1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fehlerhafte/Unzureichende SI-Daten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von TVfan91, 6. Juni 2012.

  1. TVfan91

    TVfan91 Board Ikone

    Registriert seit:
    2. November 2008
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Hallo,

    es geht um folgendes:

    Viele TV-Geräte und Receiver zeigen beim Umschalten die SI-Daten der Sender an u. a. HD, Programminfos und Genres.

    Diese sind sehr oft falsch, z.B. bekommt man angezeigt in den Daten, dass es sich häufig um eine HD-Sendung handelt, obwohl diese nur hochskaliert wird und nicht nativ gesendet wird, dass ist verwirrend.

    Außerdem sind die Genres bzw. Programm-Typen falsch gekennzeichnet und es werden zu wenig Genres ausgegeben. Bei Serien steht dort immer nur „Film“ oder bei Dokus stehen dort „Nachrichten“, dass ist nicht sehr hilfreich!

    Auch eine FSK-Kennzeichnung fehlt oft (nur bei CNN gesehen), sodass man weiß ob es eine FSK 0, 12, 16, 18 Sendung ist.

    Woran liegt das, warum sind die Daten so unausgereift?

    Danke
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Fehlerhafte/Unzureichende SI-Daten

    Die Daten werden von Menschen erstellt. Die Erstellung und Pflege dieser Daten kostet Personal und Zeit. Da es ein kostenloser Zusatzdienst ist verdient man damit nicht nur kein Geld, sondern es kostet noch kräftig welches. Man muß Redaktionell tätig werden, denn Lizenzanbieter liefern Film- oder Episodenbeschreibungen nicht mehr wie früher kostenlos mit, sondern verlangen zusätzliche Kohle dafür - einfach abtippen ist nicht mehr (Urheberrecht!). Große Kabelnetze wie zB UM lassen diese Daten für kostenpflichtige Programme von Agenturen selbst erstellen, Anbieter wie Technisat bieten als Mehrwert für ihre Geräte einen eigenen EPG.
     
  3. TVfan91

    TVfan91 Board Ikone

    Registriert seit:
    2. November 2008
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Fehlerhafte/Unzureichende SI-Daten

    Ok, aber wo liegt das Problem zumindest die paar Serien etc. zu kennzeichnen oder dies bei der Ausstrahlung bzw. Einprogrammierung anzugeben, dass dauert doch sicher nur ein paar Sekunden ein Häkchen zu machen welches Genres die Sendung hat.
     
  4. TVfan91

    TVfan91 Board Ikone

    Registriert seit:
    2. November 2008
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Fehlerhafte/Unzureichende SI-Daten

    Meine Mail an Panasonic:

    ---------------

    Hallo,

    es geht um folgendes zentrales Problem mit den SI-Daten:

    Sie kennzeichnen die Programm-Typen bei all ihren Geräten wie u.a. der EW5-Reihe nicht korrekt wie u.a. über DVB-S.

    Als Beispielt die Sendung Mitten im Leben die werktags von 14 bis 15 Uhr auf RTL läuft. Als Programm-Typ wird Film ausgegeben obwohl der Sender definitiv die SI-Daten zu dieser Sendung korrekt mitsendet, wie sie unten in der Antwort-Mail lesen können. Ich frage mich, warum sie dann in den Geräten die Programm-Typen nicht korrekt anzeigen lassen. Ich tippe darauf, dass sie nicht genug Programm-Typen im System haben um die Daten korrekt auszulesen.. Z.B. vermisse ich Doku, Doku-Soap, Serie etc.

    Bitte um Klärung, am besten zusammen mit den deutschen Sendern.

    Mit freundlichen Grüßen
    ...

    ----------------

    Antwort-Mail von RTL:

    Hallo,

    vielen Dank für Ihre erneute E-Mail.

    Auch Ihr Panasonic-TV benutzt nicht unsere Daten - hier unsere Daten zur gerade laufenden Sendung - direkt kopiert aus unserem Presseportal, über das die offiziellen RTL-SI-Daten kommuniziert werden:

    06.06.12, 14:00 Mitten im Leben!

    Doku-Soap, Deutschland 2012 Außergewöhnliche Geschichten des Alltags: Von mutigen ersten Schritten in eine bessere Zukunft über aufreibende Familienkonflikte bis hin zu berührenden Auseinandersetzungen mit harten Schicksalsschlägen.

