1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fehler in Version 1.5 a

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von RainerG, 26. November 2006.

  1. RainerG

    RainerG Junior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    67
    Anzeige
    1. Trotz abeschaltetem Timeshift in den Einstellungen unter Menüpunkt 8 läuft der Timeshift grundsätzlich im Hintergrund

    2. EPG-Fehler: Bbeim Aufrufen des EPGs wird die aktuelle Sendung der aktuellen Uhrzeit nicht mehr angezeigt wird. Beim Blättern durch den EPG werden auf allen Programmen immer nur die nachfolgenden Sendungen in der Senderübersicht angezeigt. So ist es nicht mehr möglich zu sehen, was auf den anderen Programmen läuft. Dies ist nur möglich, wenn man auf einen anderen Modus umschaltet.
    Warum hat Macrosystem diese Anzeige bei der - Senderanzeige - abgeschafft?

    3. Bei der Wiedergabe einer laufenden Aufnahme hat man nach dem Drücken der Wiedergabe-Taste die Möglichkeit, mit der Taste - rotes Herz - die laufende aufgenommenen, wiedergegebenen Sendung zu löschen. Beim Drücken der Taste - rotes Herz - erscheint das CAM-Menü.

    4. 1 Aufzeichnung läuft, die zweite laufende Aufzeichnung habe ich mit der Play-Taste von Anfang über DVI wiedergegeben. Nach 20 Minuten ist das Bild eingefroren, der Bldschrm ist dunkel geworden und nach ca. 20 Sekunden ist das Auswahlmenü erschienen - allerdings im Scart-Modus. Wiedergabe der laufenden Aufnahme über die - Play-Taste - erneut gestartet mit dem Fazit:

    Gesamte Aufnahme im Eimer, Wiedergabe startete normal und nach ca. 4 Sekunden sprang die Wiedergabe mit viel Klötzchenbildung zum - Live-Bild -.
    Gleichzeitig wird nach dem Sprung zum Live-Bild ganz oben mehrfach das Wiedergabe-Symbol gezeigt. Hier kommt die Hardware, insbesondere die Grafikengine scheinbar nicht mehr mit.

    5. Die für Version 1.5 a im Prospekt angekündigte Möglichkeit der Wiedergabe von Fotos im HDTV-Modus ist nicht implementiert. Ich gehe mal davon aus, dass das ein bewusst eingebauter Fehler im Prospekt ist, da diese Möglichkeit mit Version 1.6 offiziell eingebaut sein soll.

    6. Bei der Kontrolle meiner beiden gleichzeitig laufenden Aufnahmen musste ich feststellen, dass nach diesem Absturz beide Aufnahmen im Eimer sind. Es wird für 3 - 4 Sekunden der Anfang gezeigt, dann ein Sprung mit Klötzchenbildung fast ans Ende der aufgezeichneten Sendung und die Feststellung, dass die nachfolgende Sendung aufgezeichnet wurde.

    Das hat meiner Meinung nach mit diesem fehlerhaften EPG zu tun, der nicht mehr die aktuell laufende Sendung anzeigt.

    7. Sendung über DVI geschaut:

    Gleicher Fehler wie oben. Nach ca. 30 Minuten Bildruckler, eingefrorenes Bild, Bildschirm dunkel, nach 20 Sekunden kurz das Enterprise-Logo und dann das Auswahlmenü.

    Die Enterprise bleibt zwar nicht mehr hängen, jedoch kommen immer wieder diese Abstürze indem der Scart oder DVI-Ausgang abgeschaltet wird, der Bildschirm somit dunkel wird und nach einigen Sekunden das Enterpriselogo und anschließend entweder das Auswahlmenü oder wieder die laufende Sendung angezeigt wird. Laufenden Aufnahmen, werden dadurch unbrauchbar.

    8. Bei DVI Auflösung 1080 i - und bei der Wiedergabe einer 4:3 Sendung, verläuft am rechten Rand des Bildes ein senkrechter grüner Streifen. Bei einer 16:9 Sendung ist dieser grüne Streifen an der gleichen Stelle im Bild sichtbar.

    9. Für letzte Nacht eine Wiederholung der gestern Abend zerstörten Sendung über EPG programmiert. Eben wollte ich sie überprüfen. Es wurden 80 Minuten angezeigt. Nach Start der Wiedergabe gab es wieder nach Ablauf der eingestellten Vorlaufzeit von 5 Minuten Klötzchenbildung, der aktuell aufgezeichnete Film verschwand und für den Rest der 80 Minuten war die Folgesendung aufgezeichnet. Die war in voller Länge drauf.
    Auch war die EP heute morgen nicht ausgeschaltet und zeigte das Auswahlmenü an.

