1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernseh gucken am PC

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von MaddinZ, 29. Januar 2005.

  1. MaddinZ

    MaddinZ Junior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    142
    Anzeige
    Heute morgen hat mein fernseh den gesit au gegeben. Is eigentlich net shclimm da der PC direkt daneben steht. Hab jetzt die d-box am video hängen und den am PC (TV-Karte) über antennekabel. Leider kann der video nru fabs und damit is das bild recht mies. Weil das scart adapeterkabel zu kurz isgeht direkt anschliesn auch net.

    Jetzt mus ich dauch auch irgendwie über netzwerk ein digitales bidl bekommen. Naja ein bild bekomm ich shcon über Drema Tv, das vereckt aber wenn ich an der d-box umschalte und selbst umschaten kann es irgendwie net. Gibst da nix funktionierendes ?
     
  2. LazyT

    LazyT Junior Member

    Registriert seit:
    18. November 2002
    Beiträge:
    120
    Ort:
    zwischen Stuhl und Tastatur
    AW: Fernseh gucken am PC

    Bei dieser ausführlichen "Fehlerbeschreibung" lohnt es sich nicht mal meine Glaskugel auszupacken. Auf alle Fälle garantiere ich dir, dass der Punkt Kanalwechsel nicht nur drin ist um den Platz zu füllen...
     
  3. MaddinZ

    MaddinZ Junior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    142
    AW: Fernseh gucken am PC

    Fehlermeldung:

    "Die Senderliste ist fehlerhaft. Der kanalwechsel ist deaktiviert"

    Beim umschalten mit der fernedienug hab ich 2min stadnbild, dann kommt ein medung das dieverbindung unterbochen wurde. Bei ja hab ich dann manchma weider ein bild.
    Hab acuh ma TuxVison probiert, das kann zwar manchma umschalten, zeigt aber meist nur ein grünes bild
     
  4. LazyT

    LazyT Junior Member

    Registriert seit:
    18. November 2002
    Beiträge:
    120
    Ort:
    zwischen Stuhl und Tastatur
    AW: Fernseh gucken am PC

    Diese Fehlermeldung gibt's in der aktuellen Version von DreamTV nicht, da das umschalten dort komplett umgestellt wurde. Das Umschalten mittels Fernbedienung wird generell nicht untestützt.

    Da du mit TuxVision wohl umschalten kannst gehe ich davon aus das du ein Neutrino-Benutzer bist. Damit kannst du DreamTV nicht benutzen, da es Enigma als GUI voraussetzt!

    Probier es daher besser mit VLC/WingrabTV.
     
  5. MaddinZ

    MaddinZ Junior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    142
    AW: Fernseh gucken am PC

    Kann ich mit WingrapTV mit der fernbedinung umschalten ??
    Hab mir die aktuelle version von Tuxvison gezogen, damit geht das umschalten, aber mir fehlt halt die fernbedinung.

    Ich benutz normal neutrion da mir sind bei enigma die EPG daten im brwoser zu unübersichtlich sind und mir auf der glotez dei EPG übersicht echt fehlt. Wegen tuxviosn läuft aber gerade enigma.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2005
  6. LazyT

    LazyT Junior Member

    Registriert seit:
    18. November 2002
    Beiträge:
    120
    Ort:
    zwischen Stuhl und Tastatur
    AW: Fernseh gucken am PC

    Hm, mit Fernbedienung zappen fällt mir nur BitControl ein - der kostet aber. Musst du mal die Trialversion ziehen und testen.

    Sofern du ein aktuelles Image auf deiner Box hast (Web-Interface ab 2.2.2) und Enigma läuft sollte DreamTV aber problemlos funzen: mit EPG, Teletext, Tonspur & Bildregie sowie umschalten - aber eben alles am PC und nix mit Fernbedienung...
     

Diese Seite empfehlen