    Wir können Ihnen nicht sagen, woher Ihr TV seine Daten bezieht - jedoch nicht von uns.

    Und noch eines: RTL ist Deutschlands führender Privatsender und einer der größen Fernsehsender Europas. Sie können uns schon zutrauen, das wir wissen, was wir senden und wie wir dies klassifizieren. Ihr Misstrauen in unsere Fähigkeiten erstaunt uns doch etwas.

    Mit freundlichen Grüßen aus Köln

    Zuschauerservice
    RTL Television GmbH
    D- 50570 Köln


    Was sagt ihr dazu, wer ist Schuld und woran liegen die Probleme zwischen Hersteller und Sender?

     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2012
  5. TVfan91

    TVfan91 Board Ikone

    Registriert seit:
    2. November 2008
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Fehlerhafte/Unzureichende SI-Daten

    Fällt es denn keinem anderen auch auf, dass die Genre-Kennzeichnungen der TVs bzw. Receiver bei den Sendungen oft falsch sind und viele Sparten fehlen, ich hatte schon zig Modelle und da war es nicht korrekt, dass stört doch, wenn man im EPG ließt oder umschaltet und dann da so ein Murks steht. :confused:
     
  6. polskafan

    polskafan Gold Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Samsung LE40B620 mit VU+ Duo [13°/19,2°E/23,5°E/28,2°E]
    AW: Fehlerhafte/Unzureichende SI-Daten

    Alleine dieser Absatz schreit doch geradezu danach einmal in die übertragenen Daten und die DVB Spezifikation zu schauen.

    Schauen wir uns doch mal im Analyzer an, was RTL bei Mitten im Leben übertragt:
    Code:
    <?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
        <EventID HValue="0x4CA3" Name="Mitten im Leben!">
          <StartTime String="11.06.2012 12:00:00"/>
          <Duration String="01:00:00"/>
          <RunningStatus Value="0" Name="undefined"/>
          <FreeCAMode Value="0" Name="not encrypted"/>
          <Descriptor HValue="0x4D" Name="Short Event">
            <DescriptorLength Value="22"/>
            <Language String="ger"/>
            <CharacterTable HValue="0x05" Name="Latin alphabet No. 5"/>
            <EventName String="Mitten im Leben!"/>
          </Descriptor>
          <Descriptor HValue="0x4E" Name="Extended Event">
            <DescriptorLength Value="211"/>
            <DescriptorNumber Value="0"/>
            <LastDescriptorNumber Value="0"/>
            <Language String="ger"/>
            <CharacterTable HValue="0x05" Name="Latin alphabet No. 5"/>
            <Text String="Außergewöhnliche Geschichten des Alltags: Von mutigen ersten Schritten in eine bessere Zukunft über aufreibende Familienkonflikte bis hin zu berührenden Auseinandersetzungen mit harten Schicksalsschlägen."/>
          </Descriptor>
          <Descriptor HValue="0x54" Name="Content">
            <DescriptorLength Value="2"/>
            [COLOR="Red"]<ContentNibbles HValue="0x10" Name="movie/drama"/>[/COLOR]
            <UserByte HValue="0x00"/>
          </Descriptor>
          <Descriptor HValue="0x50" Name="Component">
            <DescriptorLength Value="13"/>
            <StreamContent Value="2"/>
            <ComponentType Value="3" Name="Audio, stereo (2 channel)"/>
            <ComponentTag Value="2"/>
            <Language String="deu"/>
            <Description String="deutsch"/>
          </Descriptor>
          <Descriptor HValue="0x50" Name="Component">
            <DescriptorLength Value="19"/>
            <StreamContent Value="2"/>
            <ComponentType Value="5" Name="Audio, surround sound"/>
            <ComponentTag Value="17"/>
            <Language String="deu"/>
            <Description String="dolby digital"/>
          </Descriptor>
          <Descriptor HValue="0x5F" Name="Private Data Specifier">
            <DescriptorLength Value="4"/>
            <PrivateDataSpecifier HValue="0x00000001"/>
          </Descriptor>
          <Descriptor HValue="0xDE" Name="User defined">
            <DescriptorLength Value="3"/>
            <Data Dump="00 3A 14"/>
            <ASCII String=" : "/>
          </Descriptor>
        </EventID>
    