    10. Gravierender Fehler (bisher nur bei Premiere festgestellt) bei der Programmierung über EPG auf Premiere-Sendern. Es werden grundsätzlich die ersten 5 Minuten eines Films aufgezeichnet (das ist die eingestellte Vorlaufzeit), dann wechselt das Bild mit Klötzchenbildung und es kommen die letzten 10 Minuten (eingestellte Nachlaufzeit) des Films. Der Film wird im Filmarchiv mit der korrekten Länge angezeigt, es ist jedoch nur der Anfang und der Schluß, also 15 Minuten vom gewünschten Film aufgezeichnet worden. Dafür zeichnet die Enterprise den nicht programmierten nachfolgenden Film komplett auf.

    11. Bei einer erneuten Aufzeichnung auf einem Premiere-Kanal wurden nach der Programmierung per EPG nur die ersten 45 Minuten des Films aufgezeichnet, obwohl die Enterprise pünktlich zum Beginn der Vorlaufzeit hochgefahren ist. Allerdings stand im Display - Auswahlmenü -. Erst als ich nach einiger Zeit den Fernseher eingeschaltet habe und auf einen Programmkanal gewechselt habe, wurde im Display die vermeintlich laufende Aufnahme angezeigt. Ich vermute deshalb, dass die Enterprise erst genau ab diesem Zeitpunkt angefangen hat aufzuzeichnen. Aufzeichnungen von Premiere-Sender werden n i e korrekt durchgeführt und sind i m m e r unbrauchbar.

    Edit: Ich könnte jetzt noch mehr schreiben, aber ich habe absolut keinen Bock mehr, mich über diese vorschnell auf den Markt gedrückte Version 1.5 a auszulassen und zu ärgern.

    Lasst alle die Version 1.4 c auf Eurer Enterprise, dann habt Ihr das kleinere Übel.

    Wäre schön, wenn mal jemand das ebenfalls checken könnte.


    Das sind die Punkte, die mir seit gestern aufgefallen sind.

    Grüße, R.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2006
  2. Case

    Case Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    27
    Technisches Equipment:
    Enterprise DVB-C 250GB
    AlphaCrypt Light
    AW: Fehler in Version 1.5 a

    Hallo RainerG,

    hast Du ein Update (unter Beibehaltung der Archive) oder
    eine Neuinstallation (Formatierung der Festplatte ) gemacht?

    Ich habe manche Probleme nur mit einer Neuinstallation lösen können.


    >8. Bei DVI Auflösung 1080 i - und bei der Wiedergabe
    >einer 4:3 Sendung, verläuft am rechten Rand des Bildes
    >ein senkrechter grüner Streifen. Bei einer 16:9 Sendung
    >ist dieser grüne Streifen an der gleichen Stelle im Bild
    >sichtbar.

    Jow, den habe ich auch.

    Viele Grüße,
    Case
     
  3. RainerG

    RainerG Junior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    67
    AW: Fehler in Version 1.5 a

    Ich mache grundsätzlich nur Updates, da dies dem normalen Verhalten eines Käufers dieses Gerätes entspricht. Nur so kann man testen, ob alles reibungslos funktioniert.

    R.
     
  4. Case

    Case Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    27
    Technisches Equipment:
    Enterprise DVB-C 250GB
    AlphaCrypt Light
    AW: Fehler in Version 1.5 a

    >Ich mache grundsätzlich nur Updates, da dies dem
    > normalen Verhalten eines Käufers dieses Gerätes
    > entspricht. Nur so kann man testen, ob alles reibungslos
    > funktioniert.

    Völlig korrekt.
    Neuinstallation darf nicht sein.
    Neuinstallation ist ein klares Indiz dafür, daß die Systemprogrammierer das System leider nicht mehr im Griff haben.
    Und da ich bei der Enterprise bereits mehrfach das Gefühl hatte,
    daß die Systemprogrammierer das System nicht mehr im Griff haben, deshab habe ich mich für die Neuinstallation entschlossen.

    Gruß,
    Case
     
  5. Henri Mannem

    Henri Mannem Silber Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    586
    Ort:
    Mannheim
    AW: Fehler in Version 1.5 a

     
  6. TVS

    TVS Senior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    250
    AW: Fehler in Version 1.5 a

    @Henri Mannem vbmenu_register("postmenu_1746448", true);

    RainerG ist momentan extrem genervt, er hat aber auch Probleme die weit über dem Durchschnitt liegen.

    Ich habe noch kein Display, warte noch geduldig bis Vernünftige rauskommen (SED) und bei mir läuft eigentlich alles normal.
    (Mit den üblichen kleinen Schönheitfehlern)

    Aber ich kann RainerG verstehen. Wenn so viel quer läuft, muß man auch mal Dampf ablassen.

    Ist keine Stimmungsmache sondern wirklicher frust.

