1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

FB Problem bei Philips Box gelöst.

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Frank M, 4. September 2001.

  1. Frank M

    Frank M Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    1.251
    Ort:
    OL
    Technisches Equipment:
    Octagon 1028
    Anzeige
    Hallo

    Die Philips Box hat wie wir ja alle wissen den Bug mit der FB oder besser gesagt dem IR Empfänger der deutlich übersteuert.

    Norbert aus diesem Forum und jemand aus einem anderem Forum haben mich auf eine Idee gebracht die geholfen hat...

    ...@derduke2000

    Das ist der Vorteil wenn man seine Fragen in mehreren Foren gleichzeitig stellt! ;)
    Nur mal als kleine Anmerkung weil du das bei mir kritisiert hast.

    Das Problem der Philips Box ist das der IR Empfänger deutlich übersteuert,also muß folglich das Signal abgeschwächt werden.

    Oder besser gesagt bleibt dem Otto normal User ohne Elektronische Grundkentnisse nur dieser Weg ;)

    Norbert schlug Tesafilm vor das man an der FB über die Diode klebt,das brachte allerdings nichts bei Ihm hat es aber geholfen.

    GriLLe Moderator im Mascom Forum dazu:
    --------------------------------------------
    Rein teoretischer Gerdanke, weil das Verhalten typisch dafür wäre: Der Empfänger der Fernbedienung übersteuert, sodaß der Decoder bzw. die Software Probleme mit dem Auswerten hat. Wenn das so ist: mit IR-durchlässigem Rauch"glas" abdecken. Leider sind die wirklichen Eigenschaften dieser Kunststoffe mit freiem Auge nicht zu beurteilen. Üblicherweise sind sie schwarz, fast undurchsichtig, schaut man durch sie in ein Punktlicht, lassen sie dunkelblau bis violett durch.
    --------------------------------------------
    Das klingt gut...nur woher diesen IR durchlässigen Kunstoff/Folie bekommen??

    Ich habe nun folgendes gemacht:

    Ich habe meinen Sender der FB mit einem Stück IR undurchlässigem Kunstoff abgeklebt das in der Mitte einen schmalen Schlitz hat 5mm x 1mm nur durch diesen Schlitz gehen die IR Signale richtung Box.

    Das funktioniert ganz prächtig und die massiven probleme mit der FB sind nun vorbei!

    Ihr könnt natürlich auch auf die nächste Soft warten aber Ich wäre mir nicht so sicher das der Fehler mit dieser behoben ist ;)

    Gruß
    Fran
     
  2. derduke2000

    derduke2000 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2001
    Beiträge:
    288
    Ort:
    hier
    Dieser "Trick", geschweige denn, daß er überhaupt funktioniert, ist altbekannt...mit ein wenig mehr Mühe hättest Du ihn schon vor Wochen gefunden. Damals nahm jemand den Deckel von einem Trinkbecher.
     
  3. Frank M

    Frank M Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    1.251
    Ort:
    OL
    Technisches Equipment:
    Octagon 1028
    Hallo Duke

    Er funktioniert ;)

    Aber Ich glaube wir beide kommen nicht ins "Gespräch" ;)

    Desshalb mal an alle anderen:

    Ich interessiere mich für das von GriLLe beschriebene Rauch"glas",weiß jemand häheres darüber,was ist das genau wo bekommt man soetwas.

    Gruß
    Frank
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.381
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Es könnt auch sein das es am Umgebungslicht liegt. Hat man das Problem auch Nachts? Wenn ja dann einfach einen Infrarot Filter nemen oder aus Roteingefärbter Folie mindestens 10Lagen. Ansonsten mit Bluer Folie Testen. Kann man auch selbst machen mit Lampen Tauchlack.
    Gruß Gorcon
     
  5. Frank M

    Frank M Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    1.251
    Ort:
    OL
    Technisches Equipment:
    Octagon 1028
    Hallo Gorcon:

    Ja die Geschichte mit dem Umgebungslicht hatten wir,da ist was dranne.

    Es hilft auch die FB auf die Decke zu richten...aber das ist alles kein Dauerzustand.

    Der Tip mit dem Infrarot Filter und der Folie ist interessant.