    Die Zeiten sind UTC. Es handelt sich also um die Sendung zwischen 14 und 15 Uhr. Übertragen wird im Content Deskriptor der Wert 0x10. Der Analyzer ergänzt das Ganze zwar schon korrekt, aber trotzdem hier nochmal der Auszug aus der offiziellen Spezifikation:

    [​IMG]
    aus: ETSI EN 300 468 V1.7.1, Abschnitt 6.2.9, Seite 38-40, http://www.etsi.org/deliver/etsi_en/300400_300499/300468/01.07.01_60/en_300468v010701p.pdf

    So viel also zum Thema größter Privatsender, der weiß, was er wie senden und klassifizieren muss...

    Es gibt noch jede Menge mehr mögliche Kombinationen. Siehe das verlinkte PDF. Keine Ahnung was für Mitten im Leben besser passen würde. Wohl am ehesten noch 0x23 Documentary oder 0x15 Soap.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2012
  7. TVfan91

    TVfan91 Board Ikone

    Registriert seit:
    2. November 2008
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Fehlerhafte/Unzureichende SI-Daten

    Hi,

    danke für diese Erläuterungen, aber leider bin ich nicht so der Fachmann für die Materie ;-)

    Es wäre toll, wenn du oder jemand anderes RTL bzw. dem Herr Fey das schicken könntest und erklären was zu ändern ist an webmaster@rtl.de

    Das wäre toll, ich frage mich aber auch, warum ich so wenige Genres bei den TVs und Receivers überhaupt sehe, mir ist noch nie Serie, Soap oder sowas ähnliches aufgefallen. Bisher nur Film, Nachrichten, Wirtschaft und Politik und ein paar andere.

    Es muss doch möglich sein diese Genres korrekt anzuzeigen, zumal man sie ja dauernd sieht und das stört einfach. Wenn es nicht geht, dann sollen sie sie halt komplett löschen.

    Grüße
     
  8. polskafan

    polskafan Gold Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Samsung LE40B620 mit VU+ Duo [13°/19,2°E/23,5°E/28,2°E]
    AW: Fehlerhafte/Unzureichende SI-Daten

    Es gibt nur eine gewisse Anzahl an vordefinierten Werten in diesem Feld. Ich hatte die Liste oben schonmal verlinkt, aber ich kann sie ja nochmal direkt einstellen:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Es gibt also 11 Kategorien (von 1 bis B) und jeweils ein paar Untertypen. Die meisten Sender bedienen sich aber nur aus den 11 Hauptkategorien und setzen den Untertyp auf "general".

    Das Feld ist also insgesamt recht nutzlos. An RTL schreiben braucht man da wohl nicht, glaube kaum, dass sich da was ändert.

    Wirklich sinnvolle Daten senden eigentlich nur die ÖR. Die verwenden pro Sendung mehrere Kategorien und markieren Inhalte teilw. auch als Serie. Die Markierung als Typ "Serie" scheint mir aber im Standard nicht vorgesehen zu sein und muss daher nicht von jedem Gerät unterstützt werden.

    Zum Beispiel die Sendung "Giraffe, Erdmännchen und Co.":
    Typen: 0x15 - soap/melodramatic/folkloric
    0x30 - discussion/interview/debate
    0x33 - variety show

    Das ist aber fast schon inflationär gebraucht. Was soll denn da bitte jetzt ein Gerät im EPG als Kategorie anzeigen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2012
  9. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.556
    Zustimmungen:
    5.047
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Fehlerhafte/Unzureichende SI-Daten

    :D
     
  10. TVfan91

    TVfan91 Board Ikone

    Registriert seit:
    2. November 2008
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Fehlerhafte/Unzureichende SI-Daten

    Danke polskafan, aber die meisten TVs zeigen doch Genres an, mein Panasonic insgesamt 10. Man kann sich Sendungen nach Genres anzeigen lassen. Und deshalb macht es wenig Sinn, wenn man Serien als Filme angezeigt bekommt usw. Dann wäre es doch besser, diese Kennzeichnung ganz zu lassen und die Bezeichnung einfach direkt am Anfang der Inhaltsangabe reinzuschreiben, getrennt durch ein Komma.

    Auch bei den ÖR wird z.B. Rote Rosen als Film markiert und nicht als Serie, z.B. auch beim TechniSat-Receiver.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2012

Diese Seite empfehlen