1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Familienstreit beeinträchtigt Geschäfte von Electronic Partner

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. Februar 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.004
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Bei der Düsseldorfer Elektrohändler-Gruppe Electronic Partner scheint sich der anhaltende Streit zwischen dem Eigentümer Helmut Haubrich und seinem Neffen Oliver Haubrich zusehends negativ auf das operative Geschäft auszuwirken.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Familienstreit beeinträchtigt Geschäfte von Electronic Partner

    Zettelt der verstoßene EP-Neffe jetzt auch noch eine Presse-Kampagne in Wirtschaftsmagazinen an?
     
  3. Vikka

    Vikka Neuling

    Registriert seit:
    3. Juni 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Familienstreit beeinträchtigt Geschäfte von Electronic Partner

    Der Versuch die Firma in ein besseres Licht zu bringen ist leider auch gescheitert .Gallup wurde dafür beauftragt die innerbetriebliche Harmonie zu beweisen dass , wenn's mal in den oberen Etagen nicht die Sonne scheint , dann wenigstens in den unteren Etagen ein Regenbogen zu sehen sei .Das Resultat der Gallup-Umfragen zur Arbeitsmotivation erwies sich aber als Ernüchterung für das Unternehmen was die Mitarbeiter-Stimmung angeht .Ein Schichtleiterwechsel bei Electronic Partner Düsseldorf brachte aber nicht viel , da der neue junge Schichtleiter eine falsche Politik ins Spiel zog um sich Respekt von den älteren Mitarbeiter zu verschaffen .Immer jungere Führungskräfte ohne jegliche Schulung laufen mit Papiere durch die Hallen während ältere Mitarbeiter schwere Arbeiten erledigen müssen .Letztendlich sind die Gallup-Umfragen vorbei , also ist die Innerbetriebliche Stimmung auch nicht mehr wichtig .Ob diese Neuerungen dafür verantwortlich sind warum z.Z. Electronic Partner imense Verluste erleidet ist noch unklar aber sind allerdings auch ein wichtiger Hinweis darauf dass auch in den unteren Etagen vieles schief läuft .
     

Diese Seite empfehlen