1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fehlender Satellit in Sat Liste

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von satfreund, 10. April 2009.

  1. satfreund

    satfreund Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung 55 H 7090
    Kathrein UFS 925
    Topfield HSCI 7700 HD
    Samsung 55 ES 6100
    Samsung 40 ES 6100
    Waverontier T90
    Dreambox DM 800se
    Anzeige
    Hallo Leute ich mal wieder ein Problem bei dem ich Hilfe von Profis brauche.
    Mein Receiver,Kathrein UFS 910 hat den Atlantic Bird 1 nicht in der Satliste,kann man den Sat irgendwie Manuell eingeben damit ich ihn empfangen kann?
    Danke schon mal im vorraus,
    Grüsse Satfreund
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Fehlender Satellit in Sat Liste

    Ob du bei deinem Receiver die Satellitenliste ergänzen/editieren kannst, sollte in der Bedienungsanlaietung stehen...

    Aber selbst wenn dies nicht der Fall sein sollte, stellt dies keinen wirklichen Hindernissgrund dar, um Satelliten zu empfangen, die nicht in der Liste autauchen.

    Denn letztendlich ist es nur entscheidend von welchem Satelliten der LNB Signale empfängt. Welcher Satellit zu diesem Zeitpunkt am Receiver angewählt ist, ist hingegen völlig nebensächlich.

    Wenn es also überhaupt nicht gehen sollte, nimm einfach irgendeinen anderen Satelliten aus der Liste, den du aus technischen Gründen ohnehin nicht empfangen kannst und modifiziere die Parameter so, daß darüber Signale von AB1 empfangbar sind.

    Gruß Indymal
     
  3. satfreund

    satfreund Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung 55 H 7090
    Kathrein UFS 925
    Topfield HSCI 7700 HD
    Samsung 55 ES 6100
    Samsung 40 ES 6100
    Waverontier T90
    Dreambox DM 800se
    AW: Fehlender Satellit in Sat Liste

    Das habe ich jetzt so gemacht und es funktioniert wunderbar.Vielen dank.Aber eine Frage habe ich noch:
    Ich habe die Daten von King of Sat genommen mein Topfield TF 7700 findet alle Sender unter der Frequenz 12545 H/DVB-S 17455 3/4 auf Atlantic Bird 1
    der Kathrein hingegen findet den Sender Sport Italia Live 24 nicht warum klappt das nicht?Kann mir jemand helfen?
     
  4. bayern_6

    bayern_6 Neuling

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fehlender Satellit in Sat Liste

    Wenn die anderen 5 Sender auf der Frequenz zu empfangen sind und nur der eine nicht, dann schmeiß mal bei dem Kathrein alle unter der Frequenz gespeicherten Sender manuell raus und mach anschließend einen automatischen Sendesuchlauf (evtl. nur FTA).
    Sowas hatte bei mir mal beim Astra Erfolg ;-)
     
  5. satfreund

    satfreund Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung 55 H 7090
    Kathrein UFS 925
    Topfield HSCI 7700 HD
    Samsung 55 ES 6100
    Samsung 40 ES 6100
    Waverontier T90
    Dreambox DM 800se
    AW: Fehlender Satellit in Sat Liste

    Ohne Erfolg das ist sehr komisch irgend was stimmt da nicht!:wüt:
    Hat jemand noch eine Idee
     
  6. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Fehlender Satellit in Sat Liste

    Auf Randpositionen kommt sowas häufiger vor. Insbesondere wenn es sich primär um Überspielungen für andere Satelliten oder Kabelnetze/Terrestrik handelt.

    Das Problem besteht dann in der Regel darin, daß die Senderliste, die über den Transponder mitgesendet wird (absichtlich oder aus Faulheit) nicht korrekt ist.
    Einige Receiver haben dann Probleme gewisse Sender zu finden, oder sortieren z.B. TV Sender in der Radioliste ein.

    In gewissen Fällen kann man sich dann nur behelfen, indem man den TV Sender über Apid und Vpid manuell anlegt, was aber leider nicht jeder Receiver zulässt.

    Gruß Indymal
     
  7. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Fehlender Satellit in Sat Liste

    Externe Editoren gestatten auch oft diese "Manipulationen" an der Senderliste.
     
  8. satfreund

    satfreund Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung 55 H 7090
    Kathrein UFS 925
    Topfield HSCI 7700 HD
    Samsung 55 ES 6100
    Samsung 40 ES 6100
    Waverontier T90
    Dreambox DM 800se
    AW: Fehlender Satellit in Sat Liste

    Danke für deine Antwort,aber was ist Apid und Vpid ich glaube nicht das die Kathi sowas unterstützt.Der Topfield hat auf anhieb alle Sender gefunden:confused:
     
  9. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Fehlender Satellit in Sat Liste

    Da auf einem Transponder die Audio- und Videosignale mehrerer Programme in einem Stream sind, müssen diese eindeutig identifiziert werden können. Dazu dienen die Audio PID und Video PID. Das sind sozusagen eindeutige Bezeichnungen der einzelnen Daten, womit der Receiver aus dem Transponder die jeweils angewählten und zusammen gehörenden Video- und Audio-Signale "herausfiltern" und ausgeben kann. Ob der Kathrein-Receiver diese Daten manuell ändern kann, weiß ich nicht. Per externem Editor (auf dem PC) geht dies aber bestimmt.
     
  10. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Fehlender Satellit in Sat Liste

    Auf einem Transponder werden wild zusammen gewürfelt diverse Audiospuren und Videospuren sowie diverse weitere Sachen übertragen.
    Um einen speziellen TV Sender daraus heraus picken zu können, muss mindestens die entsprechende Videospur und die dazu passende Audiospur bekannt sein.

    In der Regel wird über jeden Transponder ein entsprechender Informationsstream mitgesendet, der dem Receiver genau sagt, welche Sender mit welchen Parametern übertragen werden.
    Unter anderem Informationen über Audio- und Videostream, Senderkennung, Videotext, Verschlüsselung etc.

    Kann der Receiver die Informationen nicht korrekt auslesen, weil sie nicht vollständig oder nicht normgerecht sind, findet er einige Sender durch einen normalen Suchlauf nicht.

    In diesem Fall muss man die fehlenen Sender durch Eingabe von Apid (Audiospur) und Vpid (Videospur) manuell anlegen. Die korrkten Parameter kann man z.B. bei Lyngsat.com oder ähnlichen Seiten ermitteln kann.

    Sofern der Receiver eine derartige Suchfunktion hat, heisst diese in der Regel "Manuelle Suche" oder ähnlich. Erkennbar ist sie daran, dass man eine Eingabemaske mit Frequenz, Symbolrate, Polarisation, Vpid, Apid und PCR angezeigt bekommt.
    Wobei PCR meiner Erkenntnis nach quasi frei wählbar ist.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen