1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fbshot

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von casper100, 3. September 2005.

  1. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    Anzeige
    Da ich demnächst unter Linux einen NFS-Server ( Direktaufnahme ) einrichten will, und es da - nicht immer ... aber immer öfter ;) - Probleme geben könnte, wollte ich mir Fbshot einbauen.

    So wäre es einfacher meine Einstellungen ins Forum zu posten. ;)

    Aber - nobody is perfect - wie geht das genau ? :eek:

    Thanks for help ! :winken:
     
  2. Jmittelst

    Jmittelst Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Köln
    AW: Fbshot

    FBshot muß mit angepassten Rechten irgendwohin, wo er hinpasst. Da der recht groß ist ins /tmp oder z.B. nach /mnt/custom. Dann mit fbshot /zielordner/zieldatei.png einen Schnapshuß machen. Man kann das auch über Skript mit einer 10 sek. Verzögerung machen oder per Flexmenü. Dazu kannste mal da reinschauen: http://www.jackthegrabber.de/viewtopic.php?t=6043
    cu
    Jens
     
  3. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Fbshot

    Es geht nicht - bin glaub zu blöd dazu - !

    Also fbshot nach --> /var/plugins/
    im selben verzeichnis auch einen Ordner : bilder erzeugt !

    Starten wollte ich das über ein Script.

    Code:
    #!/var/plugins/fbshot/sh 
    sleep 10 
    datenow= 
    fbshot /var/plugins/bilder/"$datenow".png 
    wget -O /dev/null http://localhost/control/message?popup=Schnappschuss%20wurde%20erstellt. 
    exit 1
    
    Wo muss ich das script ablegen, damit ich es über die FB starten kann ?
    Geht das überhaupt so ?

    Das Shellexec-Plugin hab ich mir auch angeschaut - ist noch etwas zu unverständlich, da muss ich mal intensiver damit auseinandersetzen.
    Mit dem einbauen ist es ja nicht getan, ich möchte eigenlich auch verstehen was ich da mach.
     
  4. Jmittelst

    Jmittelst Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Köln
    AW: Fbshot

    Alles über Skripte: http://wiki.tuxbox.org/Neutrino:Skripte
    Ob das so klappt, mußt Du probieren. Ich weiß nicht, ob der dann mit Sleep im Hintergrund wartet, oder solange keine Eingaben zuläßt. Ein Beispiel, wie man FB-Shot ins Flexmenü einbaut, hab ich ja schon im JtG-Forum im Flexmenü-Konfig Threat gegeben. Da klappt das problemlos, auch mit Datumsvariable. Aber nochmal der Hinweis: /var ist sehr schnell voll. Ich würde das lieber irgendwo hin packen, wo der Speicher nicht so schnell weg ist.
    cu
    Jens
     
  5. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Fbshot

    Ich werde es schon hinbekommen:

    * Geht nich - Gibt's nich *

    OT

    Kleine Frage:

    Hab ja ne SuSE eingerichtet, gibt's da auch sowas wie ein FTP Programm, mit dem ich auf die DBox komm.
    Oder ist das womöglich schon - onboard - ?
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Fbshot

    Ich starte fbschot aus dem Flexmenu.
    Die Einstellung in der schellexec.conf sehen dazu folgendermaßen aus:
    Code:
     MENUDON=Menue-Screenshot,/mnt/bilder/fbshot
    ACTION=Screenshot 5s,/mnt/bilder/fbshot ; sleep 5 && /mnt/bilder/fbshot /mnt/bilder/`date +%Y%m%d%H%M%S`.png ,/mnt/bilder/fbshot
    ACTION=Screenshot 10s,/mnt/bilder/fbshot ; sleep 10 && /mnt/bilder/fbshot /mnt/bilder/`date +%Y%m%d%H%M%S`.png ,/mnt/bilder/fbshot
    ACTION=Screenshot 15s,/mnt/bilder/fbshot ; sleep 15 && /mnt/bilder/fbshot /mnt/bilder/`date +%Y%m%d%H%M%S`.png ,/mnt/bilder/fbshot
    ACTION=Screenshot 20s,/mnt/bilder/fbshot ; sleep 20 && /mnt/bilder/fbshot /mnt/bilder/`date +%Y%m%d%H%M%S`.png ,/mnt/bilder/fbshot
    ACTION=Screenshot 40s,/mnt/bilder/fbshot ; sleep 40 && /mnt/bilder/fbshot /mnt/bilder/`date +%Y%m%d%H%M%S`.png ,/mnt/bilder/fbshot
    MENU=Hilfe-Screenshot
    COMMENT=fbshot
    COMMENT=Der Screenshot wird als PNG-Datei
    COMMENT=im /mnt/bilder Verzeichnis auf der Dbox abgelegt.
    COMMENT=Von dort kannst Du die Dateie(n) per FTP
    COMMENT=auf Deinen Rechner herunterladen.
    ENDMENU
    fbshot habeich auch in das gemountete bilderverzeichnis gelegt ( /mnt/bilder/fbshot )

    Einizeger haken, das Anzeigen über den Bildbetrachter der Box klappt nicht richtig, das Bild wird an den Rändern stark verzerrt und franzt aus.
    Eine Lösung dafür habe ich noch nicht gefunden.

    Gruß Gorcon
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2005
  7. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Fbshot

    Flexmenü hab ich jetzt eingebaut, die shellexe.conf ist auch schon angepasst.

    Nur ein kleines Problem hab ich da noch :rolleyes: :

    Mein FTP-Programm(WS-FTP-PRO) weigert sich das fbshot nach /mnt/bilder zu schieben.
    Ist der Bereich vllt. schreibgeschützt ?
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Fbshot

    Ämm... kommt darauf an.
    Bei mir ist /mnt/bilder/ ein Verzeichniss auf der Festplatte. Sobald man es mountet ist es beschreibbar, sonst natürlich schreibgeschützt.
    Wenn Du also ein NFS Laufwerk hast, dann lege es am besten auch dort ab, die Bilder werden dann auch dort gespeichert.

    Gruß Gorcon
     
  9. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Fbshot

    Stimmt, ich Schussel :rolleyes: ... wenn das Verzeichnis nicht gemountet ist, hat man auch keinen Zugriff.

    Ich muss erst noch lernen in - linux - zu denken ! ;)

    Dann bastel ich noch ein bisschen.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Fbshot

    Ich hatte Dich ja so verstanden das Du bereits ein NFS Laufwerk hast.

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen