1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Facebook Messenger ... Logout oder gar Login-Daten löschen beinahe unmöglich?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Martyn, 19. Mai 2017.

  1. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.556
    Zustimmungen:
    2.173
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Anzeige
    Nachdem man ja über m.facebook.com leider nicht mehr auf die Nachrichten zugreifen kann, sondern höchstens noch wenn man mit einem Browser mit frei änderbarem Useragent auf facebook.com zugreift, ist man quasi mehr oder weniger genötigt den Facebook Messenger zu verwenden.

    Von der Machart und dem Funktionsumfang finde ich den Facebook Messenger sogar recht gut, aber es nervt mich das es dort keine Logout-Funktion gibt, geschweige das man seine Login-Daten löschen bzw. erst garnicht speichern kann. Sondern man kann lediglich seinen Status auf abwesend setzen.

    Man kann zwar natürlich bei Android über Einstellungen > Apps > Messenger -> "Stoppen Erwingen" den Messenger beenden, und insofern man vorher seinen Status auf abwesend gesetzt hat (ansonsten reaktiviert er sich wieder sobald man eine neue Nachricht bekommt) kommt es zwar eine Logout relativ nahe, ist aber auch kein wirklicher Logout.

    Noch brachialer ist es die Facebook Messenger ganz zu löschen und bei Bedarf neu zu installieren. Aber das sollte man nur im WLAN machen weil die Installation 133MB gross ist. Und diese Lösung finde ich auch etwas unpraktisch.

    Gibts da wirklich keine andere Lösung?
     
  2. Wuslon

    Wuslon Telonarius Premium

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    595
    Punkte für Erfolge:
    138
    Du könntest unter "Apps-->Messenger" alle Benachrichtigungen der App deaktivieren.
    Dann nervt er Dich nicht mehr und Du liest halt neue Nachrichten nur, wenn Du selber reinschaust.
     
  3. +los

    +los Senior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    2.305
    Punkte für Erfolge:
    143
    Dort wo Du "Stoppen erzwingen" machst, kannst Du dort nicht auch deaktivieren? Bei meinem Androiden geht es.

    Nachtrag:
    Ich habe weder Facebook noch Messenger App installiert, da gehe ich mit dem Browser drauf. bei Facebook ist es mir egal, wenn er mir die mobile Seite anbietet, beim Messenger, der auf die App verweisen würde, selektiere ich "Desktop Version anfordern" und gehe dann auf www.messenger.com und habe dann die gleiche Darstellung wie auf dem PC da nutze ich auch www.messenger.com.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2017
    Martyn und Redheat21 gefällt das.

Diese Seite empfehlen