1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Faxsoftware für DSL

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von BlueMovie, 10. Juni 2005.

  1. BlueMovie

    BlueMovie Junior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Zwickau
    Anzeige
    Hallo...

    Gib es eine Software mit der ich vom PC aus Faxe verschicken bzw. empfangen kann (für DSL)????????:eek:
    Wo kann ich so eine Software downloaden??

    Gruß
    BlueMovie:rolleyes:
     
  2. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Faxsoftware für DSL


    Schau mal hier.

    http://www.freenet.de/freenetiphone/leistungen/index.html

    bye Opa :winken:
     
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Faxsoftware für DSL

    Das direkte versenden von Faxen ist über einen DSL-Anschluss nicht möglich, es handelt sich schließich um einen Telefondienst. Es gibt aber entsprechende Diensteanbieter, die eine Mail als Fax weiterleiten.
    Oder man stellt neben dem DSL-Anschluss noch eine Verbindung zum Telefonnetz her, entweder per Modem oder per ISDN-Adapter.
     
  4. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.147
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Faxsoftware für DSL

    Richtig Faxe verschicken kannst Du über DSL selbst nicht, da DSL keine Wahlverbindung herstellt. Da hilft nur eine zusätzliche ISDN-Karte oder Analog-Modem im PC. Es gibt auch DSL-Router mit eingebauter ISDN-Karte. Da ist dann auch ne (einfache) Faxsoftware dabei.

    Ich selbst setze im Büro "David V8" von Tobit Software (www.tobit.de) ein, läuft über einen Mailserver, auf dem eine aktive ISDN-Karte installiert ist. Internet läuft über DSL. So hab ich auf allen Workstations Faxanbindung. Kostet aber auch was.

    Es gibt dann noch so Zwischenlösungen wie "Email-to Fax" oder die andere Richtung "Fax-to-Email". Du verschickst also das "Fax" per Email von deinem PC an ein Faxgerät bzw. jemand schickt das Fax an eine spezielle Nr. deines Providers, der das Fax dann als Email an dich weiterleitet. Für mal ab und zu ein Fax zu versenden ist das ok, aber für den täglichen Bedarf unbrauchbar und zu teuer, da der Provider oftmals Extra-Gebühren für diesen Service erhebt.

    EDIT: Ups, da war Hans2 schneller :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2005
  5. Cord Simpson

    Cord Simpson Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    446
    AW: Faxsoftware für DSL

    www.abacusfax.de ist ein günstiges Email-To-Fax Gateway.
     

Diese Seite empfehlen