1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

FDP-Medienpolitiker Otto fordert externe Aufsicht über ARD und ZDF

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Juni 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.080
    Anzeige
    Hamburg - Die gesamte Aufsicht über den öffentlich- rechtlichen Rundfunk sollte nach Ansicht des FDP-Medienexperten Hans- Joachim Otto "unabhängig, extern und professionell" gestaltet werden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: FDP-Medienpolitiker Otto fordert externe Aufsicht über ARD und ZDF

    Wahrscheinlich wird es wohl dazu kommen, dass dann der Europäische Gerichtshof über die Struktur des ÖRR entscheiden wird. Anders sehe ich aber auch kein echten Drang zu einer Entwicklung oder gar Bewegung. Zudem frage ich mich, wie eine Aufsicht intern funktionieren kann, dass kommt in der Praxis der Quadratut des Kreises gleich. Der ÖRR beweist aber wirklich immer wieder auf Neus und damit immer zuverlässiger, dass die bisherigen Kontrollmechanismen versagen und andererseits damit auch, dass eine wirksame Kontrolle des ÖRR notwendig geworden ist.

    Wenn auch meiner Ansicht nach die FDP kaum aus ihrer Bedeutungslosigkeit herauskommen will / kann, hier legt sie den Finger zurecht in die Wunde.

    Da die bisherigen Versuche grandios gescheitert sind, sollte man froh sein, wenn die Entscheidung aus Brüssel getroffen wird. Die bisherhigen Entscheidungsträger sind vollends unfähig sich aus der Verstarrung zu lösen.
     

Diese Seite empfehlen