1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Falscher Kabel-Deutschland-Mitarbeiter raubt Seniorin aus

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. April 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.177
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Unter dem Vorwand, als Mitarbeiter des Netzbetreibers Kabel Deutschland eine Service-Leistung erbringen zu wollen, hat am Montag ein Trickbetrüger eine 85-jährige Frau aus Leipzig bestohlen. Die Polizei fahndet nach dem falschen Techniker.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.264
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Falscher Kabel-Deutschland-Mitarbeiter raubt Seniorin aus

    Das machen nicht nur falsche KDG Mitarbeiter, sondern auch die richtigen Medienberater.
    Indem sie unter der Begründung analog werde abgeschaltet den Leuten Pay TV verkaufen.
     
  3. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.370
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Falscher Kabel-Deutschland-Mitarbeiter raubt Seniorin aus

    Stimmt, es gibt nämlich keine Gegenleistung, da das Grieselfernsehen immer noch läuft.
     
  4. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Falscher Kabel-Deutschland-Mitarbeiter raubt Seniorin aus

    Einfach die Polizei rufen, wenn die Kabel Deutschland vor der Tür steht. Das trifft immer die Richtigen. Es muss niemand an Türen in Deutschland Geschäfte machen. Wer seriös ist, kündigt sich per Post oder telefonisch an.
     
  5. Johannp1

    Johannp1 Junior Member

    Registriert seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Falscher Kabel-Deutschland-Mitarbeiter raubt Seniorin aus

    :winken:Bei uns ist auch ein Kabel Deutschland-Mitarbeiter ( oder Drücker -Gilde ) vorbei gekommen. Er sagte , er müsse an der Steckdose prüfen, ob wir schon digital angeschlossen sind. Anschließend kam er auf den Punkt seines besuches. Er wollte uns Telefon und Internet verkaufen. Es war nur ein Vorwand um in die Wohnung zu kommen.

    Kabel Deutschland hat uns nocht informiert über den Besuch, auch nicht den Verwalter der Eogentümergemeinschaft.

    Immer sofort die Verbraucherzentrale und die Polizei verständigen, natürlich auch niemanden in die Wohnung lassen. :winken:

    Richtig, wer seriös ist meldet sich vorher an. Bei Kabel Deutschland habe ich den verdacht , dass dies nicht zu trifft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2011
  6. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.366
    Zustimmungen:
    284
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Falscher Kabel-Deutschland-Mitarbeiter raubt Seniorin aus

    Am besten sich noch den Medienberaterausweis zeigen lassen und die Nummer darunter notieren, dann kann KDG den Medienberater eindeutig ausfindig machen (insofern er echt ist und keinen gefälschten Medienberaterausweis hat).
    Ansonsten verweise ich bei Personen, die meinen in meine Wohnung zu müssen, auf das Grundgesetz Artikel 13 Satz 1: "Die Wohnung ist unverletzlich." und gebe natürlich den Hinweis, dass ich sie selbstverständlich mit entsprechendem Durchsuchungsbeschluss und in Begleitung der Polizei hereinlassen werde.
     
  7. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    AW: Falscher Kabel-Deutschland-Mitarbeiter raubt Seniorin aus

    Ich kann sämtlichen Vorrednern nur zustimmen: Auf keinen Fall einen Drücker hineinlassen!
     
  8. Johnny 23

    Johnny 23 Guest

    AW: Falscher Kabel-Deutschland-Mitarbeiter raubt Seniorin aus

    Ich habe mich mal bei meiner Mutter demonstrativ vor so einer Assel aufgebaut. Ich saß bei ihr in der Wohnstube und da klingelte es. Meine Mutter (79) öffnete und draußen stand ein "Außendienstmitarbeiter von der Telekom". Sogar mit einer feinen Jacke mit aufgesticktem Telekom Logo. Ich dann raus auf dem Flur und da sah ich dann schon, daß der bereits den Deckel der TAE entfernt hatte und mit einem Baumarkt Digilalmultimeter seine "Messungen" begonnen hat. Ich hab mich dann vor die Tür gestellt, sodaß er nicht mehr rausgekommen ist und gleich mal die damals noch Grünen kommen lassen. Die haben ihn dann erst mal nach seinen Personalien gefragt, anschließend eingetütet und mitgenommen.

    Bei den Anfängern die in ihrem Block die Wohnungsschließzylinder "im Auftrag des Vermieters" tauschen wollten, fast dasselbe Procedere. Blöd für die nur, daß dort kein Vermieter existiert, da Eigentumswohnungen. Da habe ich dann mal schnell und die Haus- und Hoftür abgeschlossen als die Treppauf zum nächsten "Mieter" weitergezogen sind und wiederum die Grünen kommen lassen.

    Das muß sich wohl in der Szene rumgesprochen haben, denn seit dem ist Ruhe.
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.264
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Falscher Kabel-Deutschland-Mitarbeiter raubt Seniorin aus

    Es gibt auch andere Personen, die Du in die Wohnung lassen musst.
    Schornsteinfeger z.B.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.181
    Zustimmungen:
    3.615
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Falscher Kabel-Deutschland-Mitarbeiter raubt Seniorin aus

    Richtig. Monteure die zB. die Antennenkabel auswechseln wollen müssen auch reingelassen werden.
     

Diese Seite empfehlen