1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Facebook will gegen Fake-News vorgehen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. Dezember 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.781
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Facebook will künftig stärker gegen Fake-News vorgehen. Das soziale Netzwerk stand heftig in der Kritik wegen seiner Rolle im US-Wahlkampf, wo über Facebook erfundene Nachrichten verbreitet wurden.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. win-football

    win-football Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    digitalschüssel
    wenn so eine olle schrulle, die sich für die besitzerin von deutschland hält, sagt: "mit mir wird es keine maut geben," ist das dann postfaktisch, fake news oder einfach nur eine lüge?
     
    FilmFan gefällt das.
  3. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.933
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    73
    Man kann sich nicht darauf verlassen, dass das, was vor den Wahlen gesagt wird, auch nach den Wahlen gilt. Und wir müssen damit rechnen, dass das sich in verschiedenen Weisen wiederholen kann.



    ---
    ---
    ---

    MultiKulti ist gescheitert



    ---
    ---
    ---

    Dass die multikulturelle Gesellschaft keine lebensfähige Form des Zusammenlebens ist. Und das glaube ich auch!

     
    FilmFan gefällt das.
  4. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.933
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    73
    Gesetze zum Kampf gegen die freie Meinungsäußerung und Pressefreiheit bzw. Freiheit der Berichterstattung wird mit dem Begriff "Fakenews" ganz schnell in wenigen Tage und Wochen als Gesetz durchgeboxt von den Politverbrechern. Gleiches auch mit dem Zwang zur Selbstjustiz mittels "Selbstregulierung" und Selbstzensur, wenn es unangenehme Meinungen geht, die dann mal eben als Hasspostings bezeichnet werden. Dazu kommt noch das kürzlich ergangene Urteil mit der Haftung für fremde Inhalte, wenn man einen Hyperlink (URL) auf eine andere Seite macht. Alle drei Unterdrückungsinstrumente dienen der massiven staatlich verordneten Meinungsmanipulation durch Verbreitung von Angst und Zerstörung von Artikel 5 GG.
     
  5. Rod Cor

    Rod Cor Gold Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    110
    Punkte für Erfolge:
    73
    @skykunde , was du von dir gibst, ist politischer Tourette. Lass dir helfen, aber verschone uns mit deinem Spam. Das gilt auch noch für ein paar andere Kandidaten.
     
    Tom123 und Gorcon gefällt das.
  6. BartHD

    BartHD Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    4.957
    Zustimmungen:
    2.458
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    Sofern du in Deutschland wohnst, wirst du kaum leugnen können, dass die Grundrechte seit der Flüchtlingskrise immer weiter eingeschränkt werden. Es wird nun alles mit Terror und Terrorabwehr begründet. Das ist definitiv der Weg in die falsche Richtung.

    Das man dumme Menschen vor Fake-News schützen sollte, ist auch nicht der Konsens. Viel eher ist die Frage wer bestimmt was Fake-News sind oder nicht. Die Bundesregierung selbst verbreitet ja solche "Fake-News" zum Beispiel alle 6 Monate beim Thema Arbeitslosenquote.

     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2016
    skykunde und FilmFan gefällt das.
  7. grummelzack

    grummelzack Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    983
    Punkte für Erfolge:
    123
    Die geschönten Statistiken, egal ob Wahlprognosen, Arbeitslosenzahlen, Kriminalitätsstatistiken sind sehr leicht auszumachen und werden in den öffentlichen Medien auch sehr schnell kritisiert.

    Und jetzt erkenne mal im Zitat von Steinmeier die Fälschung:

    [...]„Die Bemühungen um eine friedliche Lösung im Donbass gehen seit zwei Jahren weiter, aber alle Seiten sollten diesen Weg wählen, und das geschieht langsam, viel zu langsam …. Der Waffenstillstand in der Ukraine wird von den Konfliktparteien eher wie eine Empfehlung, weniger als eine bedingungslose Forderung wahrgenommen.“[...]

    Euch ist noch lange nicht bewußt, was Pegida, AfD und Co mit euch alles schon gemacht hat und noch machen wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2016
  8. Rod Cor

    Rod Cor Gold Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    110
    Punkte für Erfolge:
    73
  9. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    12.821
    Zustimmungen:
    2.699
    Punkte für Erfolge:
    213
    ZDF fake-journal

    Bei der Bundestagswahl 2017 wird es nicht nur um Fakten gehen. Tina Hausten und Albrecht Humboldt reagieren schon jetzt mit einem neuen Magazin.
     
  10. BartHD

    BartHD Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    4.957
    Zustimmungen:
    2.458
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    Hast du mal schnell einen Tagesschaubericht wo die geschönten Arbeitslosenzahlen kritisiert wurden? Danke ;)
     
    FilmFan gefällt das.

Diese Seite empfehlen