1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fehlerfrei ab Oktober: Kathrein UFS-910

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. September 2009.

  1. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    AW: Fehlerfrei ab Oktober: Kathrein UFS-910

    Jeder hat mal mit dem einen Receiver Probleme, mit dem anderen dann weniger, weil die Software schon besser ist. Dafür gibt es ja Gewährleistungsansprüche. Warum habt ihr das Ding nicht umgetauscht, wenn es tatsächlich zugesicherte Eigenschaften nicht hat? Braucht man dafür eine Petition? Nein.

    Leider nimmt hier jeder einen fehlerhaftes Gerät gleich zum Anlass, es persönlich zu nehmen. Die Firma Kathrein wollte Euch sicherlich nicht ärgern. Wer weiß, wo in China das Gerät zugekauft wurde, das hier vermarktet wird. Das wird die Firma Kathrein bestimmt bereuen. Der Fehler lag wohl eher in der Öffentlichkeitsarbeit. Man muss mit seinen Fehlern umzugehen wissen.
     
  2. doku

    doku Guest

    AW: Fehlerfrei ab Oktober: Kathrein UFS-910

    Du kennst ja sicherlich den berühmten Satz von Nuhr? Würde ich mich an Deiner Stelle dran halten! :D
     
  3. Da Menace

    Da Menace Senior Member

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Fehlerfrei ab Oktober: Kathrein UFS-910

    Offensichtlich ja, denn plötzlich sind auch ein paar mehr Leute bereit sich damit auseinander zu setzen und auch ein paar mehr Zeitschriften.
    Natürlich schade, wenn dann nur ein solches Interview dabei herauskommt.


    Das Gerät kommt aus Korea, von Marusys.

    Es hat das Einschreiten von Sat&Kabel bedurft, um im Frühjahr überhaupt eine brauchbare Stellungnahme zu erhalten und auch nun wieder reagiert Kathrein erst nach entsprechender Kampagne der User.

    Eines steht aber fest: Wenn die Firmware nicht bugfrei wird (inklusive der endlos dokumentierten, angeblich nicht nachvollziehbaren bugs) und die versprochenen Features beinhaltet, dann wird der Protest weiter gehen müssen und man kann nur hoffen, dass dies auch die zukünftigen Kaufinteressierten erreicht.

    Die neuen Modelle stehen vor der Tür. Wird sich zeigen, ob Kathrein sich die aktuelle Publicity leisten kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2009
  4. Sascha L

    Sascha L Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Fehlerfrei ab Oktober: Kathrein UFS-910

    Ich glaube nicht, dass Marusys das Problem ist. Ich denke eher, dass es eine finanzielle Sache ist. Sprich, wenn Kathrein auch vernünftig für die Software bezahlt, wird Marusys sich auch sputen. Ich denke es liegt nicht im Interesse von Marusys eine schlechte Firmware und/oder schlechte Receiver auf den Markt zu bringen.

    Die werden ja sicherlich nicht nur für Kathrein die Receiver herstellen. Entweder bieten sie die Receiver in Asien selbst an, oder es gibt noch andere Hersteller, die deren Geräte und ihrem eigenen Label verkaufen.
     
  5. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Fehlerfrei ab Oktober: Kathrein UFS-910

    Naja... offensichtlich ist es ja nicht ganz so trivial, eine gute Firmware zu schreiben. Wenn das, abhängig von der Hardwarekonstellation, so leicht möglich wäre, wäre das wohl auch schon geschehen. Kathrein hat das alles wohl nicht richtig durchblickt und irgendein Boss ohne Ahnung hat Druck gemacht und wollte unbedingt so ein Gerät auf den Markt bringen. Das ihn seine Mitarbeiter gewarnt haben, hat ihn wahrscheinlich nicht interessiert und jetzt werden wahrscheinlich alle anderen Schuld haben, nur er nicht.

    So oder so ähnlich läuft das heutzutage meistens.

    Bin ich froh, dass ich noch nie so schlechtes Gerät hatte.
     
  6. Da Menace

    Da Menace Senior Member

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Fehlerfrei ab Oktober: Kathrein UFS-910

    wenn man sieht wie weit e² ohne die finanziellen mittel innerhalb von einem jahr gekommen ist und e² mittlerweile stabiler läuft und sehr viel mehr bietet als das original nach 2,5 Jahren, dann sollte es auch für Kathrein und Marusys möglich sein.

    Zumal z.b. der Timeshift-Fehler wirklich ein Anfängerfehler ist und wirklcih peinlich obendrein.
    Stellt sich ohnehin die frage, wieso kathrein nicht endlich mal die option anbietet ohne 4GB grenze aufzunehmen.
     
  7. HomeCoach

    HomeCoach Junior Member

    Registriert seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Fehlerfrei ab Oktober: Kathrein UFS-910

    Ich habe keinen Kathrein UFS-910. Und nachdem, was in den letzten Tagen so gelesen habe, werde ich mir wohl auch nie einen Kathrein-Receiver zulegen. Eigentlich war ich von Kathrein bisher anderes gewohnt.

    Schade.

    HC
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2009
  8. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Fehlerfrei ab Oktober: Kathrein UFS-910

    auch wenn dieses verhalten aus menschlicher sicht nachvollziehbar ist, so würde man, wenn man das konsequent durchzieht, fast von keinem hersteler mehr etwas kaufen können. kathrein ist vielleicht in dieser hinsicht ein extrembeispiel, aber jeder hersteller hat es mal oder wird es mal schaffen ein produkt in den sand zu setzen. natürlich ist dann das verhalten bei kundenanfragen eine andere sache, aber jeder hersteller kann sich auch verbessern.

    ich hatte mal vor 10 jahren eine defekte festplatte (western digital) bei dem der support innerhalb der garantiezeit auch ein zähes ringen war. ich habe daraufhin lange jahre andere festplattenhersteller gekauft. seit kurzem kaufe ich wieder "massenhaft" wd ein. neues produkt, neues glück, am support hat der hersteller auch scheinbar stark gearbeitet.
     
  9. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: Fehlerfrei ab Oktober: Kathrein UFS-910

    Das ist ja das Zwiespältige an der Kiste. Das Bild ist sensationell, wenn der Receiver läuft und man ihn nicht u.a. mit Timeshift überfordert. Es ist unerklärlich, warum Kathrein freiwillig die Qualität verschlechtert hat.


    Golphi
     
  10. Andreas Bloechl

    Andreas Bloechl Junior Member

    Registriert seit:
    12. April 2003
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Fehlerfrei ab Oktober: Kathrein UFS-910

    Meiner kann sogar mit der 1.06 nicht mit dem AlphacryptLight und S02 so richtig was anfangen. Jetzt bin ich wieder bei 1.05 angelangt. Es scheint als würden die älteren Firmwareversionen noch die besseren sein. Ich wollte schon das Light wieder zurückschicken aber dann in anderen Foren gelesen das ich nochmal es probieren sollte mit älteren Versionen.
    Ich weis wirklich nicht warum es sie nicht schaffen eine vernünftige Soft zu programmieren, wenn sie von allen Versionen das beste herauskristallisieren würden so ginge es ja schon einen deutlichen Schritt besser.