1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Falsche EPG-Zeiten bei PREMIERE HD und SD über T-Home

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von Gordon Gekko, 2. April 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gordon Gekko

    Gordon Gekko Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    4.696
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Siehe Signatur
    Anzeige
    Wann wird eigentlich der Fehler mit den falschen EPG-Zeiten behoben?

    Ist echt doof, denn wenn man nicht manuell aufnimmt, sondern per EPG, wird ein Film der um z.B. 2015H anfängt schon um ca. 2002H oder so (je nach Länge des Vorfilmes) aufgezeichnet.

    Also sieht man noch den Abspann vom Vorfilm, das ist echt nervig.

    Oder wie es bei PREMIERE Sport immer vorkommt:
    Eine Sendung geht Netto (auch laut Premi EPG auf info.premiere.de) 45 Minuten, es wird aber im Media Receiver 01 Stunde 05 Minuten aufgezeichnet.

    Diese nervigen Fehler bitte beheben! :)



    Und dann sollte T-Home diverse Sender (z.B. AXN) mal zwingen, Sendungen pünktlich auszustrahlen...

    PS: Letzteres war nur ein Späßle, dass T-home da nix dran ändern kann, ist mir auch klar, nevt aber trotzdem... :winken:
    Das Problem besteht ja auch bei Kabel und Sat.
     
  2. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Falsche EPG-Zeiten bei PREMIERE HD und SD über T-Home

    Dir ist aber schon bekannt das die EPG Daten von den jeweiligen Sendern gepflegt werden :winken:

    T-Home kann da nichts dafür
     
  3. frankmuc

    frankmuc Platin Member

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    46" Full HD 3D Samsung, IPTV, VDSL50
    AW: Falsche EPG-Zeiten bei PREMIERE HD und SD über T-Home

    Im Interesse der Kunden können und müssen die sich aber drumm kümmern und denen in den allerwertesten treten, oder sollen wir Kunden das den Sendern sagen? An wem zahlen wir denn unser Geld? An die Sender oder an T-Home?
    Also, wir zahlen, T machen, so einfach ist das. Auch wenn sie dafür nichts können, heisst das noch lange nicht das sie nicht aktiv werden müssen..
     
  4. kugel

    kugel Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    MR300B, Humax9800C
    AW: Falsche EPG-Zeiten bei PREMIERE HD und SD über T-Home

    Ich denke, der EPG-Vorlauf der Sender ist deren Absicht. Manche Sendungen fangen ja auch mal früher an, und es ist ein gutes Mittel, die zwischen den Sendungen liegenden Werbeblöcke an den Mann/die Frau zu bringen.

    Ärgerlich, aber T-E.. kann da nix dafür und hat auch sicher keine rechtlichen/vertraglichen Mittel. Es gibt ja den schnellen Vorlauf ..
     
  5. frankmuc

    frankmuc Platin Member

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    46" Full HD 3D Samsung, IPTV, VDSL50
    AW: Falsche EPG-Zeiten bei PREMIERE HD und SD über T-Home

    Eine Art VPS oder Show View wie früher wäre hier angebracht. Was da angeboten wird grenzt schon fast an Mittelalter. Fängt mal ein Film wegen nem Brennpunkt zb. später an, hat man den Brenpunkt drauf aber den rest des Films nicht....unmöglich sowas im 21-igsten Jahrhundert beim TV er Zukunft..Billigs Programmiert wie alles von denen..
     
  6. kugel

    kugel Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    MR300B, Humax9800C
    AW: Falsche EPG-Zeiten bei PREMIERE HD und SD über T-Home

    Von wem programmiert? EPG ist keine Erfindung von T-.. und soll ja auf allen Plattformen laufen. Sicher wäre es optimal, wenn die Sender ein "jetzt-gehts-los"-Signal senden würden, das alle Receiver auf allen Plattformen auswerten könnten.

    Das müsste aber wohl international genormt sein ...

    Und ich bin mir sicher, dass die Sender dann dieses Signal so setzen würden, dass die Werbung wieder drauf ist ...
     
  7. frankmuc

    frankmuc Platin Member

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    46" Full HD 3D Samsung, IPTV, VDSL50
    AW: Falsche EPG-Zeiten bei PREMIERE HD und SD über T-Home

    Bei Premiere hält es sich ja noch in Grenzen, da passt das soweit ganz gut. Aber bei den normalen Sendern ist das mit dem EPG teilweise ne Farce.

    Ich nehme seit ewigen Zeiten als Serienaufnahme WISO vom ZDF auf. Ich kann mich nicht erinnern das dies je korrekt gestartet wurde. Mir fehlt da zb. zu 98% immer der Anfang.

    Beim BR Dienstags "Münchner Runde" (auch Serienaufnahme) da passt es zu 99% sehr gut.
     
  8. kugel

    kugel Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    MR300B, Humax9800C
    AW: Falsche EPG-Zeiten bei PREMIERE HD und SD über T-Home

    Es ist halt vom guten Willen der Sender abhängig und wie genau sie ihre Sendezeiten einhalten können. Die ÖR haben halt das Problem, dass aktuelle Ereignisse manch mal dazwischen funken. Diese Probleme haben die einen Content-Sender natürlich nicht
     
  9. frankmuc

    frankmuc Platin Member

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    46" Full HD 3D Samsung, IPTV, VDSL50
    AW: Falsche EPG-Zeiten bei PREMIERE HD und SD über T-Home

    Naja, aber bei WISO ist das schon sehr auffällig das da so gut wie nie der Anfang drauf ist....
     
  10. T-Home-Team

    T-Home-Team Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Falsche EPG-Zeiten bei PREMIERE HD und SD über T-Home

    Es wurde im Thread ja schon angesprochen: wenn der Sender von seinem angekündigten Sendeschema abweicht, dann haben wir darauf keinen Einfluss. Wenn sich hingegen Abweichungen zwischen den Sendezeiten in unserem EPG und den Sendezeiten in den Programminformationen auf der PREMIERE-Webseite zeigen sollten, dann würden wir natürlich gerne zu klären versuchen, woher das kommt, denn das dürfte nicht vorkommen. Falls Ihnen also solche Abweichungen auffallen sollten, dann würden wir uns über entsprechende Hinweise freuen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr T-Home-Team

    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
    mail@t-home-team.de
    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen