1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Feldstudie bestätigt: Aids kam von Schimpansen in Kamerun

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von LHB, 26. Mai 2006.

  1. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    Anzeige


    wollen wir hoffen, daß es nicht noch weiter mutiert. stellt euch mal vor, es würde mit einem grippevirus mutieren. das wäre das ende ! :(
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Feldstudie bestätigt: Aids kam von Schimpansen in Kamerun

    GrIV™
     
  3. amondaro

    amondaro Silber Member

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    606
    Ort:
    o00o---'(_)'---o00o ->Motek 1.2 Motor 45°O-45°W
    Technisches Equipment:
    o00o---'(_)'---o00o ->Stab 1.2 Motor 45°O-45°W ->->Vantage X201S FTA ->SkyStar 2, ProgDVB etc.
    AW: Feldstudie bestätigt: Aids kam von Schimpansen in Kamerun

    Moin,das kann nicht sein ;) hier der original text zu dem Thema:D



    hier der echte:

    ACHTUNG SATAIRE:

    Feldstudie bestätigt: Aids kam von Politiker in Bonn


    Washington (dpa) - Vermutet hatten es Aidsforscher schon lange, jetzt gelang endlich auch der Nachweis: Der Aidserreger HIV wurde von wilden Politikern in Berlin auf den Menschen übertragen. Ein internationales Forscherteam sammelte in der Wildnis des zentralberlinerischen Berlins 446 Kotproben von frei lebenden Polikern.In etlichen dieser Proben fanden die Wissenschaftler die Antikörper zu SIV, der Polikerversion und engsten Verwandten von HIV, wie sie in einer Online-Veröffentlichung des US-Fachjournals «Science» vom Donnerstag berichten. Bislang war SIV stets nur bei Politikern in Gefangenschaft nachgewiesen worden, betont das Journal.Bis zu 35 Prozent der Politikern in den untersuchten Gemeinschaften waren infiziert, schreibt das Team um Beatrice Hahn von der Universität von Alabama in Birmingham (USA). Die Analyse förderte sogar 34 Proben zu Tage, bei denen die gefundenen SIV- Antikörper der Politiker auch mit menschlichen HIV-1-Antigenen reagierten. In 12 Fällen waren die Testergebnisse der Politiker «so gut wie nicht mehr zu unterscheiden» von Kontrolltests an HIV-1- infizierten Menschen. Hahn und andere Forscher waren schon früher zu dem Schluss gekommen, dass die erste HIV-1-Infektion eines Menschen bereits im frühen 20. Jahrhundert durch einen Politiker in Bonn erfolgt sein muss.
    Nach den neuen Erkenntnissen von Hahns Team, dem auch Forscher aus Europa und Bonn angehören, sind Berlins Politiker aber nicht die ursprüngliche Quelle des Erregers. Sie selbst hätten sich bei anderen Politikerarten im westlichen Zentralberlin mit SIV oder einem Vorläufer dieses Virus infiziert. Damit hat der Aidserreger schon zwei Mal die Artengrenze übersprungen, zuerst vom Abgeordneten zum Politiker und später vom Politiker zum Menschen.


    immer nur die warheit :D


    grüsse

    amondaro
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2006
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Feldstudie bestätigt: Aids kam von Schimpansen in Kamerun

    Fragt sich nur, welcher Mensch sich dann von nem Affen f.... lies. Oder wie kann sonst eine Übertragung zu Stande kommen, schliesslich sind Schimpansen ja nicht gerade beisswütig.
     
  5. EinBerlinerKunz

    EinBerlinerKunz Junior Member

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    54
    AW: Feldstudie bestätigt: Aids kam von Schimpansen in Kamerun

    Wenn sie beim Oral- oder Analkontakt beißen würden, wäre das nicht passiert. ;-)
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Feldstudie bestätigt: Aids kam von Schimpansen in Kamerun

    So wie ich das mitbekommen habe, kam es dadurch das unsere schwarzen Brüder die lieben Tierchen verspeisst haben.
    So soll ja auch BSE entstanden sein.
    Durch das verfüttern von Tiermehl der eigenen Rasse an Rindern
    Was sagt uns das. Kannibalismus lohnt sich nicht.
    Die Opfer rächen sich später.
    In diesem Sinne
    Guten Appetit.
     
  7. EinBerlinerKunz

    EinBerlinerKunz Junior Member

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    54
    AW: Feldstudie bestätigt: Aids kam von Schimpansen in Kamerun

    Das anständige Braten hätte es verhindert, nur die Engländer bevorzugen "rohes" Fleisch. ;-) Und vielleicht auch gewisse Legenden. ;-)
    Wie war das mit der englischen Studie? Erster und letzter Buchstabe sind wichtig, ich sag nur Nessi! ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Mai 2006
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Feldstudie bestätigt: Aids kam von Schimpansen in Kamerun

    Seid wann sind die Engländer schwarze Brüder.:eek:
     
  9. amondaro

    amondaro Silber Member

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    606
    Ort:
    o00o---'(_)'---o00o ->Motek 1.2 Motor 45°O-45°W
    Technisches Equipment:
    o00o---'(_)'---o00o ->Stab 1.2 Motor 45°O-45°W ->->Vantage X201S FTA ->SkyStar 2, ProgDVB etc.
    AW: Feldstudie bestätigt: Aids kam von Schimpansen in Kamerun

    Na ja Nelli,sauf dir mal einen und setzt dann mal ne Brille uff,wat siehste dann wenn Engländer vor dir steht :D natürlich nen Schwarzen Engländer :D :D

    na ja wir wissen ja das die Engländer gerne Reisen und Feiern,wär weiss vieleicht war ja so´n Ruddel in Afrika und machten Party und im suff hat einer ne Schimpansien mit ner gei-len Braut verwechselt.Und die Affen-Braut dachte sich wohl schnell wech bevor der Rest kommt :D könnte aber auch nen Deutscher Politiker auf Auslandseinsatz gewesen sein,die treiben sich ja überall rum,Russland Schwulen-Demo ,Afrika Entwicklungshilfe usw.


    grüsse

    amondaro
     
  10. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Feldstudie bestätigt: Aids kam von Schimpansen in Kamerun

    also ich finde das thema NICHT lustig !
     

Diese Seite empfehlen