    Gruß TVS
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2006
  7. RainerG

    RainerG Junior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    67
    AW: Fehler in Version 1.5 a

    Da hast Du mich falsch verstanden. Es ist wirklich keine Stimmungsmache und mein Ärger über diese Version 1.5 a hat Gründe, die der Fa. Macrosystem und anderen Postern bekannt sind.
    Wenn die Enterprise endlich so funktionieren würde, wie das teilweise mit Vorgängersoftware war, wäre das ok und teilweise zu entschuldigen.
    Ich zeige hier nur meine festgestellten Fehler auf und bitte mal, andere diese nachzuvollziehen.

    - Premiereaufnahmen funktionieren grundsätzlich bei der Programmierung über EPG n i c h t. Die Enterprise schaltet sich automatisch ein, nimmt die Sendung auf - Ergebnis: schaut Euch das selbst an. Ebenfalls schaltet die EP nicht mehr nach der Aufnahme automatisch aus, was vorher noch funktionierte.

    Wie heisst ein Slogan einer Zeitung?

    Bild Dir Deine Meinung !
     
  8. Case

    Case Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    27
    Technisches Equipment:
    Enterprise DVB-C 250GB
    AlphaCrypt Light
    AW: Fehler in Version 1.5 a

    Ich habe die 1.5a jetzt seit 2.5 Tagen 'in Betrieb'. Und ich gebe gerne (erfreut) zu:
    Es hat sich was getan!
    • EPG-Handling deutlich schneller
    • Umschaltzeiten gefühlt kürzer
    • alle Timer ausgeführt ohne Murren
    • EPG-Aktualisierung manuell ohne Freeze ausgeführt
    • das DVI 720p Bild ist nicht mehr nach links verschoben
    • die Bildqualität hat sich subjektiv verbessert (oder bilde ich mir das nur ein?)
    • Bei 16:9 Sendungen im 4:3 Rahmen ist jetzt der schwarze Balken ober- und unterhalb des Bildes genauso 'schwarz' wie die Balken rechts und links vom Bild. Das war mit 1.4 deutlich anders.
    Mit 1.5a ist eine deutliche Verbesserung gekommen. Keine Frage.
    Allerdings habe ich gerade ein recht ärgerliches Problem gehabt:
    Ich schaue eine DVD: Harry Potter-Der Stein der Weisen. Alles bestens. Um 22.00 Uhr rückt Harry in Hogwarths ein und soll durch den sprechenden Hut eingeteilt werden.
    Genau in dem Augenblich startet die programmierte Aufnahme von 'Charlie und die Schokoladenfabrik' auf Premiere.
    -> die DVD-Wiedergabe stockt, stottert, und bricht dann völlig ab. Nach einigen Schrecksekunden geht die Enterprise auf das Auswahlmenü.
    WOW, das habe ich mit Enterprise noch nicht erlebt.
    Die DVD-Wiedergabe BRICHT mittendrin AB !!

    Weiterhin ist mir Folgendes aufgefallen:
    Ich zappe so gemütlich durch die Digital-Kanäle von ARD und ZDF. Plötzlich werde ich aufgefordert eine Sendung wg. Jugendschutz freizugeben (1) oder Abzubrechen (2).
    Verwirrt drücke ich (1) -> Freigeben.
    Im nächsten Dialog werde ich aufgefordert die PIN für
    unteres Modul einzugeben wegen Altersbeschränkung auf 0 (=Null) Jahre.

    ROTFL,
    Case
     
  9. TVS

    TVS Senior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    250
    AW: Fehler in Version 1.5 a

    @Case

    Bin ebenso recht zufrieden, Aufnahmen gingen alle und im TV-Betrieb noch
    kein mal Abgestürzt.

    Mit dem Jugendschutzpin kam bei mir auch schon 3 mal, war vorher nie.
    (Obwohl in EP und CAM jeweils deaktiviert)

    Beim Schneiden hatte ich wie RainerG auch schon mal Klötzchenbildung an den Schnittkanten.

    Ansonsten läuft die Kiste gut.

    Wieder ein Stückchen näher an den eigentlichen Soll-Wert..... . :)

    Gruß TVS
     
  10. rued409

    rued409 Senior Member

    Registriert seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    174
    Ort:
    bei Magdeburg
    Technisches Equipment:
    Enterprise DVB-S/500GB, 1.7
    Epson EMP-TW200 / Grundig Eleganc M70-300 Dolby
    Sky Blockbuster, Entertainment, Thema
    AW: Fehler in Version 1.5 a

    Hallo,

    ich wollt gestern so nebenbei eine doppellagige DVD-R brennen und nebenbei TV sehen. Mit 1.4c kein Problem - einmal ausschalten, Hintergrundaktivität, einschalten und das Auswahlmenü war da. Das geht nun leider nicht mehr - oder muss man anders vorgehen? Der Brennvorgang ging dann auch noch daneben :-( Vielleicht klappt es beim 2. Mal.

    Gruß Rüdiger
     

Diese Seite empfehlen