1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fern Schaun :-)

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von lisalisa, 1. November 2004.

  1. lisalisa

    lisalisa Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    :winken: HALLO!

    Also, ich würde gern diverse programme (dieser) welt empfangen. ZB europäische, australische, asiatische, amerkanische, etc. gleichzeitig empfangen. Wie funktioniert das? macht man das mit ner Satschüssel, oder via Kabel?

    So, wünsch einen relaxten Feiertag!
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Fern Schaun :)

    Schau dich mal hier um:
    http://www.lyngsat.com/freetv/

    Da ist oben eine Liste aller Kontinente, und dann der jeweiligen Länder und welche Sender da per Sat zu empfangen sind. Dazu musst du dann schauen, ob der jeweilige Sat auch auf Europa abstrahlt, die Beamkarten gibts dazu immer auf "Spot".

    Beispiel:
    Alles Fernsehen aus Russland:
    http://www.lyngsat.com/freetv/Russia.html

    Der sender STS auf dem Satelliten Express AM 22 auf 53°E:
    http://www.lyngsat.com/eam22.html

    Der Beam des Satelliten:
    [​IMG]

    Der prügelt hier mit 50dbW runter, also kann man hier bereits locker mit einem 80cm Blech den Sender STS aus Russland empfangen!

    Was du dafür brauchst hängt dann davon ab, welche Sender du sehen willst. Wenn du wirklich ALLES sehen willst, was auch nur irgend möglich ist, dann empfehle ich dir eine 3,60m-C-Band Meshantenne mit EGIS Rotor, so wie DXAndy eine hat:
    [​IMG]

    Willst du auf C-Band verzichten, dürfte eine 100-125er Schüssel mit DiSEqC 1.2 Motor ausreichen, ist wesentlich billiger und auch leichter einzurichten.
    D.h., du müsstest dich erstmal anhand von Lyngsat schlau machen, welche Sender du definitiv willst und danach deine Ausstattung der Sat-Anlage konzipieren. Ein Kabelanschluss ist vollkommen indiskutabel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2004
  3. lisalisa

    lisalisa Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    6
    AW: Fern Schaun :)

    Ich danke Dir für Deine Hilfe! :)


    Werde jetzt einmal die links ansehen, die du mir geschickt hast und mich schlau machen! merci!

    liebe grüsse! :D
     
  4. lisalisa

    lisalisa Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    6
    AW: Fern Schaun :)

    ach, da hätt ich noch ne wichtige frage!


    was kostet denn ungefähr so eine Anlage wie oben beschrieben? hab, wie ihr merkt keine ahnung, deshalb, kostet so was 100 euro oder 100000 euro? Cirka? So mit allem drum und dran.....
     
  5. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Fern Schaun :)

    Puhh also was DXAndys Anlage ingesamt kostet? Ich würde mal schätzen 3000€ Minimum. Der Mesh-Spiegel is gar net soo teuer, aber ich glaub die Rotoren, C-Band LNB und so, das geht ins Geld.

    Seine Homepage: www.dxandy.de
     
  6. lisalisa

    lisalisa Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    6
    AW: Fern Schaun :)

    uiuiui! :eek: das ist aber teuer! danke für die info!


    liebe grüsse aus österreich!
     
  7. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Fern Schaun :)

    Selbst mit der oben genannten Anlage kann man natürlich weder die amerikanischen noch die australischen Satelliten empfangen. Das geht grundsätzlich nicht.
     
  8. lisalisa

    lisalisa Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    6
    AW: Fern Schaun :)

    wie? keine amerikanischen und keine australischen? ja, aber wie kann man dann diese Sender empfangen? Das kann ja nicht sein, dass man heutzutage nicht in der Lage ist, auf einfache Art und Weise, solch Programme zu empfangen?

    liebe grüsse! :rolleyes:
     
  9. Ozymandias

    Ozymandias Junior Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    20
    AW: Fern Schaun :)

    Um einen Satelliten empfangen zu können, braucht deine Schüssel direkten "Blickkontakt" zum Satelliten. Diese Grundvoraussetzung ist bei amerikanischen und australischen Satelliten schonmal nicht gegeben, weil einfach die Erde im Weg ist. ;) Es ist also leider vollkommen unmöglich, diese Satelliten hier in Europa zu empfangen.
     
  10. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Fern Schaun :)

    @lisalisa

    Kannst mir die 100000 euro überweisen, ich bestelle dann die Sachen für Dich :rolleyes::D:D:D !! ( Spässle!! )

    @BlackWolf

    Sind dann da schon alle Nieten dabei ??

    Oder muss ich sie mir dann noch extra kaufen?? :rolleyes::D

    digiface
     

Diese Seite empfehlen