1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernsehdoku über Leo Kirch

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Mickey_24, 4. November 2001.

  1. Mickey_24

    Mickey_24 Junior Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    94
    Anzeige
    Hallo Leute,

    wen es interessiert: Heute Abend um 23.15 Uhr läuft auf N3 eine Doku über Leo Kirch und PW.

    gruß

    Mickey
     
  2. x-man

    x-man Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.677
    Dank dir Mickey_24!
    Werde ich mir ansehen.
     
  3. Frank M

    Frank M Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    1.251
    Ort:
    OL
    Technisches Equipment:
    Octagon 1028
    Sollt sich jeder der ein Abo hat anschauen!!!

    Gruß
    Frank M
     
  4. W. Ryker

    W. Ryker Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    948
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM7080HD
    FireTV
    @Mickey_24
    Wirklich heute? (4.Nov). Bei mir kommt auf N3 heute "Der Tag, der in der Handtasche verschwandt"
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Die Sendung läuft jetzt schon.
    Gruß Gorcon
    Ups war nur ein Ausschnitt [​IMG]
    kommt um 23:15 laut VT

    [ 04. November 2001: Beitrag editiert von: Gorcon ]</p>
     
  6. Norbert

    Norbert Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    701
    23:15-0:00 Uhr N3
    Leo Kirch

    Das Ende eines Mythos

    Jahrzehntelang galt er als der Macher der Medienszene, der Mann, der die Fäden im Hintergrund hält; Leo Kirch. Herr über das grösste Filarchiv in Europa, Besitzer von 7 Fernsehsendern, Großaktionär beim Springer-Verlag.

    mfg Norbert
     
  7. stueck

    stueck Neuling

    Registriert seit:
    1. Juni 2001
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Stedesdorf
    Stimmt. So ist es auch auf der N3 Homepage zu lesen.

    n3

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr> 23:15 Leo Kirch
    Das Ende eines Mythos
    Film von F. Döring, A. Lange u. a. <hr></blockquote>

    Sagt Sven.
     
  8. leoK

    leoK Gold Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2001
    Beiträge:
    1.452
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Ich bin mal gepannt ob es wieder so ein Anti Leo Kirch bzw. PW Film wird, wie die WDR Hobbythek. Oder ob sich das nach der MHP Einigung geändert hat.

    MfG

    [ 04. November 2001: Beitrag editiert von: leoK ]</p>
     
  9. Aon1961

    Aon1961 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    31
    Ort:
    D-66482 Zweibrücken
    Was will man über einen Monopolisten positives berichten? Ausser vielleicht, dass doch der freie Wettbewerb (MHP) gewonnen hat! Alles wird gut, kann ich nur dazu schmunzeln :) !

    Siehe auch unter: http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,166045,00.html

    Gruß aus der Pfalz

    [ 04. November 2001: Beitrag editiert von: Aon1961 ]</p>
     
  10. Fraenzchen

    Fraenzchen Silber Member

    Registriert seit:
    21. April 2001
    Beiträge:
    769
    Ort:
    Dinslaken
    Das was man über alle erfolgreichen Deutschen berichtet und immer wieder berichten wird.
    Siehe Boris Becker, Steffi Graf, Axel Springer, Björn Engholm, Herbert Wehner, Franz-Josef Strauss, Helmut Kohl, Berti Vogts und Willy Brandt etc.etc. können Deutsche Journalisten eigentlich über irgendeine der o.a. Personen objektiv berichten???. Nein, die Boulevardpresse berichtet anders als der WDR, der Bayrische Rundfunk anders als der NDR, der Spiegel erzählt das Gegenteil vom Focus und RTL das Gegenteil von SAT1 und warum, weil jeder ein anderes Interesse an der Berichterstattung hat, nämlich den Leser, (Seher) zu manipulieren. Und so bekommt dann alles seine drei Seiten.
    Ich werds mir trotzdem antun.

    [ 04. November 2001: Beitrag editiert von: Fraenzchen ]</p>
     

Diese Seite empfehlen