1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernbedienung Hybrid T USB XS

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von FranzBauer, 14. Oktober 2010.

  1. FranzBauer

    FranzBauer Neuling

    Registriert seit:
    14. Oktober 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Moin!

    Bevor ich den Support anrufe frage ich doch mal hier nach!
    Also ich hab von einem Freund den Cinergy Hybrid T USB XS Stick bekommen und muss auch sagen ist echt gut! Nur leider habe ich ein extremes Problem mit der Fernbedienung: Sie geht gar nicht mehr!
    Hab auch schon Anleitungen befolgt und nichts... Vorher ging die Fernbedienung nach einer Neuinstallation von Treiber + Home Cinema.
    Mittlerweile geht gar nichts mehr, da kann ich auch mit dem Remote Control Editor machen was ich will, das funzt nicht. Außerdem hab ich gelesen, dass man in der Liste im RCE den Stick auswählen soll... Ist bei mir ja gar nicht aufgelistet. Nun sollte ich, wenn es nicht aufgelistet ist, die neueste Version herunterladen. Naja, die hab ich bereits heruntergeladen!
    Batterien sind voll, hat den Kameratest bestanden :p

    Also hab ich zwei Fragen:
    1. Wo sehe ich denn Version?
    2. Wo könnte der Fehler noch liegen?

    LG
    FranzBauer
     
  2. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Fernbedienung Hybrid T USB XS

    Ein paar Anregungen zur Fehlersuche:

    - Kabelpeitsche mit Video/Audio/Infrarot-Fernbedienung-Eingängen ist ordentlich mit dem Stick verbunden?

    - Der Stick ist im Windows-Gerätemanager ohne gelbes Ausrufezeichen aufgeführt?

    - Falls nicht: Richtiger Treiber installiert? Anscheinend gibt es zwei Versionen des Sticks mit verschiedenen Treibern. Siehe hier.

    - Ist der Remote Control Editor in der 32-Bit-Version installiert?

    Der Remote Control Editor (RCE) ist in der jeweils aktuellen Version im TerraTec Home Cinema (THC) Paket enthalten und muss daher eigentlich nicht separat aktualisiert werden. Die Version des installierten RCE kann man im RCE selbst im Register "Über" ablesen oder in THC-->Optionen-->Register "Über".
     
  3. FranzBauer

    FranzBauer Neuling

    Registriert seit:
    14. Oktober 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fernbedienung Hybrid T USB XS

    Hmm...
    Hab ich alles kontrolliert und es passt.
    Version ist 5.32.00.406. Wird mit Windoof gestartet.
    Allerdings sehe ich kein Symbol in der Taskleiste!?!?
    Wenn ich den RCE minimiere verschwindet das Symbol
    ebenfalls wieder...
    Naja, ging vorher ja auch. Treiber ist der richtige. Kabelpeitsche
    ist richtig angeschlossen :S

    Deswegen frage ich ja. Habe ich oben nicht geschrieben dass ich
    das alles schon durch habe ("Anleitungen befolgt")...
     
  4. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Fernbedienung Hybrid T USB XS

    Das Symbol im Infobereich der Taskleiste wird nur angezeigt, wenn im RCE im Register "Optionen" die Einstellung "Tray-Icon anzeigen" aktiviert ist. Man kann den RCE aber auch jederzeit über die Tastenkombination [Strg]+[Alt]+[R] erreichen.

    Wenn dort unter "Infrarot-Empfänger aktivieren" kein Gerät angezeigt wird, kann die Fernbedienung nicht funktionieren. Wichtig ist noch die Reihenfolge der Installation: Zuerst den Treiber installieren, dann Gerät mit Kabelpeitsche anschließen und dann THC inkl. RCE installieren.

    Ansonsten habe ich keinen Rat, außer vielleicht noch einmal durchzugehen, was zwischen dem funktionieren und dem späteren nicht funktionieren denn geschehen ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2010
  5. FranzBauer

    FranzBauer Neuling

    Registriert seit:
    14. Oktober 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fernbedienung Hybrid T USB XS

    Jaja stimmt alles!!

    Nur warum ist TerraTec zu blöd um eine FUNKTIONIERENDE SOFTWARE bereitzustellen die nicht bei ejder Gelegenheit die Arbeit komplett verweigert und sogar das "Prozess beenden" nicht funktioniert!?!?!
    SO EIN MÜLL HAB ICH NOCH NIE GESEHEN! Kann ich auch wieder auf den normalen Fernseher umsteigen. Dafür brauch ich nicht etwas das nicht funktioniert!
    Beim Senderimport, beim Starten der Software... Überall stürzt es ab und es geht gar nichts mehr!

    Danke für dein Hilfeversuch blue_screen aber ich hab die Nase voll von so einer *******!
     
  6. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Fernbedienung Hybrid T USB XS

    Falls du Windows 7 oder Windows Vista verwendest, könntest du es mal mit dem Windows Media Center probieren. Vielleicht funktioniert das bei dir zuverlässiger.

    Ich muss sagen, bei mir unter Windows XP Home bin ich mit der Stabilität von THC 6.16 zufrieden. Abstürze sind im Gegensatz zu Version 5.xxx bei mir äußerst selten.
     
  7. FranzBauer

    FranzBauer Neuling

    Registriert seit:
    14. Oktober 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fernbedienung Hybrid T USB XS

    WMC? Ne danke, hab ich schon probiert. Da hab ich kein Ton und das Bild...
    Schrecklich! 5x5mm große Pixel! Da erkennt man gar nichts! Oder er hat plötzlich ein Tuner-Problem.
    Deswegen hab ich ja das Home Cinema probiert.
    Hab die Version 6.15... Und die stürzt bei jeder Gelegenheit ab!
     
  8. reeven

    reeven Junior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Fernbedienung Hybrid T USB XS

    Guys, use DVBlink, it created virtual tuner to use Mediacenter, it work very good, or Dvbdream, Dvbviewer, Progdvb...

    Dvblink is awsome, is has a network pack, with this you use a tuner from computer A to computer B in Mediacenter.
    Basically it shares a tuner to another computer, you open mce and live-tv is working.

    Dvbviewer is awsome as well, it has an recording service, you could watch live-tv on Iphone...

    Terratec tuners are great, no wait, no great, are the greatest, but software is somewhat limited...
    But Terratec software is very good compare to Leadtek, Haupphage, Compro, etc.
    I love my Terratec.

    This is DVBLINK: http://www.youtube.com/watch?v=6uiVmSJ96q4
    http://www.dvblogic.com/ ( i bought Dvblink TV Source and Dvblink Network Pack)

    this is dvbviewer :

    http://www.youtube.com/watch?v=NWPzxDU6lmw&feature=related

    With dvblink or dvbviewer channels switch is from 0-4 seconds, in Terratec Home Cinema is like 7 seconds.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2010

Diese Seite empfehlen