1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernsehen als Werbemedium weltweit vorn - Deutschland hinkt nach

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. Oktober 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.235
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das Fernsehen könnte sich laut einer Studie bereits im Jahr 2013 weltweit zum umsatzstärksten Werbeträger entwickeln. In Deutschland droht den Bewegtbild-Spots dagegen ein Abrutschen auf Platz drei der wichtigsten Werbemedien.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Fernsehen als Werbemedium weltweit vorn - Deutschland hinkt nach

    Verwundert nicht, TV-Werbung in Deutschland ist extrem penetrant und langatmig. Das ist nur ein Gebrülle und Geschreie über 10 Minuten lang. Dass sich immer mehr Firmen davon abwenden ist eine natürliche Folge.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Fernsehen als Werbemedium weltweit vorn - Deutschland hinkt nach

    Das ist keine gute Nachricht, besser wäre es wenn sie noch weiter abrutschen würden.
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Fernsehen als Werbemedium weltweit vorn - Deutschland hinkt nach

    Wirklich? Werbung verschwindet nicht, sie wird ggf. von Verbrechern und Abzockern finanziert. Notfalls liest ein Russe Spam-Mails vor und fordert PIN/TANs vom Zuschauer. Darunter blinkt ne Telefonnummer zum Anrufen.

    Fällt die Wichtigkeit wandern einzig die Großunternehmen ab.
     
  5. PayTView

    PayTView Platin Member

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Fernseher & Bluray-Player
    AW: Fernsehen als Werbemedium weltweit vorn - Deutschland hinkt nach

    Also bei einem stimme ich zu: Deutschland hinkt tatsächlich in vielem hinterher. Was aber Werbung angeht, reicht die Reizüberflutung hier vollkommen aus! Im FreeTV sollen sie machen was sie wollen, aber sollte hierzulande sich das PayTV ändern was Werbung angeht wie im Ausland - dann aurevoire PayTV!
     
  6. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.829
    Zustimmungen:
    703
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Fernsehen als Werbemedium weltweit vorn - Deutschland hinkt nach

    Die Kleinen können sich Fernsehwerbung sowieso nicht leisten.
     
  7. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Fernsehen als Werbemedium weltweit vorn - Deutschland hinkt nach

    Kommt keine Sparabo-Werbung mehr?
     
  8. t-low75

    t-low75 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Fernsehen als Werbemedium weltweit vorn - Deutschland hinkt nach

    Und wie sollen sich die Sender dann finanzieren?
     
  9. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Fernsehen als Werbemedium weltweit vorn - Deutschland hinkt nach

    Also alles wie immer. :D


    Mehr Werbung muss allerdings auch nicht sein. :(
     
  10. wegra

    wegra Gold Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    668
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    technisat receiver, pace sky receiver, fire tv, tv samsung+phillips,
    sky ohne sport, magine, telekomrouter w504 speedport
    AW: Fernsehen als Werbemedium weltweit vorn - Deutschland hinkt nach

    wie sich die Sender finanzieren sollen? ganz einfach: Frau Schäferkordt und Konsorten sollten mal ein ordentliches Programm auf die Beine stellen. Dann gibt´s auch Werbekunden, deren Zielgruppen sich bisher nicht bei den Privaten "zu Hause fühlen"

    Und wenn das nicht funktioniert, ich kann auch ganz gut ohne privates Krawall-TV leben.
     

Diese Seite empfehlen