1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernsehen am PC mit Hilfe TV-Karte und Sat-Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von sweetheart85, 26. November 2005.

  1. sweetheart85

    sweetheart85 Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo! :confused:

    Ich habe ein Medion-Laptop mit einer TV-Karte von Medion. Nun möchte ich Fernseh schauen. Ich habe bereits den Receiver mit der SAT-Buchse verbunden, ein Scart-Clinch-Kabel für die Verbindung zwischen Receiver und TV-Karte habe ich auch (ist wie es sein muss auf OUT gestellt). Was mir nun fehlt ist eine gute Software (am Besten auf deutsch und kostenlos), mit der das ganze klappt. Es ist zwar eine Software dabei gewesen (PowerCinema von Cyberlink), die kann man aber im TV-Modus nicht auf Composite umschalten (hat mir auch die Herstellerfirma bestätigt).
    Wie gesagt: Welche Software könnt ihr mir empfehlen und wie kann ich dann nach Programmen suchen? Muss das am Receiver oder per Software gemacht werden? Und was muss ich sonst noch beachten?

    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
    Vielen Dank
     
  2. satfuzi

    satfuzi Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    756
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit 4 S
    TerratecTec DVB-S 1200
    AW: Fernsehen am PC mit Hilfe TV-Karte und Sat-Receiver

    Du machst einen Denkfehler! Für Sat brauchst du eine DVB-S karte mit usb anschluss! Solche sachen mit reciver an tv-karte sind sehr schlecht, weil nur analog möglich!
     
  3. sweetheart85

    sweetheart85 Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Fernsehen am PC mit Hilfe TV-Karte und Sat-Receiver

    Aber es würde gehen? Und wenn ja mit welcher Software?

    Was ist eine DVB-S Karte? :confused:
    Mit meiner Karte kann man auch DVB-T anschauen, geht das dann nicht trotzdem mit dieser Karte? *hoff*

    Danke für deine Hilfe
     
  4. satfuzi

    satfuzi Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    756
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit 4 S
    TerratecTec DVB-S 1200
    AW: Fernsehen am PC mit Hilfe TV-Karte und Sat-Receiver

    Digital video broadcasting - satelit! ist eine TV-karte womit man ohne reciver direkt sat-tv gucken kann! Deine Lösung geht zwar, ist aber quatsch, weil du dann nur s-w gucken kannst. PS: was ist die genaue bezeichnung der medion tv karte?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2005
  5. Aturus

    Aturus Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    11
    AW: Fernsehen am PC mit Hilfe TV-Karte und Sat-Receiver

    Wenn dein Notebook nen S-Video Eingang hat, dann kannst über ein Verbindungskabel vom Scartstecker da rein gehen. Den Ton musst dir dann über Line In oder Micro holen. Bei deiner TV Software brauchst dann nur noch auf S-Video zu stellen und schon kannst fernsehen ...
    Das ganze is zwar tierisch umständlich und aufnehmen kann man so auch nix, aber nur zum schauen reichts alle mal ...
     
  6. satfuzi

    satfuzi Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    756
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit 4 S
    TerratecTec DVB-S 1200
    AW: Fernsehen am PC mit Hilfe TV-Karte und Sat-Receiver

    aber nur s-w! Und auf s-video stellen geht bei ihm doch nicht!
     
  7. sweetheart85

    sweetheart85 Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Fernsehen am PC mit Hilfe TV-Karte und Sat-Receiver

    Keine Ahnung bzgl. der Karte. War beim Laptop MD 95800 dabei, hoffe, dass hilft dir @satfuzi

    "Die TV und Radiokarte ermöglicht es unterwegs analoges oder digitales Fernsehen und Radio zu empfangen. Das Fernsehprogramm wird dank der DVB-T Antenne empfangen." stand in nem Text über den Laptop.

    Warum nur schwarz-weiß?

    Habe schon von welchen gelesen, bei denen das problemlos funktioniert (mit Sat-Receiver), nur wie es geht ...???

    Und welche Software käme in Frage? Wie schon gesagt: am besten auf deutsch und kostenlos.
     
  8. Aturus

    Aturus Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    11
    AW: Fernsehen am PC mit Hilfe TV-Karte und Sat-Receiver

    Da würd ich mal in den Optionen rum spielen ...
     
  9. sweetheart85

    sweetheart85 Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Fernsehen am PC mit Hilfe TV-Karte und Sat-Receiver

    Wo denn rumspielen?

    Ich hab doch noch gar keine Software (die mitgelieferte kann nicht auf composite schalten s. erster beitrag)...
     
  10. satfuzi

    satfuzi Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    756
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit 4 S
    TerratecTec DVB-S 1200
    AW: Fernsehen am PC mit Hilfe TV-Karte und Sat-Receiver

    gucke mal ob in optionen was von compsite oder s-video steht!?
    Über s-video kann nur schwarz-weiß übertragen werden!
     

Diese Seite empfehlen