1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fem TV: Verbreitung auch über Kabel und IPTV geplant

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. November 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.839
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig/Unterföhring - Den neuen Frauenkanal Fem TV soll digital und als Free-TV-Sender verbreitet werden. Pro Sieben Sat 1 denkt dabei auch über die Verbreitungswege Kabel und IPTV nach.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Fem TV: Verbreitung auch über Kabel und IPTV geplant

    Und wenn der Briefträger es bringen würde... Wer bitte guckt das? Frauen? Es gibt genügend Sender, die das Klientel bedienen. Es wird genau so ein Flop wie DMAX. Wer will schon wochenlang Autos pimpen und die Ludolfs vom Schrottplatz gucken? Richtig, keiner ernsthaft. Fem TV ist ein Versuch von Pro7 Sat.1 weitere Digitalreichweite ihrer Sender zu suggerieren und damit Geldgeber zu beruhigen. Dieses Geld sollte lieber in ein HDTV-Angebot gesteckt werden, das sich vom SD-Programm unterscheidet. Dann gibt es eben Pro7 HD und Pro7 SD mit völlig unterschiedlichem Programm. Nur so werden Konsumenten bereit sein, langfristig Geld für HDTV von Pro7 Sat.1 auszugeben. Dann oder besser gesagt nur so kann es funktionieren.
     
  3. redroomboy

    redroomboy Junior Member

    Registriert seit:
    2. März 2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Fem TV: Verbreitung auch über Kabel und IPTV geplant

    mit dem geld können die ihre "transportpauschale" bezahlen und uns pro7, sat1 und kabel1 ohne extrakosten und hd+ FTA zur verfügung stellen.

    ich liebe frauen - kein thema - aber wenn ich meine beobachte und deren freundinnen, dann gucken die sich in der woche 1-2 serien und evtl 1 film im kino an und das wars schon.
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Fem TV: Verbreitung auch über Kabel und IPTV geplant

    Woher kommt immer die Idee das man jeden Sender wochenlang durchschauen muss damit er ne Daseinsberechtigung hat? Wenns danach ginge dann müsste ich fordern ALLE Sender einzustellen, denn ich schaue keinen Sender, denn auf allen läuft zu 99% der Zeit Dinge die mich nicht im geringsten interessieren.

    Mein Receiver greift sich von DMAX z.B. die neuen Mythbusters Folgen, ist doch egal ob dann dort den Rest den Tages Autos gepimpt werden.

    Je mehr Sender desto mehr Möglichkeiten irgendwelche interessanten Inhalte zu finden.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. November 2009
  5. modus333

    modus333 Guest

    AW: Fem TV: Verbreitung auch über Kabel und IPTV geplant

    Das Problem bei den Spartenkanälen ist doch immer das Gleiche: Gibt es ein ambitioniertes Programm rentiert sich das Ganze nicht, da nicht seicht genug. Dann wird das Programm abgespeckt, es kommen die Teleshoppingfenster, danach Astro und Billigsexgedönse und das war's dann.
     
  6. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.808
    Zustimmungen:
    699
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Fem TV: Verbreitung auch über Kabel und IPTV geplant

    Falls es sich um einen zusätzlichen Sender handeln sollte, wird dessen Existenz wohl gar nicht bemerkt.
     
  7. bennylein

    bennylein Silber Member

    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Humax HD 1000C
    D-Box 2 Nokia
    AW: Fem TV: Verbreitung auch über Kabel und IPTV geplant

    Gab es nicht schon mal einen Frauenkanal? TM 3 oder so ähnlich?
    Untergegangen wie viele andere.
     

Diese Seite empfehlen