1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

FDP spricht sich für Privatisierung des ZDF aus

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. März 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.193
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mehrere Parteien würden das deutsche Rundfunksystem mit den Öffentlich-Rechtlichen gerne umfassend reformieren: So fordert die AfD in ihrem Parteiprogramm die Privatisierung von ARD und ZDF, auch die FDP ist diesen Plänen nicht gänzlich abgeneigt.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    1.560
    Punkte für Erfolge:
    163
    Mit der AfD hat das aber nichts zu tun. Die FDP fordert schon länger die Privatisierung des ZDF, als es die AfD gibt.
     
  3. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.583
    Zustimmungen:
    2.403
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    Ich fordere die Privatisierung der FDP.
     
  4. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    Ich fordere erst mal die komplette Privatisierung der Telekom. Noch 33% der Anteile liegen beim Bund.
     
    Satikus gefällt das.
  5. mass

    mass Platin Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    Wenn die Telekom nicht privat wäre würde auch jeder von der Telekom Internet bekommen,
    mit Privatisieren wird es meist noch schlechter als es vorher schon war meiner Meinung ,
    ÖR brauchen eine komplette Neu Umstrukturierung um zu überleben so kann es nicht weiter gehen,
    Alten Serien die keiner will und schaut,die nie Enden unnötig teure Sende Zeit Verprasst wird mit Sinnlos TV Inhalten die auch keiner schaut aber viel Geld verprasst wird dafür.
    Es gibt wirklich zu viele ÖR Sender aber meiner Meinung ARD lassen so wie ist,
    ZDF Privatisieren bin ich auch für.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2016
  6. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.050
    Zustimmungen:
    4.659
    Punkte für Erfolge:
    213
    Warum braucht Deutschland zwei parallele ÖR Sendesysteme ? Damit man parallel beitragsfinanziert um 17.15h Boulevard in Konkurrenz geboten bekommt.
    ARD und ZDF haben ihre komplementär Programmierung längst aufgegeben, machen sich teils harte Konkurrenz. Kein anderes europ. Land hat das oder braucht das.Meinungsvielfalt gibts auch keine, ob nun das ZDF oder die ARD Gabriel oder Söder interviewt, spielt keine Rolle.
    Daher guter Vorschlag der FDP.
     
    SanBernhardiner, Blue7 und Satikus gefällt das.
  7. alter sachse

    alter sachse Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2015
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    175
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Telekom Entertain TV mit VDSL 25
    MR 400 mit Speedport Smart
    Was macht denn dann die FDP mit ihren ,,Alt Genossen '' die dort nur wegen des Gehaltes herumsitzen ?? Da werden dann die Gebühren noch einmal erhöht weil die alle bei der ARD untergebracht werden müssen ??:)
     
  8. grmbl

    grmbl Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2001
    Beiträge:
    2.019
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    93
    Was hätte der Zuschauer denn von einer Privatisierung des ZDF? Richtig, rein gar nichts. (Oder glaubt hier jemand ernsthaft, mit einem privatisierten ZDF würde sich die Haushaltsabgabe halbieren?)
     
    Satikus gefällt das.
  9. mass

    mass Platin Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ganz abschaffen die GEZ und die Gebühr, 3 ÖR Sender die aus Steuermitteln und Spenden finanziert werden so wie es in den USA schon lange ist und alle zufrieden sind damit .
    Arbeit gibt es genug für die dann nichts mehr zu tun habenden, z.b. in Sozialen Einrichtungen werden immer Leute gebraucht .
     
    stromleitungstv und Satikus gefällt das.
  10. grmbl

    grmbl Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2001
    Beiträge:
    2.019
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    93
    Schließ' nicht von dir auf andere - ich wäre mit deinem merkwürdigen Vorschlag überhaupt nicht zufrieden, und ich bin sicher nicht der einzige.
     
    LucaBrasil und Winterkönig gefällt das.

Diese Seite empfehlen