1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Feintuning...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von khetama, 4. Juni 2010.

  1. khetama

    khetama Neuling

    Registriert seit:
    3. Juni 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    kann mir vielleicht einer nen Tip geben bei folgenden Problem: Hab ne 80er Schüssel mit Sharp Twin LNB und einen Telestar TD 2100HD Receiver... Habs auch soweit geschafft, die Antenne ohne Hilfsmittel auszurichten, allerdings zeigt der Receiver max Q - 66% u. L - 63% bei Astra an, auch bei Hotbird wird L - 63% angezeigt... is ja auch egal, da ich nur an Astra interessiert bin...

    Jetzt die Frage, da bei manchen Sendern ab und an mal das Bild komplett verschwindet oder ruckelt (Kika, manche HD Programme, AnixeHD kommt gar nicht ) muss ich die Schüssel noch etwas verstellen, eher nach links oder rechts? Welche Qualität wird benötigt, um störungsfrei zu empfangen?

    Wär nett wenn mir einer weiterhelfen könnte... Im vorraus Vielen Dank:)

    Greetz Khetama
     
  2. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.834
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Feintuning...

    Hallo
    die Werte sind immer relativ.
    Also man sollte die Schüssel so ausrichten, dass die Werte beim Receiver am höchsten sind. So hat man auch in Schlechtwettersituationen guten Empfang.

    80cm sollten für Astra reichen.
    Schüssel milimeterweise nach oben, unten, links, rechts bewegen und dabei die Anzeigen des Receivers beachten.
    Es dauert ca. 2sek bis der Receiver die neuen Werte anzeigt
     
  3. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Feintuning...

    Bei digital ist ein Bild da oder nicht, so ab 40 % Signalquallität kommt ein Bild. Du mußt versuchen mit Hilfe der Anzeige am Receiver den höchsten Wert zu finden und gut ist. Nur Qualli ist Interesant, nicht Signalstärke.
     

Diese Seite empfehlen