    Danke

    Frank
     
  6. Terminator

    Terminator Senior Member

    Registriert seit:
    20. April 2001
    Beiträge:
    232
    Ort:
    Stuttgart
    Mahlzeit!

    Habe gestern nach den ermutigenden Resultaten von euch getestet: Es ist tatsächlich so, daß, wenn man die FB nicht direkt auf die Box rihtet, alles wunderprächtig funktioniert...

    Dann habe ich die PW-Hotline gequält, die immer noch steif und fest behauptet, daß das Problem mit den neuen Software behoben wäre (wer's glaubt...). Jedenfalls konnte ich die gute Dame dazu bringen, mir eine Leihbox und einen Umtauschkarton zu schicken ;-) Normalerweise kriegt man ja keine Leihbox während der Reparatur einer Kaufbox <freu>

    Bin ja mal gespannt, ob ich irgendwann eine funktionierende Box besitzen werde.

    Stephan
     
  7. Frank M

    Frank M Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    1.251
    Ort:
    OL
    Technisches Equipment:
    Octagon 1028
    Hallo Terminator

    Da bin Ich ja von den Socken ;)

    Ich habe ein sehr langes Gespräch mit einem PW Mitarbeiter gehabt der so stur war das ich schon fast unfreundlich wurde!

    Der Bursche wollte mir keine Leihbox schicken!!

    Mit der Begründung das die Boxen nicht mehr rep. sondern getauscht werden und Ich so innerhalb 1-1.5 Wochen meine neue hätte.

    D.h aber auch 1-1.5 Wochen keine TV schauen :(

    Daraufhin habe Ich mich ja auch erst entschlossen an der FB zu basteln (mit Erfolg).

    Falls du auch die Philips haben solltest wird deine neue die du bekommst den selben Fehler haben.

    Gruß
    Frank
     
  8. Terminator

    Terminator Senior Member

    Registriert seit:
    20. April 2001
    Beiträge:
    232
    Ort:
    Stuttgart
    Nönö, ich habe folgende Erfahrung gemacht:

    Ich habe eine Box bei einem Händler gekauft, defekt. Im selben Laden hat ein Kollege eine Box gelauft: defekt. Er hat sie sofort getauscht (beim selben Händler): defekt.

    Dann habe ich 3 Kollegen per Freundschaftswerbung geworben: allesamt fehlerfrei! Sind auch Philips-Boxen, aber direkt von Premiere!

    Es gibt also durchaus fehlerfreie Philips-Boxen ;-)

    Bin ja mal gespannt!

    Stephan
     
  9. Frank M

    Frank M Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    1.251
    Ort:
    OL
    Technisches Equipment:
    Octagon 1028
    Hi Terminator

    ---------------

    Es gibt also durchaus fehlerfreie Philips-Boxen ;-)

    ---------------

    Ja absolut richtig,man muß nur das Glück haben eine zu bekommen!

    Meine erste war vom Händler
    Die zweite von PW

    Auf eine dritte habe Ich keine Lust mehr :(

    Meine FB funktioniert bisher ganz Super und Ich bin echt zufrieden.

    Aber traurig ist das trotzdem,das PW das Wasser bis zum hals steht ist doch wirklich kein Wunder oder??

    Überleg doch mal was die Probleme mit den Boxen kostet!

    Wahnsinn

    Gruß
    Frank M
     
  10. Terminator

    Terminator Senior Member

    Registriert seit:
    20. April 2001
    Beiträge:
    232
    Ort:
    Stuttgart
    Hai!

    Habe gestern meine Leihbox bekommen, eine schwarze Sagem.

    Und was glaubt ihr: Lief sie oder nicht?

    Auflösung: Die Box (nagelneu) ist defekt, findet keinen Satelliten ;-(

    Jetzt kriege ich nächste Woche eine weitere Leihbox ;-)

    Und einen Test habe ich auch noch gemacht: Die Sagem-FB produziert die selbe Macke bei der Philips-Box. Dafür ist bei der Sagem-FB das Navigationskreuz besser zu bedienen (leichtgängiger).

    So, jetzt warte ich halt mal auf die nächste (defekte?) Box...

    Stephan
     

Diese Seite empfehlen