1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Farbfehler bei Aufnahme von Premiere-Receiver

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von peter66, 12. September 2006.

  1. peter66

    peter66 Neuling

    Registriert seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Wenn ich meinen Pioneer-Festplattenrecorder korrekt an den Premiere-Receiver anschließe (über dort vorhandenen VRC-Scartausgang) erhalte ich über das externe Eingangssignal des Festplattenrecorders ein Bild das wie ein Negativ-Farbbild aussieht.
    Man kann ja am Premiere-Receiver zwischen RGB und FBAS umschalten, dies bringt allerdings keine Veränderung. Am Festplattenrecorder selbst konnte ich keine Umschaltungsmöglichkeiten entdecken. Genaue Bezeichnung des Recorders habe ich gerade nicht zur Hand, denke aber dass das doch ein allgemeines Problem sein sollte, oder?
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Farbfehler bei Aufnahme von Premiere-Receiver

    Receiver geben über den VCR SCART Ausgang üblicherweise nur FBAS raus. Überprüfe mal anhand der Anleitung was deiner macht.

    Evtl. erwartet dein Recorder am SCART Eingang RGB. Schau mal ob man bei deinem Recorder da was einstellen kann.

    Evtl. ist auch das SCART Kabel einfach kaputt oder es ist ein Wackelkontakt am Stacker.

    Testweise kannst du ja auch mal probieren ob dein Recorder am TV SCART des Receivers funktioniert.

    cu
    usul
     
  3. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    AW: Farbfehler bei Aufnahme von Premiere-Receiver

    Hi,
    umschalten FBAS/RGB betrifft bei allen Receivern die ich kenne NUR den TV-Scart Ausgang - der VCR Scart ist FBAS und selten Y/C.
    Ich habe den HDD-Recorder am TV-Scart mit Stellung RGB angesteckt und der TV hängt am VCR-Scart per FBAS - geht einwandfrei.
    Du mußt bei deinem HDD-Recorder natürlich im Menü genau einstellen welche Eingang welches Signal verarbeiten soll - sonst gibt es "bunte od. s/w" Bilder.

    ... aber das hat usul ja auch schon weitgehenst beschrieben...

    So long,
     
  4. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    AW: Farbfehler bei Aufnahme von Premiere-Receiver

    Hi,
    umschalten FBAS/RGB betrifft bei allen Receivern die ich kenne NUR den TV-Scart Ausgang - der VCR Scart ist FBAS und selten Y/C.
    Ich habe den HDD-Recorder am TV-Scart mit Stellung RGB angesteckt und der TV hängt am VCR-Scart per FBAS - geht einwandfrei.
    Du mußt bei deinem HDD-Recorder natürlich im Menü genau einstellen welcher Eingang (Scart / Y/C / Cinch) welche Signalart verarbeiten soll - sonst gibt es "bunte od. s/w" Bilder.

    ... aber das hat usul ja auch schon weitestgehend beschrieben...

    So long,
     
  5. peter66

    peter66 Neuling

    Registriert seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Farbfehler bei Aufnahme von Premiere-Receiver

    Habe im Menü des Festplattenrecorders die Eintellung für den AV/L2-Eingang gefunden. Es war auf S-Video eingestellt, nach einer Umstellung auf "Video" war die Farbe o.k..
    Danke für Eure Mühe...
     

Diese Seite empfehlen