1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fehlende Menüpunkte unter Fernzugriff

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Digi-Chris, 25. Mai 2009.

  1. Digi-Chris

    Digi-Chris Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    habe seit kurzem den Digicorder HD S2 plus.
    Bisher klappt alles relativ problemlos, nur bei den Einstellungen zum Fernzugriff komme ich nicht weiter, weil mir drei Meüpunkte fehlen.

    Vorhanden sind:
    Fernzugriff (ist auf AN)
    Passwort (ist vergeben)

    Es fehlen aber:
    Dynamischer DNS-Dienst
    Hostname
    Nutzer

    Ich tippe ja mit großer Wahrscheinlichkeit auf einen Anwenderfehler... Wäre nett, wenn mir von der Experten einer sagen könnte, was ich falsch mache.

    Die Suchfunktion habe ich natürlich bereits - erfolglos - bemüht.

    Besten Dank!
     
  2. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Fehlende Menüpunkte unter Fernzugriff

    LAN Kabel ist aber wohl schon angeschlossen?? :)
     
  3. Digi-Chris

    Digi-Chris Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fehlende Menüpunkte unter Fernzugriff

    Selbstverständlich - und Gerät ist eingeschaltet ;)
    Lokal funktioniert der Zugriff ja auch - nur übers Internet wegen der fehlenden Einstellungen noch nicht...
     
  4. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Fehlende Menüpunkte unter Fernzugriff

    Wozu sollte sich der Technisat bei DynDns registrieren ?

    Das macht, wenn schon, Dein Router. Und wenn der Technisat-Reciver wirklich über das Internet erreichbar sein soll (wozu braucht man das denn ?) , muss im Router eine entsprechende Portweiterleitung konfiguriert werden. Aber vorsicht: Für den FTP-Zugriff auf den Receiver braucht man einen FTP-Proxy. Das kann nicht jeder Router (dei Dinger von der T-Com auf jeden fall nicht).

    -Zahni
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.405
    Zustimmungen:
    2.648
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Fehlende Menüpunkte unter Fernzugriff

    Zum Beispiel um Timer zu programmieren, und zwar aus dem Urlaub oder von der Arbeit aus...;)

    Gruß
    emtewe
     
  6. Digi-Chris

    Digi-Chris Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fehlende Menüpunkte unter Fernzugriff

    Hallo Zahni,

    prinzipiell habe ich die Frage mir auch gestellt und meinen Router bereits entsprechend konfiguriert.
    Die Fakten sehen aber so aus:
    - Bisher habe ich keinen Zugriff per Internet
    - Die Bedienungsanleitung und auch andere Beiträge zum Thema "Fernzugriff" setzen ganz klar die Konfiguration der drei bei mir fehlenden Menüpunkte voraus.

    Zitat Bedienungsanleitung, Kap. 6.6.6.1 Fernzugriff:
    "Durch die Funktion Fernzugriff ist es möglich, wie unter Punkt 10 beschrieben, von z. B.
    einem PC aus über ein lokales Netzwerk oder das Internet auf den Receiver zuzugreifen
    und Timer einzustellen, zu bearbeiten oder zu löschen.
    Soll der Fernzugriff nur über ein lokales Netzwerk erfolgen, so muss dieser lediglich unter
    diesem Punkt aktiviert und ein Passwort (Punkt 6.6.6.6) vergeben werden.
    Soll der Fernzugriff auch über das Internet möglich sein, so wird zusätzlich ein
    Benutzerkonto bei einem DNS-Dienst benötigt und es müssen die Punkte 6.6.6.3 - 6.6.6.5
    (Dynamischer DNS-Dienst, Hostname und Nutzername) ebenfalls ausgewählt bzw.
    eingegeben werden
    ."
     
  7. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Fehlende Menüpunkte unter Fernzugriff

    Keine Ahnung was das soll. Vielleicht benutzen die Technisat-Entwickler eine öffentliche IP für ihren Receiver :LOL: ?

    Für DynDNS muss die öffentliche IP des Internetzugangs bekannt sein. Da die nur der Router kennt, kann der Receiver dahinter schwerlich eine DynDNS-Registrierung machen.

    Ich würde mal bei Technisat anfragen, wie das gehen soll. Dürfte sich um einen Fehler in der Doku handeln.

    -Zahni
     
  8. klax

    klax Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Technisat HD-S2 Plus 320GB
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2009
  9. Digi-Chris

    Digi-Chris Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fehlende Menüpunkte unter Fernzugriff

    Danke, das könnte weiterhelfen, wobei ich doch ein Problem mit meinem Router (Speedport W701V) habe: er erkennt nämlich den Digicorder mit seiner statischen IP-Adresse nicht. Werde es gleich mal auf dynamisch umstellen, um ihn "bekannt" zu machen. Vielleicht hilft das ja.
     
  10. Digi-Chris

    Digi-Chris Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fehlende Menüpunkte unter Fernzugriff

    Hat leider nicht geklappt :mad:

    Hat jemand eine Idee, wie ich dem Speedport beibringen kann, dass da ein neues Gerät existiert? Bisher lief das ja immer automatisch, aber den Digicorder erkennt er nicht, egal ob ich eine statische IP oder DHCP Client einstelle.
     

Diese Seite empfehlen