1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernsehbild über DVD-Rekorder rollt....

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von heinzrolf, 6. Mai 2008.

  1. heinzrolf

    heinzrolf Junior Member

    Registriert seit:
    30. April 2004
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Dortmund
    Anzeige
    Hallo an alle,

    habe ein Ärgernis mit meinem PhilipsDVDR3320:
    das empfangene Fernsehbild (über den Rekorder) fängt an zu rollen, von unten nach oben, manchmal auch von links nach rechts....
    manchmal friert es auch ein...

    ärgerlich war insbesondere, als ich einen Fersehfilm auf DVD aufgenommen habe und beim späteren Anschauen feststellen mußte, dass nach ca. 1 Stunde an der spannensten Stelle der Bildschirm anfing zu rollen, bis zum Ende.
    Das Gerät hat also die Empfangsstörung aufgenommen.

    Ist nun der Tuner defekt? oder wie kann man die Störung beheben???


    Danke und Gruß
    heinzrolf
     
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.871
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Fernsehbild über DVD-Rekorder rollt....


    Bevor ich Entertain bekam, habe ich mich 3 Jahre damit rumgequält. Ich kann das bestätigen, und ebenso stockendes Bild und Ton. Die Aufnahmen mit DVB-T konnte ich allesamt vergessen.

    Freude kommt nur auf, wenn Du Dir Sat, Kabel oder IPTV holst. Was nix kost, ist auch nix, stimmt auch in diesem Fall. Fernsehfreude ist das keine, nur Frust!!!;)

    Ich hatte zuerst einen Thomson Receiver, dann einen Technisat Receiver, und für den Laptop einen USB-Stick von Terratec.
    Heute habe ich nur noch so einen Mini-LCD vom Lidl mit 12 cm Durchmesser. Für die Nachrichten nebenbei am Laptop reicht das,
    lüppt sowieso nur nebenbei und schau ich kaum hin. Bei meinem 42 Zöller bevorzuge ich da doch eindeutig T-Home :)))
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2008
  3. heinzrolf

    heinzrolf Junior Member

    Registriert seit:
    30. April 2004
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Dortmund
    AW: Fernsehbild über DVD-Rekorder rollt....

    Sorry, habe das nicht erwähnt:

    ich bin an "Kabel" angeschlossen.....
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Fernsehbild über DVD-Rekorder rollt....

    Du empfängst also das normale analoge Fernsehbild?
    Wenn ja scheint es in der ein Tuner-Problem oder Empfangsproblem zu geben.
     
  5. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Fernsehbild über DVD-Rekorder rollt....

    Benutzt Du einen Scartverteiler? Hast Du gleichzeitig eine Playstation angeschlossen? Durch falsches Anschließen hatte ich sowas auch mal.

    Hast Du den DVD-Rekorder denn mit der Kabeldose verbunden und dann mit einem weiteren Antennenkabel Rekorder mit TV-Gerät verbunden? Dann dürften zumindest die Aufnahmen schon mal richtig sein. Vom Rekorder muß dann noch Scart mit dem TV verbunden werden.
     
  6. heinzrolf

    heinzrolf Junior Member

    Registriert seit:
    30. April 2004
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Dortmund
    AW: Fernsehbild über DVD-Rekorder rollt....

    Es sind keine weiteren Geräte angeschlossen
    Also nur der Rekorder und das TV.

    Kabelanschluß in den Rekorder und von dort ins TV
    Scartkabel von AV1 in AV1-TV (oder AV2-TV)

    Das empfangene Fernsehbild über Recorder ist gut, umgeschaltet auf TV ist das Bild etwas besser.

    Wenn ich über den Rekorder fernsehe, fängt gelegentlich das Bild an zu rollen. Das geschieht ganz plötzlich ohne Grund. Kann nur durch komplettes Abschalten des Recorders und wieder Anmachen gestoppt werden.
    Ärgerlich ist, dass so eine Bildstörung, z.B. bei einer Timeraufnahme, mit aufgenommen wird.

    Ähnliche Bildstörungen entstehen auch beim Umschalten von Recorder auf TV. Beheben kann ich das dann auch nur durch Ausschalten des Recorders.
     

Diese Seite empfehlen