1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fanatischer Satfreak und der Busch der stört

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von duddelbacke, 20. Oktober 2005.

  1. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    Anzeige
    Ja,es geht hier um meine Empfangssituation.
    Ich habe ein großes prblem und weiß nicht so recht wie ich das lösen kann.
    Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus im EG.
    Ichabe dort auf meinem Südbalkon wo ich eine Drehanlage (100 cm) aufgebaut habe.
    Bis jetzt empfange ich mit ein paar kleinen Einschränkungen(dank dem großen Busch) fast alle Satelliten von 42°Ost-15°West.
    Vor einem Jahr hätte ich nie gedacht das ich sowas mal machen würde ,aber nun bin ich ein richtiger Freak.
    Nun möchte ich mehr vom Westen und Osten empfangen.
    Durch die Lage meines Balkones wäre es auch gar kein problem 90°Ost bis 30°West zu empfangen--wenn,ja wenn der große Busch nicht wäre.
    Der steht 2 m von meinem Balkon enfernt und hat locker einen Durchmesser von 5 m.
    Und ist etwas 4-5 m Hoch.
    Ich weiß das hört sich groß für einen Busch an-ist aber einer und KEIN BAum.
    HAb heute wiederholt meinen Hausmeister gefragt wann die Hauseigenen Gärtner den denn auf Balkonbrüstungshöhe runterschneiden könnten.
    Ich mußte allerdings einen Vorwand nehmen,da ich laut Mietvertrag keine Schüssel aufstellen darf.
    Ich weiß auch das der Vermieter es nicht Grundsätzlich verbieten darf-aber ich möchte das nicht offiziell machen und habe gesagt das ich wenig Licht in der Wohnung habe,was auch nicht ganz verkehrt ist.
    Auch habe ich gesagt das ich meien Kinder nicht sehen kann wenn sie im Innenhof spielen.
    Aber das interessiert den Hausmeister nicht besonders.
    Was kann ich nur machen??
    Der Hausmeister sagte auch das die Gärtner wohl erst im Januar ,Februar die Büsche (wohl nur die kleinen) schneiden würden.
    Ich darf nicht sagen das die Bäume wegen der Antennensichtgeschnitten werden dürfen,weil es eventuell dann ärger mit dem Vermieter gibt.
    Ich habe auch mal den Spruch mit dem Kupfernagel in den Baum(Busch) schlagen gehört.Wenn das überhaubt klappt dauert das bestimmt länger als bis Januar ,Februar und wenn es raus kommt das ich das war,gibts erst recht ärger.
    Wer hat so ein problem oder ähnlich und kann mir weiter helfen wie ich weiter verfahren soll??
    Ich möchte das volle spektrum am Horizont abgrasen.
    Wie gesagt meine Balkonposition ist ideal,aber dieser sch.... Busch und dieser sch.... Hausmeister machen mir Kopf Aua.#

    Tips werden immer gern angenommen.:)
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Fanatischer Satfreak und der Busch der stört

    Du solltest die Sache nicht überreizen, Du kannst ja bereits einen recht großen Bereich empfangen, das ist mehr, als bei den meisten möglich ist. Für ein paar Fernsehprogramme die Natur zu schänden, halte ich für nicht ausgewogen. Wenn Dein Vermieter von Deinen Expansions-Plänen Wind bekommt, kann es auch passieren, das Du das Teil ganz schnell wieder abbauen musst, also sei auf der Hut, ich spreche aus eigener Erfahrung. ;)
     
  3. blondie

    blondie Silber Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    822
    Ort:
    Bonn
    AW: Fanatischer Satfreak und der Busch der stört

    Der Hausmeister wird für Dich die Extrawurst und die Kosten eines vorzeitigen Schneidens des Busches scheuen. Warum bietest Du nicht an, den Busch zu schneiden bzw. auf eigene Kosten schneiden zu lassen?

    blondie
     
  4. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Fanatischer Satfreak und der Busch der stört

    @blondie:

    Ich als Mieter darf erst recht nicht schneiden.
    Aber wir haben Hauseigene Gärtner die dann und wann und hier und da den rasen mähen Laub zusammen kähren und Büsche schneiden.
    Also ich bin da keine Extrawurst sondern diese Arbeit liegt raktisch auf dem Weg zum nächsten Busch.
    Ich hätte natürlich absolut kein problem es selbst zu machen,man stellt sich eben nur stur.
    Im Gensatz haben sie auf der anderen Seite unseres Hauses bei unserem 2 Balkon vor 2 Jahren einen riesen Busch niedergewätzt der wirklich keinen Gestört hat -direkt vor unserem anderen Balkon.
    Der wurde mir nix dir nix abgeholzt bis ganz unten.
    Die Logik ist in keinsterweise nachzuvollziehhen.
    Habe das Gefühl das diese Mtarbeiter dieser Gesellschaft kopflos durch die gegend läuft.
     
  5. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: Fanatischer Satfreak und der Busch der stört

    Verkauf den Busch doch auf eBay. An Selbstabholer - das klappt immer.
     
  6. blondie

    blondie Silber Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    822
    Ort:
    Bonn
    AW: Fanatischer Satfreak und der Busch der stört

    Deshalb sollst Du Dir ja die Erlaubnis einholen.

    blondie
     
  7. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Fanatischer Satfreak und der Busch der stört

    Ganz einfach: Heimlich dem Busch vergiften.
     
  8. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Fanatischer Satfreak und der Busch der stört

    "Rowdies" kaufen, die Busch abfackeln :D
     

Diese Seite empfehlen