1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fehler oder nicht ??

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von fidibus, 4. Februar 2004.

  1. fidibus

    fidibus Neuling

    Registriert seit:
    4. Februar 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    CH 4103 Bottmingen
    Anzeige
    Habe zwei Topfield 4000 und beide zeigen den gleichen Fehler :
    Diseqc schaltet nicht um.
    Habe viele Versuche gemacht ,manchmal kommts dann ist wieder aus.
    Wer weiss wo der Fehler liegt ??
    Muss mann eine neue Soft aufspielen ?

    Danke Mario

    <small>[ 05. Februar 2004, 09:07: Beitrag editiert von: fidibus ]</small>
     
  2. TomH

    TomH Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    93
    Wenn der Fehler bei 2 Receivern auftritt dann würde ich eher auf den DiseqC Schalter als Fehlerquelle tippen winken

    Mit DiseqC gab es eigentlich noch nie Probleme, ein Softwareupdate kann aber nie schaden.
     
  3. bawi

    bawi Silber Member

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    831
    Stimmen die Einstellungen? Ich habe damals auch recht lange mit meinen Diseq Relais kämpfen müssen bis es ging.
     
  4. fidibus

    fidibus Neuling

    Registriert seit:
    4. Februar 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    CH 4103 Bottmingen
    Also der LNB ist es nicht der Fehler muss in dem Topfield stecken. Den LNB habe ich ersetzt und alles beim alten.
    Ein zweeiter Fehler ist beim uebertragen in den
    Tuner 2 dass nicht alle Stationen uebernommen werden.
     
  5. gogo07

    gogo07 Silber Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    535
    @fidibus

    Leider drückst Du Dich sehr unklar aus und Deine Angaben sind für eine Fehleranalyse völlig unzureichend. durchein

    Wieviele und welche LNBs hast Du?
    Typ Multischalter?
    Wofür brauchst Du Diseqc?
    Welche Satelliten willst Du empfangen?
    Wieviele Kabel vom Multischalter zum TF4000?
    Welche Einstellung für Sat, LNB, Diseqc am TF4000?

    Was meinst Du mit "Übertragen"? Kopieren der Senderliste von Tuner 1 auf Tuner 2? Durchschleifen von Tuner 1 zu Tuner 2?

    was heißt "nicht übernommen"?
    Stationen nicht in der Senderliste oder Stationen werden nicht empfangen?
     
  6. fidibus

    fidibus Neuling

    Registriert seit:
    4. Februar 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    CH 4103 Bottmingen
    Also Ihr Helfer :
    Der LNB ist ein "MAXIMUM" MBT-22
    Universal Monoblock TWIN
    Frequency Range:19,7 - 12,75 GHz
    LO.: 2x9,75 / 10.6 NF 0,5 dB
    DISEqC 2,0
    Antennenkabel 6 m
    Der eine Empfänger "TIXX" von Schweiger läuft io.
    jedoch der TOPFIELD will nicht.
    Bei der Inst.geht ASTRA aber den
    HOTBIRD kommt auf keine art und weise.
    Obwohl die ZF und alle Einstellungen richtig
    sind.
    Neu wollte ich noch die SOFT runterladen auch
    das scheiterte , zählte runter von 49 bis 03
    dann war aus und nichts geschah !! musste ab-
    stellen und neu auffahren.
    Der andere Fehler ist beim Kopieren, ja von 1 auf Tunetr 2 fehlen ca 10% der Sender.
    Also ich warte auf neue Beiträge.
    Besten Dank Mario

    ver&auml
     
  7. Axel vom Topfield Board

    Axel vom Topfield Board Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Voerde
    Leider hast Du immer noch nicht alle Fragen beantwortet:
    Du behauptest, dass die DISEQ-Einstellungen korrekt sind! Ist es auch so? Poste sie doch mal

    beim Download der Firmware können auch Fehler passieren. Dann muss der Toppi auf die Daten warten, bis sie wiederkommen. Das kann bis zu 20 min dauern, da in dem Datenstrom alle möglichen Firmwares für andere auch gesendet werden.
    also noch mal das Ganze. Aber daran liegt der Fehler mit Deinem Gerät sicher nicht, da das alles schon vor 2 Jahren prima klappte.
     
  8. fidibus

    fidibus Neuling

    Registriert seit:
    4. Februar 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    CH 4103 Bottmingen
    Hallo Axel
    Die Einstellungen sind in LNB:
    1. HOTBIRD
    2. LNB ON
    3. Freq: 9,75 / 10.6 ( mit 10,7 kommt Astra ? )
    4. Diseqc A oder 1

    beim ausschalten von LNB und Diseqc passiert nichts.

    Grüsse Mario
     
  9. Axel vom Topfield Board

    Axel vom Topfield Board Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Voerde
    Nö, eigentlich sollte es so sein:
    Tuner 1:
    Frequenz 9650/10600
    LNB-Spannung AN
    12V AUS
    alle anderen felder sind grau und daher irrelevant.

    ASTRA:
    DISEQc 1 von 4

    HOTBIRD:
    DISEQc 2 von 4 (evtl. auch 4von4)

    Tuner 2:
    Frequenz 9650/10600
    ... einzeln
    LNB-Spannung AN
    12V AUS

    ASTRA:
    DISEQc 1 von 4

    HOTBIRD:
    DISEQc 2 von 4 (evtl. auch 4von4)

    <small>[ 09. Februar 2004, 23:55: Beitrag editiert von: Axel vom Topfield Board ]</small>
     
  10. fidibus

    fidibus Neuling

    Registriert seit:
    4. Februar 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    CH 4103 Bottmingen
    Danke AXEL
    ich habe alle diese Einstellungen richtig.
    Ich melde mich wieder wenn ich neue Soft
    aufgeladen haben.
    Bis dann vielen Dank
    Mario
     

Diese Seite empfehlen