1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Farbspiele D-Box 1

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Albundy2002, 10. Oktober 2004.

  1. Albundy2002

    Albundy2002 Junior Member

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    145
    Ort:
    München
    Anzeige
    Hallo,
    hab folgendes Problem mit mit meiner D-Box 1.Meinen Videorecorder hab ich über den VCR Anschluss an die D-Box angeschlossen und die Box selber hängt am Scart 1 von meinem 16:9 Philips TV.Wenn ich mir die Aufnahme von der D-Box ansehe hab ich dauernd Farbspiele und einen leichten senkrechten Streifen der durchs Bild wandert.Was kann abhilfe schaffen ? Also meine Verkabelung ist´in Ordnung :D
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Farbspiele D-Box 1

    Aber es sind nicht zufällig Aufnahmen von Premiere Direkt gewesen, oder ?
    Die sind nämlich durch Macrovision gegen Aufnahmen geschützt (solange man nicht weiß, wie man das umgeht). Aufnahmen sehen dann so oder so ähnlich aus, wie Du sie beschreibst...
     
  3. TORTI

    TORTI Senior Member

    Registriert seit:
    15. März 2001
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Deutschland, 66482 Zweibrücken
    Technisches Equipment:
    Hauppauge DVB-S Nova-CI
    Dreambox DM800SE
    AW: Farbspiele D-Box 1

    Mal ordentliche Scartkabel verwenden und nicht Käbelchen mit ungeschirmten Telefondrähtchen.

    Nee im Ernst, Der TV gibt immer ein Empfangssignal hinten an der Scartbuchse raus. Zeitgleich kommt das d-Box/VCR Signal rein. Da bei billigen Scartkabeln die Drähte direkt nebeneinander liegen (19+20) überträgt sich das eine Signal auf das andere.

    Abhilfe: Scartkabel mit geschirmten Leitungen verwenden.

    Hinweis: Beim dBox-Bild wird per RGB Übertragen (7+11+15), das sind dann wiederrum andere Leitungen - da sind dann fast keine Störungen ...
     
  4. Albundy2002

    Albundy2002 Junior Member

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    145
    Ort:
    München
    AW: Farbspiele D-Box 1

    Hi,
    also Premiere Direkt ist es nicht.Ich nehme von Sci Fi usw. auf. Mein Scart Kabel ist vom Conrad hat immerhin 6,95 € (fast 15 DM) :) gekostet und ist voll beschaltet. Ausserdem verwende ich auch noch 100 hz Antennenkabel :).Also nix billig ;-).Bei ebay gibts doch diese angeblichen "High End" Scart Kabel für 7,99 € oder so , aber ob die was taugen ? :).
     
  5. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: Farbspiele D-Box 1

    Etwa die DVB2000 drauf ?
    Das liegt nicht am Scartkabel, das Problem habe ich auch, beim VCR Wiedergabe die d-box ausschalten.
    Das Problem liegt wohl ehern am TV, der die Signale der d-box 1 (RGB) und VCR- Signale (FBAS- Pal) nicht richtig entkoppelt. Ich hab zwar kein Philips TV, aber mein TV nutzt ein Philips IC für die RGB und Pal Aufbereitung.
    Dieser IC wandelt die Pal- Signal des VCR in RGB- Signale um, wo sie dann von den schlecht entkoppelten (unterdrückten) RGB- Signal der d-box 1 gestört werden, so meine Vermutung.
     
  6. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    AW: Farbspiele D-Box 1

    Und genau da liegt das Problem, wie es bereits beschrieben wurde! Der Fernseher bzw. Videorecorder sendet das empfangene Bild auf der selben Scartbuchse über das vollbeschaltete Scartkabel wieder zurück und bei den dünnen Käbelchen überlagert sich dann das Signal.
    Abhilfe: Scart-Kabel nutzen, was nur in eine Richtung sendet oder eben ein gutes mit extra abgeschirmten Kabeln.

    Und 6,95 ist billig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2004
  7. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: Farbspiele D-Box 1

    Ein niedrige Preis heist noch lange nicht, das das Kabel nix taugt.
    Man jetzt ist mir auch klar, warum es immer mehr bunte und sinnlos aufgemotzte Scartkabel im Laden gibt, die Industrie hat eine neue Käuferschicht entdeckt, die "Scartkabelistfürallesschulddaranexperten"
    Nein, falls ich das selbe Problem habe hilft das mit den Kabel nicht, das habe ich auch schon probiert. Ich habe ein hochweriges Kabel zwischen TV und dbox. Das Problem bei mir das das RGB- Signal nicht richtig entkoppelt wird im TV, das RGB Signal der d-box knallt sogar in den Videotextdecoder des TV und in das terrestische TV rein, das nun wirklich nicht mit den Scartkabel zu tuen, sonder ist offenbar ein Entkopplungsproblem im TV.
    Schliesse ich den VCR über HF- Leitung an den TV und lasse ich die Box an ,habe ich genau das selbe Problem.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2004

Diese Seite empfehlen