1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Feine Sache - der Freischaltungs-PC!

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Wilfried56, 2. Mai 2005.

  1. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    Anzeige
    Da gestern mein Komplettabo begann, musste ich meine Smartcard (und BU extra - denn wenn schon komplett, dann richtig komplett! :D ) frei schalten lassen und fürchtete schon, zuerst in der Warteschleife hängen zu bleiben (Feiertag!).

    Aber - das Eintippen der paar Zahlen hat nicht mal 2 Minuten gedauert (wer schnell ist, schafft's vielleicht auch in einer!). Und es dauerte nicht 30 Minuten - wie im Begleitschreiben angedroht! - sondern 30 Sekunden (ich schwöre es!), bis alle Kanäle frei waren.

    Ein echter Fortschritt - für mich jedenfalls! Gibt's den Automat schon lange?
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Feine Sache - der Freischaltungs-PC!

    Jo, schon lange. ;)
     
  3. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: Feine Sache - der Freischaltungs-PC!

    Die 30 Minuten sind wohl auch nicht als "normal" anzunehmen.
    Eine Freischaltung sollte, nachdem sie auch geschaltet wurde, innerhalb 1-2 Minuten erledigt sein.
     
  4. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Feine Sache - der Freischaltungs-PC!

    Premiere denkt bestimmt, dass die Kunden mit diese 30 min Angabe geduldig werden.
     
  5. c.h.r.i.s

    c.h.r.i.s Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    153
    Ort:
    West-Oberpfalz
    AW: Feine Sache - der Freischaltungs-PC!

    Habe letzten Samstag das Abo meines Bruders freigeschalten. Nachdem ich die Nummern eingetippt habe (Start war vorher schon eingeschalten) dauerte es höchstens zehn Sekunden bis das Bild da war.

    Am meisten war ich aber überrascht als ich am Freitag nachmittag per Internet bei Premiere das Abo abschloß und am Samstag vormittag der Postbote schon das Paket inkl. Receiver (Samsung) brachte.

    Gruß Christian
     
  6. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: Feine Sache - der Freischaltungs-PC!

    Für so eine satte Freischaltgebühr kann man schon was erwarten. :rolleyes:
     
  7. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    AW: Feine Sache - der Freischaltungs-PC!

    "Leider" muss ich die aber nicht berappen - jedenfalls sagt mein Kundenkonto nichts davon (das ansonsten ganz aktuell die -19,80 € für Mai ausweist.)!
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.298
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Feine Sache - der Freischaltungs-PC!

    Die 30 min ist der abstand in dem die Freischaltungen erfolgen.
    Wenns also bei der ersten Freischaltung wegen Störungen nicht geklappt hat kanns eben bis zu 30min dauern.

    Gruß Gorcon
     
  9. Safarituennes

    Safarituennes Junior Member

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Brausehausen
    AW: Feine Sache - der Freischaltungs-PC!

    Was ist für ein Automat?

    Ich kenn' den noch nicht.
    Wie funktioniert der? :winken:
    Per Telefon(-tastatur) oder Internet oder wie?

    Wollte mein Abo heute nämlich auch freischalten lassen. :)
     
  10. Knarf2001

    Knarf2001 Senior Member

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Berlin
    AW: Feine Sache - der Freischaltungs-PC!

    In vielen Fällen (aber nicht immer) liegt dem Begleitschreiben ein zusätzlicher Zettel bei. Darauf steht eine Telefonnummer zum Freischalten der Karte - einfach anrufen, Nummer der Smartcard eingeben und nach ein paar Sekunden (oder Minuten) ist die Karte freigeschaltet.
     

Diese Seite empfehlen