1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

FDP-Medienexperte empört über Kopierschutz bei ARD und ZDF

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. Dezember 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.870
    Zustimmungen:
    351
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Empörung über die Kopierschutz-Pläne von ARD und ZDF schlägt in der politischen Öffentlichkeit auch weiterhin hohe Wellen. Der medienpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Burkhardt Müller-Sönksen, übt gegenüber DIGITAL FERNSEHEN harsche Kritik.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Sebbel

    Sebbel Platin Member

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    2.783
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: FDP-Medienexperte empört über Kopierschutz bei ARD und ZDF

    Das verstehe ich nicht, müsste die FDP nicht die Interessen der Filmindustrie unterstützen?!? :eek:

    Oder will man zu Gunsten der Privaten die Aufregung auf die ÖR lenken und so gleichzeitig die Rechtfertigung der Privaten unterstützen!
     
  3. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.623
    Zustimmungen:
    734
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: FDP-Medienexperte empört über Kopierschutz bei ARD und ZDF

    Weder noch!

    Ich denke es ist wegen den Wahlen (ich glaube 6 Stueck) im nächsten Jahr!
    Man muss ja schonmal die Werbetrommel rühren. Bei den derzeitigen Umfrageergebnissen ist denen jedes Mittel recht! :D
     
  4. Sebbel

    Sebbel Platin Member

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    2.783
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: FDP-Medienexperte empört über Kopierschutz bei ARD und ZDF


    Ja die derzeitigen 4% habe ich glatt vergessen!

    Mein Gott die FDP würft sich an den Wähler wie die Nutte an den Freier! :D
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.663
    Zustimmungen:
    2.836
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: FDP-Medienexperte empört über Kopierschutz bei ARD und ZDF

    Was heisst denn Werbetrommel, er wurde doch gefragt:
    Er selber sah also keinen Anlass sich dazu zu äussern, sondern er wurde dazu aufgefordert.
     
  6. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: FDP-Medienexperte empört über Kopierschutz bei ARD und ZDF

    Angriffe auf die FDP sind hier echt fehl am Platz ! :wüt:


    Man kann viele Entscheidungen der FDP kritisieren, keine Frage, aber HIER und JETZT sagt endlich einer mal was echt Vernünftges.

    Der Mann hat sowas von recht!

    Was bitte machen denn die "sozialen" Parteien SPD, Grüne und Merkel-CDU?

    DIE veranstalten doch den BOCKMIST mit DRM, Haushaltsabgabe, Werbung im ÖR, Platzierung der Parteibrüder auf Intendant-Positionen, Selbstprofilierung in Sendungen , etc pp ...

    Wir brauchen eine Radikalabspeckung des ÖR mit einem FTA-Betrieb mit REIN SINNVOLLEN Inhalten und keinen Soaps, Boulevardmagazinen, Todesshows, etc pp ...

    Solche Änderungen traue ich NUR der FDP zu, sie ist die einzige Partie, die keine Gelder für ein Blödsinn verprasst! Das sind doch die einzigen, die den Staat abgespeckt sehen wollen !
     
  7. dinner4one

    dinner4one Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: FDP-Medienexperte empört über Kopierschutz bei ARD und ZDF

    Also ich finde es auch nicht richtig, den Kerl so runterzumachen, der kennt sich doch mit allen Dingen des Lebens aus:

    7. Juni 2004: FDP-Verkehrsexperte Burkhardt Müller-Sönksen fordert nach einer „Todesfahrt des Geister-Opas” („Bild”) eine Überprüfung von Seh- und Reaktionsfähigkeit bei Senioren: „Auch wir müssen diese regelmäßigen Untersuchungen einführen. Außerdem könnten kostenlose Nahverkehr-Tickets für Senioren ein Anreiz und Ausgleich sein, den Führerschein im Alter abzugeben.”
    17. März 2006: Müller-Sönksen unterstützt den „Nackt-Test” („Bild”) für Ausländer: Sie sollen sich vor der Einbürgerung eine DVD ansehen müssen, auf der küssende Schwule und nackte Badende zu sehen sind. „Ausländer müssen die Lebenswirklichkeit in Deutschland akzeptieren! Die DVD ist dazu notwendig.”

    Zitat von hier:
    Burkhardt Müller-Sönksen in Wort und „Bild” Stefan Niggemeier
    Der Mann, den die FDP-Fraktion allen Ernstes zu ihrem medienpolitischen Sprecher gemacht hat, ist ein Musterbeispiel für den Typ Politiker, dem keine Forderung zu billig, blöd oder populistisch ist, um in die Medien zu kommen.
     
  8. Vossi

    Vossi Gold Member

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: FDP-Medienexperte empört über Kopierschutz bei ARD und ZDF

    Die Verlogenheit der FDP kennt anscheined keine Grenzen.

    Auf der einen Seite Astras HD+ loben und die Aufnahmesperren der Privatsender als notwendig bezeichnen, dann widerum über die neue Haushaltsabgabe von ARD/ZDF herziehen, diese aber schön in den Länderparlamenten mitbeschliessen.. und noch schnell gegen die angebliche Kopiersperre bei ARD/ZDF wettern, weil es bei der FDP zum guten Ton gehört, gegen ARD/ZDF zu Hetzen, egal zu welchem Thema.

    Armes Deutschland, solche Parteien haben wir nun wirklich nicht verdient.
     
  9. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.812
    Zustimmungen:
    700
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: FDP-Medienexperte empört über Kopierschutz bei ARD und ZDF

    Kann man nur hoffen, daß das Gedächtnis der Wähler besser ist als das von den FDP-Propagandisten.
     

Diese Seite empfehlen