1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernsehen durch ein Stockwerk

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Moe's, 31. März 2010.

  1. Moe's

    Moe's Neuling

    Registriert seit:
    31. März 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich bin neu und hab ne Frage, wie wahrscheinlich alle anderen auch^^
    Also:
    Ich hab meine Garage ausgebaut und hab nen Franseher reingestellt.
    Ich würde gern Fernsehen drin gucken, aber Ich wohne im 1. Stock.
    Unter uns wohnt noch ne andere Frau..
    Ich würde also gerne ein Funksender -Empfänger für DVB-C haben..
    Finde aber leider keine im Internet.
    Bzw. ich weis nich wie es heißt.
    DVB-T is auch keine Lösung, da es da nur die öffentlich rechtlichen Sender enpfängt..
    HILFE!!!
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.318
    Zustimmungen:
    1.735
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Fernsehen durch ein Stockwerk

    Eine kleine Satschüssel von 45 cm Digidish z.B

    Was anderes gibts nicht.
    Ohne Kabel kein TV.
    Jedenfalls nicht, wo man alle Sender mit unabhängig voneinander schauen kann.
     
  3. Moe's

    Moe's Neuling

    Registriert seit:
    31. März 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fernsehen durch ein Stockwerk

    Was würde das dann ungefähr kosten?
     
  4. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    AW: Fernsehen durch ein Stockwerk

    Ich streame vom Wohnzimmer das Fernsehsignal (Dreambox) in mein Büro. Allerdings dürfte WLAN von der Wohnung in die Garage nicht ausreichen, da haste keinen Spaß weil das Signal wohl zu schwach ist.
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.318
    Zustimmungen:
    1.735
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Fernsehen durch ein Stockwerk

    Technisat DigiDish 45 single - hm-sat-shop.de

    Hier 54 €

    Und dan noch einen Receiver Deiner Wahl.
    Ob Du an Deiner Garage Empfang hast, kanst Du hier testen:
    Satellite Finder / Dish Pointing Calculator with Google Maps | DishPointer.com
    Adresse eingeben sowie Astra 1 19,2° Ost, und den grünen Punkt an die Stelle schieben, wo Du denkst das die Schüssel Platz hat.
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.797
    Zustimmungen:
    5.201
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Fernsehen durch ein Stockwerk

    @Moe`s

    Übergabepunkte für Kabel befinden sich meistens in Keller. Kannst du von dort dein Kabelanschluss auf die Wohnung und Garage nicht verteilen?
     
  7. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.379
    Zustimmungen:
    431
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Fernsehen durch ein Stockwerk

    Für WLAN gibt es auch Richtantennen, im Freifeld kann damit die Reichweite erheblich erweitert werden (1 km ist möglich), im Gebäude oder in dicht bebautem Gebiet ist der Reichweitengewinn marginal (aber vielleicht wäre dann im konkreten Fall eine Übertragung bis in die Garage möglich?)

    Für eine Verteilung in der Wohnung oder im Einfamilienhaus gibt es noch diese Lösung:
    Allnet ALL161080PKIT Powerline HDMI - Allnet Powerline HDMI Adapter Kit| redcoon Deutschland

    Über zwei Stromzähler in eine andere Wohnung (oder in ein Nachbarhaus) soll das System "angeblich" nicht funktionieren, kann jemand bestätigen, dass Breitband-Power-Line von D-Link / Devolo / MSI / Allnet nicht wohnungsübergreifend funktioniert (gleiche Übertragungstechnik)?

    Für die ReelBox gibts auch eine parallele Mehrfach-Nutzungsmöglichkeit.
    http://www.reel-multimedia.com/de/do...zanleitung.pdf


    Am Receiver / Client könnte dann für das Allnet BPL HDMI-Kit auch so ein HDMI-Splitter angeschlossen werden, zur parallelen Wiedergabe:
    PureLink GmbH - Spezialist für digitale Verbindungssysteme - HDMI Splitter - PureX Series - 1x2 - v1.3 + digital Audio HS0010-2

    Der Vorschlag von KeraM ist am kostengünstigsten, vom Kabelübergabepunkt noch eine Koaxial-Leitung in die Garage legen, beim Vorschlag (von Nelli22.08) einer Sat-Antenne fällt dann evt. noch Aufwand für die Erdung an, die Programmvielfalt wäre aber (gegenüber Kabel) besser, besonders mit einer Multytenne.

    Nachteil von Kabel in vielen Regionen: http://forum.digitalfernsehen.de/fo...chluesselung-bringt-kunden-nur-nachteile.html

    ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2010

Diese Seite empfehlen