1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Falsche Auflösung bei kabeleins classics - typisch fürs Pay-TV?

Dieses Thema im Forum "Pay-TV Themensender auf diversen TV-Plattformen" wurde erstellt von arte-neu, 19. April 2010.

  1. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    6.016
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Ich muss mich mal wieder etwas aufregen. Da wollte ich den Film American History X am Wochenende schauen auf Kabeleins Classics und falsches Format. "Eierköpfe" wie man so schön sagt. Ein Tastenklick auf der Fernbedienung und der Fehler ist behoben.

    Nachdem aber letztens tagelang SpiegelTV Digital eine falsche Auflösung hatte und Serien (4:3) auf Fox auf gnadenlos auf 16:9 gesendet wird, regt mich das schon auf. Sat.1 Comedy hat ebenfalls regelmäßig Probleme.

    Wieso schaffen ÖRR und die Privaten das Senden im richtigen Format - und im Pay-TV ist das fast unmöglich.
    Das will mir nicht in den Kopf. Und wieso bekommt dies keiner mit (Sender oder Kabelbetreiber) und korrigiert den Fehler.

    Manchmal habe ich den Eindruck, in diesem Punkt zeigt sich billiges Pay-TV.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2010
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Falsche Auflösung bei kabeleins classics - typisch fürs Pay-TV?

    Offensichtlich erkennt deren (veraltete) Technik das Formatflag nicht.
     
  3. momper

    momper Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2001
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Falsche Auflösung bei kabeleins classics - typisch fürs Pay-TV?

    Typisch ist es auf keinen Fall ... bei KDG besteht das Problem bei Kabel 1 Classics schon seit 2-3 Wochen ... nämlich genau seitdem es bei Sat.1 Comedy behoben wurde ... mich würde allerdings mal interessieren wer für den Fehler letztendlich verantwortlich ist ... Sender oder KNB.
     
  4. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.362
    Zustimmungen:
    462
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Falsche Auflösung bei kabeleins classics - typisch fürs Pay-TV?

    Scheint eher ein Kabel-Problem zu sein. Bei Sat und T-Home habe ich die Probleme nicht, und wir schauen viel K1Classics...:)!
     
  5. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    6.016
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Falsche Auflösung bei kabeleins classics - typisch fürs Pay-TV?

    Mich würde mal interessieren, woher der KNB sein Programm erhält, im Falle von Kabeleins Classics - via SAT oder per Glasfaser direkt vom Sender.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2010
  6. Eifelquelle

    Eifelquelle Sky und Small-Talk Mod Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.866
    Zustimmungen:
    1.986
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Falsche Auflösung bei kabeleins classics - typisch fürs Pay-TV?

    Die KNB beziehen Kabel1Classics und Sat1Comedy via Sat, aber behalten eben nicht einfach die Transponderinformationen bei, wie es bei den Sky Sendern der Fall ist, wo die Transponder 1:1 übernommen werden.

    Kabel1Classics und Sat1Comedy, werden aus dem ursprünglichen SevenOne Transponder-Muxx rausgerupft ind von den KNBs in einen eigenen Muxx gestopft und hierbei gehen schonmal informationen die nicht das reine Bild betroffen verlohren.

    Schaltsignale für Formatumschaltung, Videotext, EPG Daten usw. sind bekannte Phänomene wenn beim Umsetzungsprozess etwas schief geht.
     
  7. 23goalie

    23goalie Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.229
    Zustimmungen:
    1.166
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sky+ 2 TB
    Dreambox 820 HD
    Dreambox 500 HD
    Amazon Fire TV 4K
    Xbox One
    PlayStation 4
    AW: Falsche Auflösung bei kabeleins classics - typisch fürs Pay-TV?

    Eifelquelle da schreibst du aber unsinn. Zumindest Kabel Deutschland greift Sat1 Comedy und Kabel1 Classics definitiv nicht vom Sat ab. Bei KDG haben beide Sender die volle PAL Auflösung von 720x576, während sie auf Astra nur in 544x576 senden. Also dürften die Programme anders zugeführt werden. Auserdem gab es die Sender bei den Kabelnetzbetreibern schon, bevor sie auf Sat aufgeschaltet wurden.
     
  8. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.002
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Falsche Auflösung bei kabeleins classics - typisch fürs Pay-TV?

    Die Signale werden von der Astra Position 23,5° abgegriffen.
     
  9. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    6.016
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Falsche Auflösung bei kabeleins classics - typisch fürs Pay-TV?

    Danke für die Ausführung.

    Leider erklärt es mir immer noch nicht, wieso das bei den ÖRR Programmen und den Privaten funktioniert und immer bei einigen Pay-TV Sendern diese Probleme auftauchen.

    Ich kann nicht beurteilen, wie es bei den anderen Kabelnetzbereibern ist (Kabel Deutschland / Kabel BW) aber bei UM ist es inzwischen nervtötend, weil es eben so gehäuft vorkommt. Ich frage mich (etwas ironisch) arbeitet bei UM kein lebender Mensch in der Technik?
     
  10. 23goalie

    23goalie Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.229
    Zustimmungen:
    1.166
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sky+ 2 TB
    Dreambox 820 HD
    Dreambox 500 HD
    Amazon Fire TV 4K
    Xbox One
    PlayStation 4
    AW: Falsche Auflösung bei kabeleins classics - typisch fürs Pay-TV?

    Rate mal, wie die auf 23,5° kommen. Aus dem KDG Playout Center. Die Frage war doch, wie zum Playout Center zugeführt werden.
     

Diese Seite empfehlen