1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Facebook geht gegen Vererbbarkeit von Konten vor

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. Februar 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.239
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ende 2015 erklärte ein Berliner Gericht das Konto eines minderjährigen Facebook-Nutzers als vererbbar. Das soziale Netzwerk will nun gegen dieses Urteil Berufung einlegen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
    Martyn gefällt das.
  2. Onkelhenry

    Onkelhenry Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    DVB-S2
    DVB-T
    Smart TV
    Sky
    Gibt es eine Begründung von FB zu der Berufung?
     
  3. -Loki-

    -Loki- Gold Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    73
    Weil man dann Account für einen Toten bereit halten muss. Einmal kann man mit toten nichts verdienen(Also unnötig Speicher belegt) und zusätzlich würde das Netzwerk komisch wirken wenn dort Profile von toten Aktiv wären. Ich kann verstehen das man so versucht bei dem Opfer den Grund für ihren tot raus zufinden aber was ist mit ihren Freundem die vielleicht Privat geschrieben haben was andere, besonders die Eltern nichts angeht.
     
    Onkelhenry gefällt das.
  4. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    2.452
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Finde ich gut das Facebook gegen die unsinnige deutsche Gesetzeslage vorgeht. :)
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Da ist nichts unsinniges. Es wird ja auch nicht der Account vererbt sondern Facebook muss den Zugang ermöglichen. Daran wird Facebook auch nichts ändern können/dürfen.
     
  6. se7en

    se7en Platin Member

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    105
    Punkte für Erfolge:
    73
    Wenn ich nicht mehr bin sind auch die gedruckten und geschriebenen Werke als auch die digitalen an meinem privaten PC/Laptop/Smartphone meinen Erben. Was soll da bei FB anders sein (außer, dass ich keinen Account dort habe :D )?
     
    Gorcon gefällt das.
  7. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    2.452
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Ich finde aber das das Persönlichkeitsrecht des Verstorbenen und vorallem auch seiner (meist noch lebenden) Kommunikationspartner schwerer wiegt.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Dann musst Du aber generell gegen das Erbrecht vorgehen! Denn alles andere wird ja auch vererbt (egal ob Schriftstücke oder E-Mailzugänge usw.)
     
    se7en gefällt das.

Diese Seite empfehlen