1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fehler 102, Signalqualität schwankt

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Flo1234, 21. Juli 2016.

  1. Flo1234

    Flo1234 Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen

    die SAT Anlage spinnt
    rauschen im Bild
    die Signalquali schwankt zwischen 0 und 75 %
    was könnte das sein???

    VD
    Flo
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.744
    Zustimmungen:
    4.964
    Punkte für Erfolge:
    213
    Hallo,

    beschreibe erstmal deine Satanlage. Schüssel? LNB? Multischalter ja/nein
    Was für ein Receiver hast du? Marke/Typ
     
  3. Flo1234

    Flo1234 Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo KeraM
    ohje, ist von meiner Freundin in der Wohnung
    Reservier ist von Telekom Sat 500
    Multischalte: was ist das :-( ?
    LBN Thomson ANT4311
    Schüssel: steht leider nix drauf

    Gruß
    Flo
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.744
    Zustimmungen:
    4.964
    Punkte für Erfolge:
    213
  5. Flo1234

    Flo1234 Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Keram

    die Kabel vom LNB gehen in die Garage zu einem Verteilerkasten in der Garage. Dieser ist dort bei der Stromverteilung angebracht. Von dort geht er zurück in die beidem Wohnungen.

    Gruß
    Flo
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.744
    Zustimmungen:
    4.964
    Punkte für Erfolge:
    213
    Hat diesen Verteilerkasten eine Bezeichnung?
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.171
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Kürzen wir das doch mal ab ....
    Ist das Problem schon immer oder wurde der Receiver erst neu angeschlossen (dann wäre es egal was da für ein LNB/Multischalter werkelt da man mehr oder weniger auf die Empfangsleistung tippen könnte).
    Was sagen die anderen Receiver zum Empfang (siehe "Empfangsleistung" oben) - was zeigen diese im Menu für "Signalstärke/Signalqualität" an ... siehe Bedienungsanleitung vom Gerät wo man diese Angaben abrufen kann ?
    Geht der Receiver an einem anderen Anschluss im Haus (Ausschlussverfahren) ?
    Geht ein anderer Receiver an dem Anschluss wo dieser Receiver nicht geht (Ausschlussverfahren) ?

    Telekom Sat 500 fehler 102 - Google-Suche
    über 20000 Treffer zu der Fehlerbeschreibung ....
     
  8. Flo1234

    Flo1234 Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Problem ist seit 2-3 Tagen, kein neuer Reservier
    der 2te Reservier meldet das gleiche Problem
    wie gesagt. beide melden das gleiche Problem
    habe leider kein anderen Reservier zum ausprobieren
    der Fernsehmann am Tel meinte gerade, es wäre sehr wahrscheinlich der Multischalter (kostet 150 € :-( )
    hat aber keine Termin akt, erst in 3 Wo :-(

    ich bin am verzweifeln....
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.171
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Reservier = Receiver
    2. Receiver mit gleichen Symtomen = eine sehr interessante und wichtige Nachmeldung
    Multischalter defekt = Blödsinn (nur sehr schlecht vorstellbar)
    Vollständigkeit der Antworten = wenig befriedigend ("war stehts bemüht")

    Warum muss es ein Techniker der Telekom sein ? Das kann jeder Fuzzi der eine Satanlage ausrichten kann, den genau da wird das Problem sitzen (oder an einem defekten Quattro-LNB wo dieser gleich ein neues mitbringen könnte).
     

Diese Seite empfehlen