1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernsehen bleibt liebste Freizeitbeschäftigung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. Oktober 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.200
    Anzeige
    Köln - Fernsehen bleibt im intermedialen Vergleich das meistgenutzte Medium: Die Sehdauer der erwachsenen Fernsehzuschauer in Westeuropa ist auf hohem Niveau stabil und betrug 2006 durchschnittlich 221 Minuten pro Person und Tag.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. meech

    meech Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    229
    AW: Fernsehen bleibt liebste Freizeitbeschäftigung

    Ich surfe lieber oder sehe mir Dvds an.
     
  3. Master-D

    Master-D Guest

    AW: Fernsehen bleibt liebste Freizeitbeschäftigung

    DVD`s schauen ist fernsehen. :rolleyes:
     
  4. meech

    meech Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    229
    AW: Fernsehen bleibt liebste Freizeitbeschäftigung

    Fernsehen ist für mich das Empfangen von Fernsehprogrammen.Fern+Sehen eben.
     
  5. Master-D

    Master-D Guest

    AW: Fernsehen bleibt liebste Freizeitbeschäftigung

    Wo isn der Unterschied ob Du auf `ner DVD auf die Glotze starrst, oder bei `nem Brummiere oder Free-TV Film?

    Der Unterschied besteht höchstens in der besseren Bildqualität, was jedoch nix daran ändert, dass DVD`s schauen auch fernseh schauen ist. :winken:
     
  6. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Fernsehen bleibt liebste Freizeitbeschäftigung

    Wo Master-D Recht hat, hat er Recht!
    DVD und TV kommt auf's selbe raus.

    Bücher lesen, wäre was anderes. Ich empfehle "Lettra" (bald).
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2007
  7. meech

    meech Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    229
    AW: Fernsehen bleibt liebste Freizeitbeschäftigung

    Ich bestimme über das Angebot(dessen Qualität) und den Zeitpunkt,wann ich dieses in Anspruch nehme.Zumindest für mich ein ganz erheblicher Unterschied.
     
  8. Master-D

    Master-D Guest

    AW: Fernsehen bleibt liebste Freizeitbeschäftigung

    Die Fernsehzuschauer bestimmen auch, was sie schauen wollen und wann! :D

    Wie gesagt, da besteht NULL Unterschied. Ob man Richterin Salesch schaut oder einen Blu Ray Film, geht beide aufs selbe hinaus - Fernseh schauen! :winken:
     
  9. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: Fernsehen bleibt liebste Freizeitbeschäftigung

    dann kann ich also in 3 min rocky 1-3 am stück anschauen? und wenn ja wo?
    nein? also ists nicht das gleiche...

    auch beim thema "information" ändert sich die lage dramatisch fürs fernsehen:
    http://www.faz.net/s/RubE2C6E0BCC2F...ADBE7DC24D591430DC~ATpl~Ecommon~Scontent.html

    und genau das wird auch bei unterhaltungsfernsehen passieren....denn es wird immer mehr leute wie meech geben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2007
  10. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    AW: Fernsehen bleibt liebste Freizeitbeschäftigung

    Wenn du Mitschnitte der Filme gemacht hast, kannst du gleich loslegen.
    Wenn du die DVDs noch nicht im Haus hast, dauert das Besorgen der Scheiben deutlich mehr als 3 Minuten; und aus dem Internet runtergeladen bekommst du die Filme in 3 Minuten auch schwerlich...:cool:
     

Diese Seite empfehlen