1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fehler bei VIVAPLUS

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Kirk^, 10. März 2005.

  1. Kirk^

    Kirk^ Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    1.249
    Ort:
    weit weg
    Anzeige
    Schaltet mal auf VIVAPLUS.

    bei VIVAPLUS DIGITAL (SAT) ruckelt der Ton und es ist ein Testbild zu sehen,
    bei VIVAPLUS Analog (SAT) ruckelt auch der Ton aber Video ist zu sehen..

    schon seit ~20Uhr....

    irgendwie lustig


    EDIT: Jetzt gehts wieder.... schade!
     
  2. GF-Downloads

    GF-Downloads Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Palcom DSL 350
    85cm Spiegel
    Astra & Hotbird per Multischalter
    AW: Fehler bei VIVAPLUS

    War vielleicht ein Fehler in deiner Anlage? Oder Viva hatte vielleicht wirklich ein paar technische Probleme. Ich habe das leider nicht verfolgen können.

    Gruß von www.gf-downloads.de.tc
     
  3. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.162
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: Fehler bei VIVAPLUS

    war lustig bild ist immer gezittert im 2sek takt
     
  4. bernd02

    bernd02 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.543
    Ort:
    Berlin
    AW: Fehler bei VIVAPLUS

    Der geschilderte Fehler von @Kirk^ stimmt von gestern abend.Hier im Kabel Berlin-Brandenburg war es genauso ab 20.00 Uhr ein laufendes Video mit stotterndem Ton.Nach 20 Minuten hab ich aber dann weggeschalten.Der stotternde Ton bei den zu der Zeit gesendeten Videos von bekannten oder weniger bekannten Künstlern war aber bestimmt nicht verkaufsfördernd.

    Denn die Ausstrahlung der Videos auf den Musikkanälen dient ja auch dazu den Zuschauer zu animieren sich die Musik auf CD im nächsten Plattenladen zu kaufen.

    Gruß Bernd
     

Diese Seite empfehlen