1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fakten, Fakten, Fakten:BR-Rundfunkrat lehnt FDP-Mann Markwort ab

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. Februar 2019.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    95.918
    Zustimmungen:
    681
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Bei der Besetzung des Rundfunkrates des Bayerischen Rundfunks kommt es zum Konflikt mit der FDP im Landtag. Der Rundfunkrat lehnt den als FDP-Vertreter entsandten Abgeordneten und Medienunternehmer Helmut Markwort als neues Mitglied ab.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Nordi207

    Nordi207 Senior Member

    Registriert seit:
    16. April 2014
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    199
    Punkte für Erfolge:
    53
    Der Herr hat sich allein mit seinen Erzeugnissen für den Job disqualifiziert.
    Aber unabhängig davon gehören Parteien da einfach nicht hin.
     
  3. Lefist

    Lefist Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    10.039
    Zustimmungen:
    2.395
    Punkte für Erfolge:
    163
    Mal unabhängig davon, dass ich H.Markwort auch nicht mag, stelle ich mir auch die Frage weshalb solche Posten noch von so vielen Ü65ern besetzt werden müssen. :(
     
    Televisio gefällt das.
  4. Televisio

    Televisio Talk-König

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    5.714
    Zustimmungen:
    3.173
    Punkte für Erfolge:
    213
    Wie sie penibel darauf achten, als wären sonst Einflüsse nicht politischer Natur. Da gibts meines Erachtens auch bestimmt den einen oder anderen Interessenskonflikt, wie das so läuft. Natürlich gehört ein FDP oder sonstiger Parteivertreter nicht hin, aber da ist mir zu viel am Ring durch die Manege zieherei dabei. Bei anderen Köpfen wird nicht son Theater gemacht.
     
    Sky Beobachter gefällt das.

Diese Seite empfehlen