1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Familienverein stellt Strafanzeige gegen RTL wegen Doku-Soap

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. Mai 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.364
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Uelzen - Der im niedersächsischen Uelzen ansässige Verein Verantwortung für die Familie hat Strafanzeige gegen RTL wegen der geplanten Ausstrahlung der Doku-Soap "Erwachsen auf Probe" bei der Staatsanwaltschaft Köln gestellt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. mirkopdm1

    mirkopdm1 Senior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Familienverein stellt Strafanzeige gegen RTL wegen Doku-Soap

    Vielleicht sollten sich erst einmal um "Problem"-Familien kümmern, wie sie gestern bei Fakt zu sehen waren. Dann haben diese Vereine genug zu tun.

    Manchmal ist es einfach besser, die Dinge ihren Weg gehen zu lassen. Was die Diskussion aber im wesentlichen schafft ist, kostenlose Werbung für RTL und der Sendung selbst zu machen. Denn nun möchte jeder erst recht sehen, wie "der böse Privatsender RTL" mit dieser Sendung Geld macht.

    Vielleicht denken jene, die jetzt mit mehr oder weniger keiner Ahnung ins Rohr schreien, auch mal darüber nach, dass der Weg auch positiv zu beurteilen ist.

    Warum sollen Jugendliche unter Einverständnis der jeweiligen Eltern und Beobachtung nicht einmal das "Eltern sein" üben oder ist es den Kritikern lieber, dass Kinder in die Welt gesetzt werden und letztlich keine Chance haben? Wir diskutieren über Kinderarmut und anderes und gleichzeitig wird sich darüber beschwert, wenn einer (wenn auch Fernsehen) einmal was sinnvolles macht.

    Und Frau v.d. L. Naja beurteilen wir das mal nicht, sie ist ja die Vorzeigemutter; die sich aber glücklicherweise entsprechendes Personal leisten kann.

    Und der Anwalt des Familienvereines? Na dem ist der Inhalt sicher auch ziemlich egal, der denkt eh nur an sein Honorar.:mad:
     
  3. nmmicha

    nmmicha Platin Member

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Familienverein stellt Strafanzeige gegen RTL wegen Doku-Soap

    Die Aufklärung für das Problem kann man auch anders machen. Aber Babys dafür zu verwenden und sie unnötig in gefahr zu bringen ist nicht der Weg und das noch im TV zu zeigen.


    Diese Sendung ist nur dafür da um sich über die Unwissenheit der Jungen Menschen da lustig zu machen. Und in 4 Tagen wird man niemanden zeigen können was es heist Kinder zu haben. RTL geht es hier nur um Quote und um nix anderes.
     
  4. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Familienverein stellt Strafanzeige gegen RTL wegen Doku-Soap


    Man sollte auch Babysitter und Tagesmütter verbieten. Eine Deutsche Frau soll sich um ihr Kind selber kümmern:D:D:D
     
  5. AW: Familienverein stellt Strafanzeige gegen RTL wegen Doku-Soap

    Wer Lebenshilfe ausm TV nötig hat, gehört in die Anstalt...Wie auch die Chefetagen von RTL & Co.
     
  6. TSLB

    TSLB Senior Member

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Familienverein stellt Strafanzeige gegen RTL wegen Doku-Soap


    Aber Hallo und als erstes stecken wir die Kinderdomina in den Bau:winken:
     

Diese Seite empfehlen