1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Facebook räumt bei Hass-Kommentaren Fehler ein

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. August 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.665
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nach der Debatte um Hass-Kommentare auf Facebook, hat das Onlineportal nun eingeräumt, Fehler bei der Löschung von Beiträgen mit rassistischen Inhalten gemacht zu haben.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.451
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Facebook räumt bei Hass-Kommentaren Fehler ein

    Weiß eigentlich jemand, ob nicht in den AGB drin steht, dass man solche Nachrichten, Posts, Videos, Bilder und Audios dort nicht verbreiten soll? Hat sich jemand die Mühe gemacht die AGB zu lesen? Dann würde Facebook sogar seine eigenen AGB missachtet haben, wenn das so wäre.
    Das wäre mal sehr spannend zu erfahren, ob die solche AGB dann machen, sich aber eben an die eigenen nicht halten. Das würde ich dann allerdings nicht als Fehler betrachten, sondern als grobe fahrlässige Gleichgültigkeit in der Eigenkontrolle.
     
  3. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.142
    Zustimmungen:
    3.756
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Facebook räumt bei Hass-Kommentaren Fehler ein

    Ab wann ist ein Kommentar ein "Hass-Kommentar"?
    Wenn jemand schreibt, dass er es nicht gut findet, dass Deutschland so viele Flüchtlinge aufnimmt, wäre das schon ein "Hass-Kommentar"?
     
  4. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.451
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Facebook räumt bei Hass-Kommentaren Fehler ein

    Ob und wann das genau wie welche Formulierung sein muss habe ich nicht gemeint, sondern, nur ob das aktuelle in den AGB drin steht und FB seine eigenen AGB nicht einhält. Das wäre für mich eine spannende Wendung in Ganzen und es wäre kein Fehler von FB, wie sie das kommunizieren wollen. FB macht genau so viele Fehler wie seine Nutzer, wenn nicht gar mehr. Offenbar ist beiden Seiten egal was in den AGB steht, wenn es beide nicht für nötig erachten diese einzuhalten und zu befolgen. Das müsste daher auch Rechtsfolgen für FB haben, weil es von denen toleriert wurde und nicht gelöscht, wenn dabei was in den AGB dazu steht. Nur daum gehts mir, nicht um das wann wie was gemeint ist. Kommentare muss man dann ggf im Kontext prüfen und analysieren auf dessen Meinungsgehalt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2015
  5. klosteine

    klosteine Senior Member

    Registriert seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Sony HW40
    Samsung PS50C7700
    Dreambox 800
    Nvidia Shield TV
    Klipsch-Rundumbeschallung
    AW: Facebook räumt bei Hass-Kommentaren Fehler ein

    @Redfield

    das würde wahrscheinlich unter Meinungsfreiheit fallen, aber wenn jemand zu Straftaten aufruft und propagandamäßig Unwahrheiten verbreitet ist das Hetze.
     
  6. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.142
    Zustimmungen:
    3.756
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Facebook räumt bei Hass-Kommentaren Fehler ein

    Hier kannst du dir selbst die Mühe machen. ;)
    https://de-de.facebook.com/legal/terms?locale=de_DE
     
  7. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.451
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Facebook räumt bei Hass-Kommentaren Fehler ein

    Da muss man ja gar nicht so viel / lange lesen und findet schon gleich was dazu.

    Hier ein Auzug dazu:​

    Und damit hat FB deutlich gegen seine AGB verstoßen! So einfach ist das.

    Dort steht, dass Post gelöscht werden können, wenn diese gegen oben Genanntes verstoßen. Damit hat FB seine eigenen AGB missachtet. Ein Fehler ist das nicht für mein Verständnis!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2015
  8. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.142
    Zustimmungen:
    3.756
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Facebook räumt bei Hass-Kommentaren Fehler ein

    Facebook nimmt sich das Recht Beiträge zu entfernen. Aber ich lese in den AGB nicht, dass sie dazu verpflichtet sind.
     
  9. madmax25

    madmax25 Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    1.130
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Facebook räumt bei Hass-Kommentaren Fehler ein

    Ist es eigentlich schon ein Hasskommentar, wenn ich berichte, dass diese Woche ein TV-Beitrag kam, wonach ein heruntergekommenes Stadtviertel in Ludwigshafen, wo bisher die Ärmsten der Armen wohnten, eingerissen wird, um neue Häuser zu errichten, aber dann nicht mehr für die bisherigen Bewohner, sondern für... na, ratet doch einfach mal! :rolleyes:
     
  10. samsungv200

    samsungv200 Gold Member

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    529
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Facebook räumt bei Hass-Kommentaren Fehler ein

    Man fällt ja schon unter die Kategorie "Nazi", wenn man der Meinung ist, dass Asylanten ausgewiesen werden sollen, wenn diese straffällig geworden sind...
     

Diese Seite empfehlen