1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fauxpas bei ITV sorgt für Beschwerdeflut

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Juni 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.239
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    London - Mehr als 700 Briten haben sich inzwischen bei der Regulierungsbehörde Ofcom über den verpatzten Torjubel am vergangenen Sonnabend beschwert. Statt dem Tor für England gab es bei ITV1 HD nur eine Werbung zu sehen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. AndyMt

    AndyMt Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Fauxpas bei ITV sorgt für Beschwerdeflut

    Das ist aber auch blöd, dass man nie im Voraus weiss, ob denn gleich ein Tor fallen wird ;)... oder ist das etwa doch abgesprochen so dass die Tv-Anstalten schon wissen wann ein Tor fällt?
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Fauxpas bei ITV sorgt für Beschwerdeflut

    Nein, da hätte überhaupt keine Werbung gesendet werden dürfen.
     
  4. freddymuc

    freddymuc Junior Member

    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Fauxpas bei ITV sorgt für Beschwerdeflut

    und wer war schuld? ganz sicher Sky:D
     
  5. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Fauxpas bei ITV sorgt für Beschwerdeflut

    Und was will man jetzt untersuchen?
     
  6. DNS

    DNS Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    3.546
    Zustimmungen:
    170
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Fauxpas bei ITV sorgt für Beschwerdeflut


    Das wäre aber mal eine Idee für Sky:

    Werbung innerhalb des Spiels. Das könnte man dann exklusiv bewerben.
     
  7. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Fauxpas bei ITV sorgt für Beschwerdeflut

    Ja klar , als ob das ein Mensch sitzt und einfach mal so auf den Reklameknopf drückt.

    SAT 1 aufpassen , Ausrede für die nächsten Championslegue Spiele merken !

    Darf man im UK die Spiele durch Werbung unterbrechen ?
    Wenn ja verstehe ich die Aufregung der Briten nicht, ist doch wie Formel 1 auf RTL, damit muß man rechnen wenn Werbung kommt läuft das Spiel oder Rennen ja weiter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2010
  8. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.304
    Zustimmungen:
    1.317
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Fauxpas bei ITV sorgt für Beschwerdeflut

    Nein
     
  9. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.202
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Fauxpas bei ITV sorgt für Beschwerdeflut

    Auf die dumme Idee sind sie Gott sei Dank noch nicht gekommen, da gibt es nur in der Halbzeit Werbung und das wird wohl auch so bleiben.

    Da hat man bei RTL auch schon die ein oder andere spektakuläre Szene verpasst, aber bei der F1 ist die Wahrscheinlichkeit eines Unfalls wohl geringer als die einer Torchance beim Fußball.

    Wieso kam denn dann Werbung? Scheint ja nicht das erste Mal gewesen zu sein, wo ITV sowas macht wenn die Infos aus der Meldung stimmen. Oder waren die einfach aus der Werbung in der Halbzeit noch nicht zurück? Und falls ja: Warum? Sowas kann man doch kalkulieren: Eine Halbzeit geht 15 Minuten, demnach kann man seine Werbeblöcke doch aufbauen. Mathematik ist da schon was Feines... :rolleyes:
     
  10. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.304
    Zustimmungen:
    1.317
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Fauxpas bei ITV sorgt für Beschwerdeflut

    Weil es ein Versehen war. Mitten im Spiel...cut zum Sponsoring clip, schwarzbild, dann wieder beim Spiel...war auch nur bei ITV HD und nicht im SD-Kanal. Und es war auch nicht in der Halbzeit, sondern am Anfang der 1. Halbzeit... in der Halbzeit kommt natuerlich Werbung wie sonst fast ueberall auch.
     

Diese Seite empfehlen