1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernsehbild friert plötzlich ein

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von elriwa, 23. Januar 2010.

  1. elriwa

    elriwa Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    guten abend allerseits,
    hab mich gerade hier neu angemeldet und auch schon nach meinem Problem geforstet, aber nichts gefunden. daher hab ich einen neuen fred aufgemacht:) unser Gerät: Humax PDR iCord HD (Nutzung ohne Karte von paytv!)
    Seit heute morgen tritt ständig das Problem auf, dass das Fernsehbild nach etwa 10 min Laufzeit einfriert, der Ton läuft jedoch noch einige Zeit ganz normal weiter. dann schaltet sich der Humax automatisch aus und bootet (heißt das so?:confused: neu, fährt also wie gewohnt hoch und das ganze Prozedere beginnt von vorne, echt nervig. zum Glück haben wir noch ein anderes Gerät, um jetzt wenigstens die sportschau sehen zu können.
    Das Gerät wurde im Juli letzten Jahres gekauft, also Garantie ist ohnehin noch drauf. Softwareupdate war keins verfügbar.
    Hat jemand die gleichen Probleme gehabt und kann mir sagen, wie es behoben wurde??
    Danke und schönen Abend noch:winken:
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Fernsehbild friert plötzlich ein

    Wenn ein Reset nichts genutzt hat, sieht das nach dem ICORD-Netzteil aus.
    Die Betriebszeit wird jetzt immer kürzer werden bis zum Totalausfall. Also Dinge von der Festplatte sichern und ab zur Werkstatt. Solange Garantie besteht ist das überhaupt keine Frage.
     

Diese Seite empfehlen