1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fehlstart für ersten privaten Raumtransporter

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. Mai 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.290
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der erhoffte Start des ersten privaten Raumtransporters der Geschichte blieb am Samstag zunächst aus. Trotz des "Lift Off"-Signals hob die unbemannte "Dragon"-Kapsel nicht ab.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Fehlstart für ersten privaten Raumtransporter

    Vielleicht hat jemand vergessen die Bremse zu lösen...:D:D
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.135
    Zustimmungen:
    1.368
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Fehlstart für ersten privaten Raumtransporter

    Warum wundert mich das bei den Amerikanern nicht.
    Haben die überhaupt in letzter Zeit was hoch bekommen.
     
  4. LordMystery

    LordMystery Board Ikone

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    4.762
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sony KDL-40BX400AEP LCD-TV
    AW: Fehlstart für ersten privaten Raumtransporter

    Auweia, ich dachte gerade als erstes bei dieser Nachricht "die Privaten" mit einer Raumsonde.. RTL im All auf dem Weg zur totalen Volksverdummung. Die Platzieren daoben ein Störsignal damit nur noch deren Schrott läuft.
    "Let's go to behindert"
     
  5. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.042
    Zustimmungen:
    1.819
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Fehlstart für ersten privaten Raumtransporter

    Ähm ja, passt zwar zur Meldung nicht, aber egal. Zur Sache
    Die kriegen nicht einmal eine unbeannate Kapsel hoch, wer soll sich da in das "Ding" künftig setzen wollen?!
     
  6. tvfre@k

    tvfre@k Silber Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Fehlstart für ersten privaten Raumtransporter

    klingt nach typischem "Ami-Grössenwahn", die geschichtliche Relevanz lass ich jetzt mal stecken, sollte jeder kennen.
     
  7. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Fehlstart für ersten privaten Raumtransporter

    Tja, das sag ich seit Monaten. Und ohne die Förderung der NASA (sowohl finanziell, als auch materiell [Startanlage]) geht bei denen eh nichts mehr.

    Die transportieren zudem noch 2 kommerzielle Satelliten mit. Sollte da irgendwas schief gehen, ist SpaceX Geschichte. Weil die nämlich alles auf eine Karte setzen.

    Prinzipiell wissen wir hier schon lange, dass das mit SpaceX nichts mehr wird. Weil einfach die Geldmittel fehlen. Das Problem für die NASA ist nur, wenn SpaceX scheitert - und es muss scheitern - dann ist die US Raumfahrt Geschichte. Darum wird verzögert und verzögert und verzögert.
     
  8. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Fehlstart für ersten privaten Raumtransporter

    Wie sagt man oft:

    "Immer schön auf dem Boden bleiben!"

    :winken:
     
  9. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Fehlstart für ersten privaten Raumtransporter

    Zur Klarstellung:
    Die NASA ist eine Bundesbehörde. Sie bekam im letzten "fiscal year" (01.10.2010-30.09.2011) 19 Mrd. $ (um an eine Diskussion von gestern anzuknüpfen: "19 billion $" :D:D). Im laufenden Fiskaljahr (bis 30.09.2012) sollen es 18,905 Mrd. $ sein. Und in den folgenden Jahren soll das Budget weiter schrumpfen. Der Anteil am Gesamtbudget liegt aber seit Jahren bei deutlich weniger als 1 %.
     
  10. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.274
    Zustimmungen:
    282
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Fehlstart für ersten privaten Raumtransporter

    Meine Güte, was für ein dümmliches arrogantes Geblubber hier. Das der erste Start mit einem gewaltigen Knall endet, ist in der Branche praktisch normal – da ist es schon eine erfrischende Neuerung, dass da mal eine "Notabschaltung" funktioniert hat.
     

Diese Seite empfehlen