1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

FAX an ISDNA-Anlage kein Freizeichen..

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von z/OS, 2. Juni 2008.

  1. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Anzeige
    Leute,
    ich werde gerade wahnsinnig.
    Wir haben uns ein Kombigerät mit Scanner, Drucker und -FAX- (HP M1522NF) zugelegt. Super Gerät, nur das Fax will nicht.

    TAE-Dose(NFN) mit zwei Drähten an einen analogen Port der ISDN-Analge gehängt. FAX in die TAE-Dose, kein Freizeichen. Telefon eingesteckt, Freizeichen.
    Jetzt der Hammer: Anschluss angerufen, das Fax meldet einen ankommenden Anruf.
    Verkabelung x-mal neu gemacht, ohne TAE-Dose versucht, anderen Port an der ISDN Anlage genommen, nix. nada.

    Irgetwer eine Idee? ISDN-Anlage zu dooft für ein Faxgerät? Fax zu doof für Nebenstellenanlage?

    Gruß
    Thomas
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: FAX an ISDNA-Anlage kein Freizeichen..

    "Wo" kam kein Freizeichen? Das Gerät hat doch gar keinen Telefonhörer.

    Oder hast du das HP-Fax und ein Telefon an der TAE-Dose? Was steckt in welcher Buchse? Möglicherweise schleift das HP-Fax das Telefon nicht durch.
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: FAX an ISDNA-Anlage kein Freizeichen..

    Muß man ne Taste fürs Freizeichen drücken (z.B. die "null" fürs Amt)? Wenn ja solltest du das dem Fax noch sagen.
    Kann aber auch sein das das FAX das spezielle Freizeichensignal (hört sich ja oft anderst an) der Telefonanlage nicht erkennt. Dafür gibts dann bei Faxgeräten auch oft ne Einstellung die diese Erkennung übergeht.

    Abgesehen davon würde ich das FAX eh besser an einen zweiten analogen Port hängen und ne eigene Numer geben.

    cu
    usul
     
  4. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: FAX an ISDNA-Anlage kein Freizeichen..

    Hi,
    danke für die Tips.
    Das Telefon steckte testweise in der F-Buchse der TAE-Dose. Mit oder Ohne Telefon war der Effekt der gleiche.
    Das Freizeichen hätte ich aus dem Lausprecher des Faxes erwartet. Die Wähltöne höre ich, nur kein freizeichen.
    Der Port ist an der Tetefonanlage mit "automatischer Amtsholung" konfiguriert, dh. ich muß keine "0" vorwählen. Der Port ist exklusiv fürs FAX.
    Gruß
    Thomas
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: FAX an ISDNA-Anlage kein Freizeichen..

    Ah, jetzt verstehe ich.

    Also du kannst letztlich auch gar keine Faxe versenden. Du schreibst, dass das Gerät einkommende Anrufe signalisiert. Empfängt es tatsächlich auch ein Fax oder "klingelt" es nur?

    Wenn nein, dann würde ich tippen, dass da an dem Modem einfach was kaputt ist und es möglicherweise gar nicht in der Lage ist, "den Hörer abzunehmen". Klemmendes Relais, kalte Lötstelle oder zu hohe relative Mondfeuchtigkeit.

    Gag
     
  6. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: FAX an ISDNA-Anlage kein Freizeichen..

    Erbärmlich für einen Mod.
    Die 2 Points nehm ich gerne : "Dummschwätzer"
     
  7. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: FAX an ISDNA-Anlage kein Freizeichen..

    Was soll den der dumme Spruch?
    Im Gegensatz zu Dir hat sich Gag zumindest bemüht, mir zu helfen.
    Seine finale Schlussfolgerung deckt sich mit meiner, entweder ist das Fax defekt oder die Komponenten wollen einfach nicht miteinander.

    Gruß
    Thomas

    @Gag: danke für die Antwort, habe sie erst jetzt entdeckt.
     
  8. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.791
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: FAX an ISDNA-Anlage kein Freizeichen..

    Was hast du überhaupt für eine ISDN-Anlage?
     
  9. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: FAX an ISDNA-Anlage kein Freizeichen..

    Oha em ähhh.
    Telekom x130 oder so ähnlich, kann gerade nicht nachschaun.
    Ist einer dieser grossen grauen für den Keller.
    Warum?
    Gruß
    Thomas
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: FAX an ISDNA-Anlage kein Freizeichen..

    Gern geschehen. Und weil ich heute meinen spendablen Tag habe, bekommst du sogar noch einen mehr für deinen plumpen Versuch, hier mal wieder Stimmung zu machen.
     

Diese Seite empfehlen