1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernbedienungschwierigkeiten mit dem MR300

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von jewirrin, 29. Juni 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jewirrin

    jewirrin Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Toshiba XV635D
    T-Home Entertain Comfort + VDSL 25
    Anzeige
    Hallo zusammen, ich bin neu im Forum und habe zum genannten Thema ältere Beiträge gefunden, ich wollte aber gerne wissen wie Eure aktuellen Erfahrungen derzeit sind:

    Ich habe folgendes Problem:
    Seit kurzem benutze ich einen LCD-TV von Toshiba 42XV635 und habe den Media-Receiver natürlich per FULL-HD & HDMI Kabel angeschlossen.

    Läuft mein Fernseher reagiert die Fernbedienung nur noch äußerst selten bis gar nicht. Bei mir tritt dasselbe Phänomen auf: Ich muss ein und dieselbe Taste sicher 10-20 drücken, bis ein Signal dann mal trifft und der Receiver endlich das macht, was ich möchte.

    Da der Receiver jedesmal blinkt, wenn ein Signal der Fernbedienung erkannt wird, dachte ich mir, das ich leicht die Gegenprobe machen kann. Also Fernseher aus, Media-Receiver reagiert wieder. Fernseher an, Media-Receiver reagiert gar nicht mehr.

    Habt ihr ähnliche Erfahrungen, wenn ja, wie umgeht ihr diese?

    Grüße
    Jens
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2009
  2. jewirrin

    jewirrin Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Toshiba XV635D
    T-Home Entertain Comfort + VDSL 25
    AW: Fernbedienungschwierigkeiten mit dem MR300

    Keiner Erfahrungen mit diesem Problem?

    Ich hätte wirklich nur gern gewusst was die Telekom dazu überhaupt sagt, denn im Grunde genommen kann ich das Gerät so nicht nutzen, ganz zu schweigen von der miserabelen HD-Bildqualität ... offensichtlich ist HD nicht gleich HD.

    Grüße
    Jens
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2009
  3. IPTV

    IPTV Senior Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Fernbedienungschwierigkeiten mit dem MR300

    Solche komischen Probleme hab ich auch seit dem letzten Update.
    Manchmal reagiert der Media Receiver garnicht auf die Fernbedienung...

    Ein weiterer Sargnagel für mein T-Home Abo!
     
  4. jewirrin

    jewirrin Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Toshiba XV635D
    T-Home Entertain Comfort + VDSL 25
    AW: Fernbedienungschwierigkeiten mit dem MR300

    Dieser Thread (http://forum.digitalfernsehen.de/fo...-home-entertain-und-media-receiver-300-a.html) beschreibt ja auch schon so einiges zu dem Thema, aber es kann doch nicht sein das die Telekom mit Einrichtungsvorschlägen kommt? Die Telekom empfiehlt sogar den OPC Sensor (sofern einer vorhanden ist) auszuschalten. Hallo? Also das geht mir zuweit und wenn die Telekom auch bei mir darauf besteht das "Energiesparen", bei mir sofort einzustellen, dann begrabe ich sofort mein T-Home Entertain Paket.

    Fakt ist ich kann die zur Verfügung gestellte Technik der Telekom nicht nutzen, theoretisch ein Sonderkündiungsrecht, wenn man es sehr weit "denkt" :)
     
  5. Mac_

    Mac_ Gold Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Fernbedienungschwierigkeiten mit dem MR300

    Hmm, da hast du wohl eine der wenigen LCD - MR Kombinationen erwischt, wo es nicht so funktioniert.

    Welchen Receiver Typ (A oder B) hast Du denn ?

    Mac_
     
  6. jewirrin

    jewirrin Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Toshiba XV635D
    T-Home Entertain Comfort + VDSL 25
    AW: Fernbedienungschwierigkeiten mit dem MR300

    Guten Morgen,
    woran erkenne ich denn den Unterschied?

    Mein Gerät hat eine Taste mit einer "Note" als Piktogramm darauf, eine Taste für das Menü, das große Steuerkreuz, eine "zurück" Taste und einen USB Port, kann man daran schon einen Unterschied zu einem anderen Gerät erkennen?

    Ich benutze einen Toshiba aus der XV-Serie, zusammen mit dem Receiver. Dann habe ich mit der Kombination wohl im Lotto gewonnen, oder? :) Nur das ich Geld bezahlen darf.

    Viele Grüße
    Jens
     
  7. Laddi

    Laddi Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Fernbedienungschwierigkeiten mit dem MR300

    Hi,

    ich hatte einen Plasma und einen MR 300. Dann habe ich mir einen Philips-Fernseher gakauft und hatte das gleiche Problem wie Du. Da die Telekom aber so nett war, mir insgesamt 3 MR 300 zur Verfügung zu stellen ;), habe ich mal einen anderen angeschlossen und mit dem klappte es dann.

    Dau hast also zwei Alternativen:

    Entweder Du besorgst Dir einen anderen Typ und hoffst, dass es klappt, oder Du schaltest diese Funktion am Fernseher aus. Ich glaube letzteres ist einfacher.

    Gruß
    Laddi
     
  8. grummelzack

    grummelzack Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    951
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Fernbedienungschwierigkeiten mit dem MR300

    irgendwo hier im Forum gab jemand mal den Tip, den Sensor des MR mit einem Stück Papier testweise abzudecken.
     
  9. jewirrin

    jewirrin Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Toshiba XV635D
    T-Home Entertain Comfort + VDSL 25
    AW: Fernbedienungschwierigkeiten mit dem MR300

    Also das es an der Kombination Fernseher + MR 300 liegt, kann ich ganz klar bestätigen. Im Grunde genommen kann es aber doch nicht die Lösung sein, sämtliche Energiesparfunktionen meines Fernsehers abzuschalten, "nur" damit der MR 300 richtig funktioniert.

    Den OPC-Sensor (zur automatischen Helligkeitsregelung) kann ich zwar ausschalten, dann funktioniert der Receiver auch, aber zufrieden bin ich damit auf keinen Fall, zumal das einen Unterschied von 60 Watt im Stromverbrauch ausmacht.

    Da andere Geräte, wie eine WII (welche deutlich empfindlicher sein müsste) oder ein DVD-Player, überhaupt nicht betroffen sind, sondern nur der Receiver MR 300 von der Telekom, liegt auch hier ganz klar die Möglichkeit zur Nachbesserung.

    @Laddi: Mit dem gleichen Receiver, nur 2 Geräte später, funktionierte das dann? Oder hast du ein ganz anderes Gerät bekommen? (Typ A oder B)
     
  10. Laddi

    Laddi Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Fernbedienungschwierigkeiten mit dem MR300

    Es war ein anderer Typ. I'ch weiß jetzt nicht welcher, aber bei dem, wo es jetzt funktioniert, habe ich im laufenden Betrieb Uhrzeit und T-Home im Display. Das war bei dem anderen nicht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen