1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fehler beim Durchschleifen von 2. Receiver

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von felixline, 24. Februar 2002.

  1. felixline

    felixline Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Katzhütte
    Anzeige
    Hallo
    Ich habe ein Problem mit dem betreiben eines zweiten Receivers.
    Über ein Scartkabel habe ich den anderen Receiver mit der SAT-Buchse Verbunden.
    Wenn ich den Receiver Einschalte scleift die Box das Signal auch problemlos durch und im Display steht SAT/DVD.
    Normalerweise müsste es ja so sein, das wenn ich auf der Fernbedienung die SAT-Taste betätige , die Box zwischen beiden Receiver hin und her Schaltet. Das geht aber nur mit viel glück oder mehreren Versuchen.
    Wenn ich das Bild von der Box auf dem Fernseher habe und ich Schalte auf einem anderen Programm, dann geht das Bild weg, oder flackert nur kurz auf, und man sieht eine SAT-Schüssel die durchgestrichen ist.
    Kann mir jemand Helfen wie ich das Problem lösen kann, ich hab schon alles probiert und auch schon 2separate SAT-Leitungen zu jedem Receiver.
    Ich bin für jede Antwort dankbar
    Tschüß [​IMG]
     
  2. Robby

    Robby Junior Member

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Chemnitz
    hallo felixline,

    bei mir ist auser der d-box noch ein weiterer receiver angeschlossen und es funktioniert auch,ich möchte dir kurz erklären wie ich das gemacht habe.
    also als erstes,ich habe eine d-box1 (ich vermute mal du auch)mit der empfange ich logischer weise die digitalen programme und ich habe einen stink normalen receiver für die analogen programme.da bei der d-box1 nur ein LNC eingang vorhanden ist habe ich ein sat-universal-relais (SUR 210 F/DISEQC 2.0).dieses relais hat rechts und links jeweils einen eingang mit der bezeichnung LNC1 und LNC2 an diese habe ich meine zwei zuleitungen angeschlossen,in der mitte ist ein ausgang mit der bezeichnung receiver.des weiteren habe ich einen frequenz umschalter,auf der einen seite ein eingang und auf der anderen seite zwei ausgänge,den eingang des frequens umschalters habe ich mit der receiver buchse des SUR 210 durch ein kurzes kabel verbunden,mit den beiden ausgängen des umschalters werden die d-box bzw.der analog receiver verbunden.am frequenz umschalter befindet sich noch ein kurzes kabel mit rotem cinch stecker,dieser ist für die stromversorgung zuständig um zwischen hight u.low band um zu schalten,diesen stecker hab ich an der d-box angeschlossen und zwar an der cinch buchse mit der bezeichnung 0/12volt,nun noch das scart kabel anschließen und es sollte funktionieren.
    noch was,es gibt am SUR 210 noch drei schalter stellungen,die mittelstellung [position(Ton Burst)]muß es sein sonst geht's nich.
    vieleicht hilft dir das weiter,es ist wahrscheinlich schon bissel veraltet diese variante denn ich hab das schon paar jahre aber es funktioniert und ich hatte noch nie probleme damit.

    tschüß
    robby
     
  3. Robby

    Robby Junior Member

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Chemnitz
    nochmal ich,

    du brauchst natürlich blos eine leitung und die muß an den anschluß LNC1(für astra),an LNC2 kannst du hotbird anschließen wenn du eine multifeed antenne hast so hab ich das bei mir gemacht.wichtig ist der frequenz umschalter der wie gesagt zwischen high u.low band umschaltet.wenn die d-box und der receiver eingeschaltet sind kannst du also nur auf einem gerät empfang haben je nach dem auf welches du schaltest,wenn du analog schauen willst muß auf dem d-box display SAT stehen,das tut es automatisch wenn du den receiver einschaltest,schaltest du die d-box ein dann hat diese priorität und schaltet automatisch auf ihre programme.

    tschüß
    robby
     
  4. felixline

    felixline Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Katzhütte
    [​IMG] Hallo Robby

    erst einmal vielen Dank für Deine schnelle Antwort!
    Mein Problem liegt weniger beim Antennenanschluß. Ich habe für jeden Receiver eine sepperate Antennenleitung von einem Multischalter.
    Der 2. Receiver ist von Lemmon die Volksbox mit drei Tunern (DVB,ADR,Analog). Ich wollte eigentlich nur das Signal mittels Scartkabel durch die D Box schleifen. Das funktioniert ja auch soweit, nur wenn ich beide Receiver Eingeschaltet habe und möchte an der D Box Ummschalten bzw. mit der Taste SAT zwischen beiden Receivern hin und her schalten, dann geht das Bild weg und flackert nur mal kurz auf. Am oberen linken Rand ist dann eine durchgestrichene Satschüssel zu sehen.
    Kann man das im Setup von DVB 2000 irgendwie einstellen, oder was kann ich machen?
    Danke im Vorraus
    Tschüß
     
  5. Robby

    Robby Junior Member

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Chemnitz
    hy felixline,
    das problem ist das die digitalen programme im oberen frequenz bereich liegen und die analogen im unteren,deswegen ist das umschalten zwischen zwei empfängern ohne frequenz umschalter meines wissens nicht möglich,die schalt spannung die beim normalen umschalten zwischen den einzelnen sendern am receiver anliegt schaltet nur zwischen Hor. u. Ver. um,vieleicht kann dir ja noch jemand anderes weiter helfen,einfach mal abwarten.ich weis nicht ob noch ein paar einstellungen in irgend welchen menüs möglich sind.

    tschüß
    robby [​IMG]
     
  6. Robby

    Robby Junior Member

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Chemnitz
    ah,ja verstehe seperate leitungen,multischalter dann müßte es schon gehn,vieleicht hast du ja noch irgendwo an deiner v-box ein scart einstellungs menü,in der d-box mit dvb 2000 ist, glaub ich zumindest ne einstell möglichkeit aber ich wüsste jetzt nicht wo,tut mir leid da kann ich nicht weiter helfen

    tschüß
    robby [​IMG]
     
  7. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Hi felixline,

    deaktiviere mal im Menü 9-5-A-1 die Schaltspannung für den Sat-Scart [​IMG]

    Gruß
    Angel
     
  8. Robby

    Robby Junior Member

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Chemnitz
    ja das isses,hab das auch gerade entdeckt

    tschüß robby.
     
  9. felixline

    felixline Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Katzhütte
    [​IMG]
    Hi,
    habt erst mal vielen Dank für Eure Beiträge.
    Ich bin schon kurz vorm Verzweifeln.... Das mit der Schaltspannung für den SAT - Scart hat auch nicht geklappt. Die Spannung am Pin 8 war schon auf 0 gesetzt. An der Volksbox habe ich auch kein Menü um für den Ausgang, um irgendwas Einzustellen. Das hätte auch sicherlich nich viel gebracht, denn die D Box soll ja zwischen ihrem eigenen Tuner und der Sat-Buchse schalten.
    Ich weis jedenfalls nicht mehr weiter ???

    Tschau
     
  10. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Dann hilft wohl nur noch Menü 9-5-7 LNB ext. auf ON oder der Wechsel zur Version 1.84.7.

    Gruß
    Angel
     

Diese Seite empfehlen