1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

F2-FOX AV-Ausgänge

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Tom205, 8. Dezember 2003.

  1. Tom205

    Tom205 Junior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Freiburg
    Anzeige
    Seit einiger Zeit besitze ich den F2-FOX. Jetzt stellte sich aber im Betrieb heraus, dass Videoaufzeichnungen in irgendeiner Form nicht die Qualität erreichen, wie ich Sie früher beim Empfang von Kabel/Antenne hatte.

    Der Videorecorder, ein Panasonic NVFJ630, ist knapp ein Jahr alt und ist über die Scart-Buchse des Rev. verbunden. Bei der Aufzeichnung stellte ich fest, dass bei der Wiedergabe das Bild von SW in Farbe und umgekehrt wechselt. Mehrere Versuche, andere Bänder, neues Scartkabel haben keine sichtliche Besserung gebracht.

    Die AV-Buchsen des Rec. sind beide auf CVBS (was bedeutet diese Abkürzung?) eingestellt.


    Ist das Problem bekannt, oder habe nur ich es. Hat jemand vielleicht einen Tipp?

    Vielen Dank.
     
  2. fkt

    fkt Junior Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2003
    Beiträge:
    26
    Ort:
    München
    Hi,

    CVBS ist Standard, wie wenn Du über Cinch-Buchsen das Bild überspielen würdest, also nicht die denkbar beste Lösung.

    Stell' doch einfach mal den Ausgang am Humax auf "S-VHS" um, das müsste Dein neuer Videorekorder doch auch verwerten können.

    Gru
    fkt
     

Diese Seite empfehlen