1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fehler beim Flashen vom Linux Image

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von webman123, 11. März 2009.

  1. webman123

    webman123 Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hi,

    ich habe eine Dbox 2 auf der noch das Original Betanova drauf ist. Es kommt beim booten kurz "BETARESEARCH" im Display und anschließend steht im Display "BMon v.1.0 mID01...." und es laufen Balken durch.

    Erste Frage: Wenn "BMon v.1.0 mID01...." im Display steht ist die Box doch wohl schon im Debug-Modus, richtig?

    Ich wollte dann ein Image aufspielen, wie ich es schon auf verschiedene andere Boxen per LAN-Kabel drauf gemacht habe.

    Image und ppcboot für LAN liegen auf c:\dbox2

    - Dbox-Bootmanager gestartet
    - BootP/TFTP-Server: Ein
    - Bootfile für die Box: C:\dbox2\ppcboot
    - NFS-Server: Aus
    --> Starten
    - Anschließend Box neu gestartet entwender per Reset (Reset+Pfeil-Oben) oder per ziehen Stromkabel

    - Die Box hat aber nun nicht angefangen "Flashen" im Display zu zeigen, um das Image zu installieren sondern hat "normal" gebootet.

    Im Com-Terminal des DBox-Bootmanagers steht folendes:

    RARP> Ignored, because requested MAC is 00:50:9C:XX:XX:XX, expected MAC 00:00:00:00:00:00 (DBox-IP: 192.168.5.5)
    RARP> Wenn die expected MAC mit C0:.... beginnt, ist das HÖCHSTWAHRSCHEINLICH ein 10/100MBit Problem! - Lest das Readme dazu!


    - Die NIC des Rechners habe ich schon fest auf 10MBit half eingstellt
    - Die dbox.ini habe ich aus dem Installationsverzeichnis des Bootmanagers schon gelöscht zum test
    - Die Pfeil-Oben Taste hatte ich nach dem Reset (Reset+Pfeil-Oben) kurzzeitig auch länger gedrückt gehalten zum test

    Beim Installationsversuch war nur ein LAN-Kabel angeschlossen und der NIC eine feste IP zugewiesen.

    Anschließend habe ich dann noch ein Nullmodemkabel angeschlossen und die Variante über "Image flashen" probiert.

    Dort erschein im Com-Terminal aber auch wieder:

    RARP> Ignored, because requested MAC is 00:50:9C:XX:XX:XX, expected MAC 00:00:00:00:00:00 (DBox-IP: 192.168.5.5)
    RARP> Wenn die expected MAC mit C0:.... beginnt, ist das HÖCHSTWAHRSCHEINLICH ein 10/100MBit Problem! - Lest das Readme dazu!


    Wie bekomme ich das Linux-Image auf die Box? Kann an der Box etwas defekt sein?

    cu


     
  2. Pattyman

    Pattyman Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    dBox2 (Sat)
    AW: Fehler beim Flashen vom Linux Image

    Ruhig Brauner,

    Geh' einfach mal davon aus, daß Deine Box nicht kaputt ist.
    Wenn ich Deine Ausführungen richtig verstanden habe, so ist Deine Box tatsächlich im debug-Modus.
    Guckst Du hier:
    Neue Debug-Methode von MHC - New TuxBoxWiki
    und hier:
    ..: BC-NETWORK :.. WIKI - dbox2:debug:methoden

    Wie kann es sich um ein "10/100MBit"-Problem handeln, wenn Du die Übertragungsrate schon fest eingestellt hast?

    Ich hoffe, daß Dein "LAN-Kabel" ein Crosskabel ist, sonst schwinden Deine Erfolgsaussichten massiv!
    Außerdem sollte kein HUB, Router, Switch o.ä. dazwischen sein. Achte auch darauf, daß keine Firewall aktiv ist.
    Mit den IP-Adressen ist hoffentlich auch klar, oder? - Die Box sowie Dein Rechner sollten im gleichen Adress-Segment sein.
    Gleiches Segment bedeutet, daß die ersten drei Zahlenwerte (192.168.5.x) identisch sein müssen und nur die letzte Stelle muß unterschiedlich sein. (Dabei setze ich eine Subnetmask 255.255.255.0 vorraus!).

    Des weiteren kann ich Dir zum Programm "DBOX_IFA" raten. Das macht weniger Probleme als die komplizierte, fehlerhafte Feldtech-Software.
    Der Dbox-Bootmanager schimpft bei meiner Netzwerkkarte, weil der Treiber wohl angeblich kein Paket-Modus unterstützt. DBOX_IFA tut's trotzdem!
    Hast Du denn Deine uCode sichern können?

    Du schaffst das schon! Viel Glück.
     

Diese Seite empfehlen