1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernsehen heute: Per App oder direkt im Webbrowser

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. Mai 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.055
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Fernseher ist nicht länger das einzige Gerät, über den Verbraucher TV-Inhalte empfangen können. Sendungen sind inzwischen direkt im Webbrowser oder per App am Smartphone abrufbar.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. borg2

    borg2 Platin Member

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    2.562
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Fernsehen heute: Per App oder direkt im Webbrowser

    Wenn auf Smartphone der Begriff Mäusekino nicht zutrifft, auf was dann?
    Mal unterwegs verpasste Nachrichten ansehen, ok, aber einen Film oder eine Serie, nie und nimmer, nicht mal auf demTablet.
    Selbst am 15"-Notbook ist eine Video-DVD während einer Zugfahrt nur absolute Notlösung.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.004
    Zustimmungen:
    3.932
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Fernsehen heute: Per App oder direkt im Webbrowser

    Per Smartphone kann man aber das Programm auf dem TV direkt darstellen, dafür braucht man nichtmal einen Chromcast Stick.
     
  4. madmax25

    madmax25 Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    1.181
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Fernsehen heute: Per App oder direkt im Webbrowser

    Um das Programm direkt auf dem TV darzustellen, brauche ich noch nicht mal so ein Phone. :cool: :D
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.004
    Zustimmungen:
    3.932
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Fernsehen heute: Per App oder direkt im Webbrowser

    Das ist dann aber eine Frage der Apps die der TV besitzt.
     
  6. madmax25

    madmax25 Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    1.181
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Fernsehen heute: Per App oder direkt im Webbrowser

    Wieso App? Ein einfaches Antennenkabel reicht doch. :)
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.004
    Zustimmungen:
    3.932
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Fernsehen heute: Per App oder direkt im Webbrowser

    Nein reicht eben nicht wenn man damit den Sender nicht empfangen kann.
     
  8. madmax25

    madmax25 Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    1.181
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Fernsehen heute: Per App oder direkt im Webbrowser

    Welchen Sender meinst Du?
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.004
    Zustimmungen:
    3.932
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Fernsehen heute: Per App oder direkt im Webbrowser

    ORF zB.
     
  10. deekey777

    deekey777 Platin Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.951
    Zustimmungen:
    160
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Fernsehen heute: Per App oder direkt im Webbrowser

    Lass mich raten:
    Wenn er einen Sender nennt, dann kommt gleich "Den gibt es doch per Sat!"-Spruch, oder?

    Ist dieser Artikel Werbung für 7TV?
    Wenn nicht, dann frage ich mich, warum hier keine Einwände erwähnt werden, wenn die App auf Grund der Rechte die Wiedergabe von Sendungen aus der Mediathek blockiert (entweder auf dem Gerät selbst oder per Chromecast/AirPlay). Und warum steht da nicht, dass das Angebot nach einer Testphase kostenpflichtig ist?

    Dann machen wir ein Spiel:
    Der Fernseher ist nicht an Antenne angeschlossen - gar kein Sender verfügbar.
    Der Fernseher hat den falschen Tuner - das Angebot ist stark eingeschränkt.

    Natürlich ist das Fernsehen per Internet keine Alternative, weil man die Sendungen schlecht archivieren kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2015

Diese Seite empfehlen