1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

fehlerhaftes Signal

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von K.S.a.L., 19. August 2011.

  1. K.S.a.L.

    K.S.a.L. Neuling

    Registriert seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    zuerst mal ein hallo, bin neu hier:

    ich habe folgendes Problem. Schalte ich den Receiver ein und gucke SAT 1 oder PRO 7 - geht es. Am Mittwoch beim Fussball gucken habe ich in der Halbzeit gezappt. Wollte dann zurueck zu SAT 1. Nichts geht - fehlerhaftes Signal. Bin dann spasseshalber in den Keller an den PC (Technisat Sky-Star Karte drin) und siehe da. Es funzt.....spaeter konnte ich dann im Wohnzimmer auch wieder SAT und Pro 7 gucken. Das Probelm war jetzt innerhalb 14 Tagen ca. 3 bis 4 mal.

    Beim Receiver im Wohnzimmer kann man sagen: geht, geht nicht, geht, geht nicht. Vor allem habe ich das Gefuehl, wenn das Teil warm ist, dass es dann spinnt.

    Letztes Jahr ist mir mal das LNB abgesoffen. Aber: getrocknet und wieder abgedichtet - seit dem keine Probleme gehabt.

    Wer hat eine Idee?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. August 2011
  2. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: fehlerhaftes Signal

    Korrosion, die 18V kommen nicht mehr voll an und das LNB schaltet nicht mehr sauber auf horizontal.

    Steckverbindungen kontrollieren und ggf. LNB tauschen (gegen ALPS).

    Gruß,

    Wolfgang
     
  3. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.861
    Zustimmungen:
    269
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: fehlerhaftes Signal

    Auf welche Weise werden die beiden Receiver mit der Sat-Anlage verbunden?

    Antennenkabel-T-Stück irgendwo?

    Nur wenn man einen Multischalter oder Quad-/Twin-LNB nutzt, und von diesen separate Leitungen zu den Receivern gehen ist unabhängiger Empfang möglich!
     
  4. K.S.a.L.

    K.S.a.L. Neuling

    Registriert seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: fehlerhaftes Signal

    danke euch beiden fuer das Feedback. Ich habe aufgrund eurer Fragen noch folgende Details hinzuzufuegen:

    1. habe ein TWIN-LNB
    2. 1. Kabel: der Receiver im Wohnzimmer haengt direkt am LNB dran
    3. 2. Kabel: 1 x kekappt und T-Verteiler f. PC-Anschluss und Anschluss an 2. Receiver in ausgebauter Garage (das mit unabhaengigem Empfang - ist mir klar!)
    4. die montierten Kabel am LNB sollten eigentlich nicht korridiert sein, da die Montage mit Tuellen mit klibbriger Pampe (wie die Dinger jetzt genau heissen weiss ich nicht) erfogte
    5. kann Punkt 4 morgen mal pruefen, danke aber da sollte alles passen (wenn es mal nicht "pisst")
    6. Fazit: am Receiver liegt es nicht. Langzeittest mit NEUEM LNB. Welches ist zu empfehlen? Bitte Link, danke. ODER, was mir gerade noch einfaellt: Die Kabel am LNB tauschen?
    7. der allerletzte Gedanke, welcher mir gerade in den Kopf schliesst: Wenn ich den PC hochfahre, kommt "kein Signal". Starte ich dann einen Radio- oder Fernsehsender, funzt es?!?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. August 2011
  5. turk75

    turk75 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
  6. K.S.a.L.

    K.S.a.L. Neuling

    Registriert seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: fehlerhaftes Signal

    fuer was soll das gut sein?

    Die aktuelle Zusammenstellung funzt seit ca. 5 Jahren. Das Problem ist seit ca. 2 - 3 Wochen ab und an aktuell.
     
  7. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.411
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: fehlerhaftes Signal

    Genau Dort wirst Du den Fehler finden.:D
     

Diese Seite empfehlen